1. BuzzFeed
  2. Buzz

Lehrkräfte teilen 17 unglaubwürdige Ausreden von Schüler:innen, die gar keine Lüge waren

Erstellt:

Von: Michelle Anskeit

Kommentare

Links: Eine ältere Frau, die einen Brief in einen Postkasten schiebt. Rechts: Ein Rentier, das im Schnee steht. Mitte, Text: „Meine Oma wurde auf dem Weg zur Post von einem Rentier umgerempelt.“
Von einem RENTIER?! © imagebroker / IMAGO/McPHOTO / IMAGO/Zitat: Reddit: u/psychgamer2014

„Sein etwas dickerer Mops ist auf seinem Handy eingeschlafen. Das Fell hat dann das Geräusch von seinem Wecker gedämpft.“

Gib‘s zu: Du hast bestimmt auch mal eine Ausrede für etwas benutzt, das nicht so gaaaanz der Wahrheit entsprochen hat. Keine Sorge, das haben wir alle schon mal gemacht. Ich werde beispielsweise nie vergessen, wie eine meiner früheren Klassenkameradinnen zu spät zu Bio kam und dann einfach gesagt hat: „Sorry, ich wurde im hohen Gras von einem Pokémon angegriffen.“

via GIPHY

Aber manchmal klingen die Ausreden auch nur wie eine Lüge, obwohl sie es nicht sind. Deshalb wollte u/minecraftplayer48 von den Lehrkräften auf Reddit neulich wissen, welche Ausreden Schüler:innen schon mal benutzt haben, die sich am Ende sogar nicht als Lüge entpuppt haben.

Die Antworten waren ein echt bunter Mix und einige davon muss ich mit dir teilen:

1. „Unser KFZ-Lehrer hat mich an seinem Auto üben lassen, wie man Reifen entfernt und wieder dranschraubt.“

„Am nächsten Tag saßen wir in der ersten Stunde, die wir bei ihm hatten und es waren schon 20 Minuten vergangen, ohne dass er aufgetaucht ist.

Dann kam er ins Klassenzimmer gerannt, seine Haare waren richtig durcheinander und er selbst war völlig außer Atem. Er zeigt auf mich und sagt: ‚DU!!! Wofür wird ein Drehmomentschlüssel benutzt???‘ Ich hab ihm mit ‚Ich weiß es nicht‘ geantwortet, woraufhin er meinte: ‚Ich weiß, dass du es nicht weißt!!!‘

Es hat sich rausgestellt, dass einer seiner Reifen abgefallen ist, als er auf der Autobahn gefahren ist.“ -ethnicjello

2. „Ich lehre einen Online-Kurs in Psychologie für internationale Student:innen. In einem Semester hatte ich einen Studenten aus Finnland, der seine Kursarbeit zu spät abgegeben hat. Seine Entschuldigung? ‚Meine Oma wurde von einem Rentier umgerempelt, als sie zur Post gegangen ist.‘“

-psychgamer2014

via GIPHY

3. „Ich hatte eine Sechsjährige, die zu spät zum Unterricht gekommen ist und gesagt hat: ‚Sorry, dass ich zu spät bin, ich musste noch einen Hasen ausmalen!‘ Fand ich gerechtfertigt.“

-BlossomBelow

4. „‚MTV hat mir Geld dafür gegeben, dass ich meinen Rucksack mit Zement fülle und den ganzen Trag herumtrage‘. Ich hab das als Entschuldigung akzeptiert.“

-surgicalasepsis

5. „Ich war einer dieser Schüler. Mein Nachbar hatte eine echt soziale Ziege und sie hat herausgefunden, wie sie aus ihrem Gehege ausbrechen kann, um rüberzukommen und mit mir rumzuhängen.“

„Sie ist ausgebrochen und mir bis zur Bushaltestelle gefolgt. Als der Bus kam, hat sie dann versucht, mit einzusteigen. Ich konnte nicht gehen, ohne dass sie direkt hinter mir gewesen wäre, also musste ich wieder raus, sie nach Hause bringen und meinen Vater fragen, ob er mich zur Schule bringen kann.“ -shoppy33

via GIPHY

6. „Ich war eines von 20 Kindern, die zu spät zur Schule kamen. Wir sind dann als Gruppe im Schulbüro aufgetaucht und als wir gefragt wurden, was passiert ist, sagten wir: ‚Der Bus ist explodiert.‘“

„Sie haben dann gefragt ‚Also der Motor ist explodiert?‘ Wir dann: ‚Nein, der ganze Bus. Er stand in Flammen. Er ist explodiert.‘ Das sorgte natürlich für eine Lehrer:innenkonferenz, weil sie dachten, dass wir uns die Story irgendwie ausgeschmückt hätten. Bevor sie sich versahen, hatte aber einer der Mitarbeitenden vom Verwaltungspersonal eine Nachrichtenseite geöffnet, auf der ein sehr offensichtliches Bild von einem Schulbus zu sehen war, der in Flammen stand. Davor Schüler:innen in unserer Schuluniform.

Auf dem Entschuldigungszettel, den wir fürs Zuspätkommen bekamen, stand dann: ‚Schulbus ist explodiert.‘“ -AusPB90

7. „Meine beste Freundin und ich sind immer auf Rollschuhen zur Schule gefahren. An einem Tag hatten wir BEIDE vergessen, die Schuhe in unseren Rucksack zu packen, die wir dann in der Schule anziehen würden.“

„Wir sind dann zum Büro des Vizepräsidenten geskatet und durften die erste Stunde schwänzen, um unsere Schuhe zu holen. Wir haben dann noch wo angehalten und uns Frühstück geholt, weil wir ja eh schon eine Entschuldigung hatten.“ -Grizelda_H

via GIPHY

8. „[Der Schüler] erklärte mir, dass er von der Polizei angehalten wurde, weil er mit seinem Fahrrad so wackelig gefahren ist und sie dachten, dass er betrunken wäre. Es hat sich dann herausgestellt, dass er nur versucht hat, den ganzen Schnecken auf der Straße auszuweichen.“

-Fortisvol

9. „Ein Typ aus meinem College kam einmal nicht zur Vorlesung. Am nächsten Tag war er wieder da, sein Auge war abgeklebt und er hatte Papiere vom Arzt in der Hand. Anscheinend wurde er von einem Huhn ins Auge gepickt.“

-BrrToe

10. „Als ich gerade angefangen hatte, Schüler:innen zu unterrichten, war ich zu spät, weil ein Haufen Hühner mitten auf der Straße stand. Sie haben sich überhaupt nicht bewegt. Das war mitten in einer Stadt mit so 200.000 Einwohner:innen. Verdammte Hühner.“

„Als ich dann endlich an der Schule angekommen bin, hab ich mich tausendmal bei meiner Mentorin entschuldigt und mir dabei die ganze Zeit gedacht, dass sich das bestimmt total lächerlich anhört. Sie sagte dann: ‚Ja, diese Hühne sind verdammte Arschl*cher. Sie haben letztes Jahr mein Auto auf dem McDonald‘s-Parkplatz umzingelt. Mach dir keinen Kopf.“ -Makenshine

via GIPHY

11. „Ich war eine der Schülerinnen. Unser Bus hat einen Vogel erwischt und die gesamte Windschutzscheibe war gesprungen. Wir mussten darauf warten, dass uns ein anderer Bus abholt.“

-Zoggles123

12. „Wir hatten eine Klausur und unser Dozent bekam eine Nachricht von einem Studenten, der sagte, dass er wegen eines Platten an seinem Auto zu spät kommen würde. Der Student war aber bekannt dafür, dass er ständig Party machte.“

„Der Dozent hat ihm also nicht geglaubt und ihm gesagt, er solle den Platten mitbringen. Er ist dann mitten in der Klausur aufgetaucht und hat den platten Reifen mitgebracht. Ich glaube, ich muss nicht erwähnen, dass der Dozent das nicht erwartet hatte.“ -Sapang

13. „Wir hatten ein Sportevent an unserer Schule. Ein Schüler kam zu spät, weil jemand seine Scheibenwischer geklaut und es draußen geschneit hat. Er musste ständig an die Seite fahren und seine Windschutzscheibe vom Schnee befreien.“

-wrstlr3232

via GIPHY

14. „Das ist zwar ein bisschen von Thema ab, aber als ich in der 8. Klasse war, hat eine Freundin von mir ihre Hausaufgaben zu spät abgegeben, weil ihr Hund sie wirklich gegessen hat. Sie hatte sogar eine Entschuldigung von ihren Eltern.“

-JoeJoey2004

15. „‚Sorry, Bohemian Rapsody kam gerade im Radio, als ich geparkt habe.‘ Das war mein Kunstlehrer, als er 5 Minuten und 55 Sekunden zu spät dran war.“

-Deeberer

16. „Ein Schüler kam zu spät zur Schule und hat auch noch ein sehr wichtiges Football-Spiel verpasst. Der Grund? Sein etwas dickerer Mops ist auf seinem Handy eingeschlafen. Sein Fell hat dann das Geräusch von seinem Wecker gedämpft.“

-tip52

via GIPHY

17. „Ich bin zwar kein Lehrer, aber ein Schüler kam mal in die Klasse und sagte nur ‚Sorry, dass ich zu spät bin, ich wollte nicht kommen.‘“

-Scally59

Und? Hast du schon mal eine Ausrede gehört, bei der du dachtest, dass sie nicht stimmen kann und es hat sich dann herausgestellt, dass die Person doch die Wahrheit gesagt hat? Teil es gerne direkt hier oder in den Kommentaren auf unserer Facebook-Seite.

Und wo wir schon beim Thema Schule sind: Hier sind 25 Lehrkräfte, die dank ihren Schüler:innen nicht mehr aufhören können zu lachen.

Die Antworten wurden übersetzt und teilweise gekürzt und/oder besseren Verständlichkeit halber bearbeitet.

Auch interessant

Kommentare