1. BuzzFeed
  2. Buzz

Leute teilen 20 kleine Zeichen dafür, dass du verwöhnt bist

Erstellt:

Von: Michelle Anskeit

Kommentare

Eine Frau, die mit einem arroganten Blick in die Kamera guckt. Neben ihrem Gesicht ist eine Sprechblase, in der steht: „Wie? Du kriegst von deinen Eltern kein Auto bezahlt?“ Im Hintergrund sind zwei andere Mädchen zu sehen, die miteinander sprechen.
Hast du dich schon mal gefragt, ob du verwöhnt wurdest oder es immer noch bist? © Panthermedia / IMAGO

„Ich kannte jemanden, der sich noch nie eine Unterhose selber gekauft hat. Hatte Mama immer gemacht und danach die Freundin.“

Du hast bestimmt auch schon mal eine Person getroffen, bei der du dir dachtest: „Man, bist du verwöhnt.“ Oder ganz im Gegenteil und jemand hat genau das schon zu dir gesagt. 

Genau über dieses Thema haben sich einige User:innen auf Reddit unterhalten. Dort hat u/chris__lem die Frage gestellt: „Was ist für euch ein Zeichen, dass jemand verwöhnt ist?“ Und weil die Antworten teilweise stark diskutiert wurden, würde mich echt interessieren, ob du ihnen zustimmen würdest.

1. „Ich habe mal jemanden kennengelernt, der nach dem Toilettengang nie eine Klobürste benutzt hat. Hatte seine Mama danach immer gemacht. Der Typ ist 24.“

-DieEistee

2. „Wenn man der Person widerspricht und dieser damit den Tag verdirbt, weißt du, dass sie verwöhnt ist.“

-kevinXmichael

via GIPHY

3. „Alles für selbstverständlich nehmen, was sie so bekommen. Ich erinnere sie dann gerne daran, wie es dem Durchschnittsmenschen geht.“

-Ikem32

4. „Leute, die völlig ratlos vor Haushaltsgeräten stehen und nicht mal im Ansatz verstehen, was sie machen müssen: Staubsauger, Waschmaschine, Spülmaschine, Wasserkocher, Herd.“

„Den Vogel abgeschossen hat aber ein Mitbewohner einer Freundin, der nicht wusste, wie man von Hand spült.“ -theangryuniverse

5. „Wenn der 19-jährige Kollege seine Brotbox aufmacht, als wäre es ein Überraschungsei. Rein schaut und sowas sagt wie ‚Ih, schon wieder Weintrauben.‘“

„Und du stehst daneben und siehst einfach belegtes Brot, Obst, Gemüse, Süßes. Und selber schmiert man sich bereits seit der 1. Klasse die eigene Brotzeit.“ -Waeltmeister

via GIPHY

6. „Die Frage: ‚Wie, du kriegst kein Auto/Führerschein von deinen Eltern bezahlt?‘ oder der Satz: ‚Und wenn es schiefläuft, hab ich immer noch meine Eltern, die mir das bezahlen.‘“

-aruhirako

7. „Ich kannte jemanden, der sich noch nie eine Unterhose selber gekauft hat. Hatte Mama immer gemacht und danach die Freundin.“

-Weepkay

8. „Kann kein nein akzeptieren, weil es nie gelernt wurde.“

-Choice-Sandwich-1371

via GIPHY

9. „Jemand, der sich über geschenkte Dinge und geschenkte Zeit aufregt. Dazu zählt auch, abgeholt zu werden und sich darüber aufzuregen, dass die Person, die einen abholt, sich verspätet.“

-sporeegg

10. „Wenn sich jemand ohne nachzudenken über etwas beschwert, was jemand anderen viel Mühe gekostet hat.“

-pawsinsnow

11. „Wenn eine Person es nicht haben kann, dass man in irgendetwas besser ist und deinen Erfolg immer schlecht redet.“

„Ich kannte zum Beispiel mal jemanden, der immer der Beste sein musste. Wenn man mal zum Beispiel eine bessere Note in der Schule hatte, hat er die ganze Zeit rumgeheult wie unfair ja die Benotung wäre und bla bla bla.“ -schlorense

via GIPHY

12. „Mein Ex hatte mit 25 noch nie sein eigenes Bett gemacht und ich musste ihm erklären, wie man Decken und Kissen bezieht.“

-taepia

13. „Wenn Dinge kaputt oder verloren gehen, löst das keine nennenswerte Emotion aus. Es wird einfach neu gekauft.“

-Orakline

14. „Empathielosigkeit denen gegenüber, die schlechter gestellt sind im Leben.“

-Magnet_Pull

via GIPHY

15. „Das Mädchen in meiner Klasse, welches sich wundert und fragt, warum so viele bei uns noch Hefter nehmen und nicht wie sie einfach ein iPad.“

-WhiteTee905

16. „Ein Ex von mir hatte noch nie seinen eigenen Koffer gepackt. Da war er 30. Mutti hat gepackt und er hat sich überraschen lassen, was er im Urlaub anhat.“

-mta_humblebee

17. „Völlig ausrasten, wenn mal etwas nicht nach seiner/ihrer Vorstellung läuft.“

-indolent08

via GIPHY

18. „Seine Privilegien überhaupt nicht zu erkennen und bei dem leisesten Vorschlag, besser für Umwelt und Mitmenschen zu leben, stattdessen trotzig zu werden.“

-triss_23

19. „Menschen, die im Studium immer behauptet haben, dass sie alles von ihrem 400 €-Job stemmen, aber dabei immer vergessen zu erwähnen, dass es ein von Papa/Mama/Oma/Opa/Tante- angelegtes Konto gibt, auf dem man auf zigtausende zurückgreifen kann.“

„Es hat mich immer so genervt, dass diese Leute WIRKLICH dachten, dass sie alles finanziell alleine managen, aber dabei 4-mal im Jahr im Urlaub waren und generell alles mitmachen konnten.

Es geht mir dabei nicht darum, dass sie es konnten, sondern das Lügen und davon ausgehen, dass das einfach so normal ist, dass es nicht zählt.“ -PinocchiosWoodBalls

20. „Ich wurde damals im Designstudium von mehreren Leuten sehr komisch angeschaut, weil ich kein Macbook und keine DSLR-Kamera besessen habe.“

„Auf die Aussage, dass ich mir das aktuell nicht leisten kann, hat mehr als eine Person gefragt, wieso meine Eltern mir das nicht zahlen ‚wollen‘.“ -The_Last_Leviathan

via GIPHY

Was sind für dich Zeichen, dass jemand verwöhnt ist? Teile es gerne mit uns direkt hier oder in den Kommentaren auf Facebook.

Neulich haben wir in einem Post übrigens auch geteilt, was Merkmale dafür sind, dass du emotional intelligent bist.

Einige der Antworten wurden gekürzt und/oder der besseren Verständlichkeit halber bearbeitet.

Auch interessant

Kommentare