1. BuzzFeed
  2. Buzz

15 Lehrer*innen, die eine Eins Plus mit Sternchen verdient haben

Erstellt:

Von: Claire Weiss

Kommentare

Wir brauchen mehr solcher guten Menschen.

1. Dieser großartige Lehrer, der jede*n Schüler*in mit individuellem Handschlag begrüßt (natürlich vor Corona!):

2. Dieser Elternliebling:

3. Dieser Lehrer, der sich wirklich um seine Schüler*innen sorgt:

„Mein Prof hat mir das nach dem Unterricht geschickt. Es gab einige technische Schwierigkeiten mit meinem Video.“

„Hi, du schienst nach deiner Präsentation etwas niedergeschlagen. Deshalb wollte ich dich wissen lassen, dass du viele tolle Ideen hattest und ich mich freue, deinen Aufsatz zu lesen. Viele Grüße“

4. Dieser Prof, der findet, dass sich keine Mutter zwischen ihrem Kind und ihrer Bildung entscheiden sollte:

„Hut ab vor Professor Engelberg, der völlig unbeirrt war, als das Kind einer seiner Studentinnen anfing zu weinen. Die Mutter, der es peinlich war, wollte den Saal verlassen, doch stattdessen schnappte sich der Professor das Kind und beruhigte es, während er es im Arm hielt. Von seiner Vorlesung ließ er sich nicht ablenken.“

5. Diese Lehrerin, die sogar vor den Sommerferien Hausaufgaben verteilt:

6. Diese clevere Dozentin:

„Wenn Schüler*innen aufmerksam meinen online Lehrplan lesen, finden sie eine Stelle, wo ich sie auffordere, mir für Extrapunkte das Bild eines Otters zu schicken. Ich vergesse jedes Mal, dass ich das gemacht habe, bis ich Mails bekomme mit dem Betreff ‚Otter lol‘.“

7. Diese talentierte Bäckerin:

8. Diese Lehrerin, die weiß, dass alle gerade eine schwere Zeit durchmachen:

9. Diese einfühlsame Lehrerkraft:

10. Und diese Lehrerin mit einem langen Geduldsfaden:

11. Diese Lehrkraft, die definitiv Humor hat:

„Fast ... Frei!“ - „Du kommst nicht vorbei!“

12. Dieser Romantiker:

13. Dieser fürsorgliche Lehrer, der für seine Schüler*innen Brote schmiert:

14. Dieser Lady Gaga-Fan:

15. Und zuletzt: Dieser Lehrer, der seine Schüler längst durchschaut hat.

„Liebe Schüler*innen, ich weiß genau, wenn ihr während meines Unterrichts Nachrichten am Handy verschickt. Ernsthaft, niemand schaut einfach so in seinen Schritt runter und lächelt.“

Diese Lehrkräfte sollten definitiv weiter ihren Job ausüben. Aber hast du schon diese Werber*innen gesehen: 20 Menschen aus der Werbung, die heute hoffentlich in einer anderen Branche arbeiten? Die sollten vielleicht über einen Karrierewechsel nachdenken!

Auch interessant

Kommentare