1. BuzzFeed
  2. Buzz

15 deutsche Baumärkte, die eine Menge Fragen aufwerfen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michelle Anskeit

Bohlenzaun „Dieter“

Was die Supermärkte können, können die Baumärkte schon lange.

1. Ähm ... Okay, mach ich nicht.

2. Aber keine Sorge: Wenn du deine gewünschte Ware nicht findest, kannst du immer noch das Universalübel nehmen:

3. Oder diesen Zaun, der deinen Gesang kritisiert:

4. ok.

5. Zuerst dachte ich „Awww“ und dann ...

6. Brauchen wir sowas nicht alle mal?

7. Wenn‘s damit nicht klappt, dann vielleicht mit dem Toom-Eigenbier:

8. Alles an dieser Deko ist leicht verstörend:

9. „Ein krankes Bambi“ ist ja nett formuliert ...

10. Wolltest du dich schon immer mal mitten auf ein Katzengesicht setzen, wenn du auf die Toilette gehst?

11. Oder wie findest du diesen Poesie-Klositz?

12. Auch ein Weg, seine Alarmanlage zu vermarkten ...

13. Tolles Angebot!

14. Oh und gleich noch eins!

15. Bei all diesen Dingen kann ich ja nur live, lough, loven:

Und wenn du unsere Liste an Dingen, die du uns deutsche Supermärkte erklären müssen, noch nicht kennst, worauf wartest du dann?

Auch interessant

Kommentare