Leckeren Eierlikör selbst machen ist ganz einfach - wir zeigen dir, wie's geht!

Haste mal 'n Ei?

BuzzFeed.de

Eierlikör ist lecker und super simpel zu machen - einfach tasty eben. Und weil man diese alkoholische Schmackhaftigkeit das ganze Jahr über trinken kann, zeigen wir dir heute, wie du ganz schnell selbst eigenen Eierlikör zubereiten kannst. Dafür brauchst du nur eine Handvoll Zutaten. Und den Extrapfiff bringt ein Bisschen Orangenschale. Los geht's!

Zutaten

8 frische Eigelbe

1 TL Vanilleextrakt oder das Mark von 1 Vanilleschote

200g Puderzucker

340ml Kondensmilch

Abrieb von 4 Orangen

350ml weißen Rum

Zubereitung

1. Die Eier trennen. Vanille und Puderzucker zugeben und mit einem Schneebesen glatt rühren.

2. Dann eine 340ml-Dose Kondensmilch und den Orangenabrieb mit einrühren.

3. Auf dem Herd einen kleinen Topf mit Wasser erwärmen. Herd ausschalten. Dann die Schüssel mit der Eigelbmischung darauf stellen und bei ständigem Rühren langsam erwärmen. Nicht kochen! Sonst gibt es süßes Rührei.

4. Wenn die Masse cremig und konzentrierter geworden ist, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

5. Dann den Rum zugeben und rühren. In eine Flasche abfüllen, kalt stellen und genießen!

Kleiner Tipp von uns: Den Eierlikör in ein Glas mit Eiswürfeln geben, mit Zitronenlimonade oder Mineralwasser aufgießen - fertig ist ein sehr erfrischender Longdrink für den Frühling!

Hier geht's zum Video:

Du möchtest noch mehr Schnaps-Inspiration?

Du wirst nicht glauben, wie einfach du RAFFAELLO-SCHNAPS machen kannst!

4 Schnäpse für deine nächste Party, die einfach UND originell sind

Dieser Spekulatius-Likör ist so einfach zu machen und du wirst ihn Iieben

Du willst mehr süße Rezepte? Die findest du im Einfach-Tasty-Dessert-Kochbuch. Hol es dir hier!

BuzzFeed.de

Rubriklistenbild: © © 2020 BuzzFeed

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare