1. BuzzFeed
  2. Buzz

Leute berichten von ihren absoluten Horrordates und ich muss mich richtig fremdschämen

Erstellt:

Kommentare

Es ist wirklich hart da draußen für einen Single.

Kürzlich haben wir einen viralen Reddit-Thread zusammengefasst, in dem Menschen über peinlichen Dates erzählt haben, die sie eigentlich sofort hätten abbrechen sollen. Tja und weil unangenehme bzw. schreckliche erste Dates eine universelle Erfahrung sind, hat der Beitrag die US-BuzzFeed-Community dazu inspiriert ihre eigenen zu teilen:

1. „Ich habe eine Frau auf einer Dating-Website kennengelernt. Bei unserer ersten Verabredung hat sie erzählt, dass sie eine eineiige Zwillingsschwester hat und diese mich gerne mal kennenlernen würde.“

„Einige Zeit später waren wir auf unserem dritten Date: Ich habe sie abgeholt, wir sind erst essen gegangen und haben uns danach noch eine Show angesehen. Auf dem Rückweg zu ihrer Wohnung hat sie mich dann gefragt, ob ich sie mag. Ich habe ja gesagt, denn sie schien wirklich nett zu sein. Daraufhin hat sie gefragt: ‚Magst du mich lieber als meine Schwester?‘

Ich habe sofort den Wagen angehalten und sie gefragt, was sie genau meint. Sie hat mir dann gesagt, dass sie und ihre Schwester in dieser Nacht die Plätze getauscht hätten. Dass sie eineiige Zwillinge waren, stimmte wirklich, denn die beiden waren tatsächlich identisch. Ich habe den Unterschied nicht einmal bemerkt. Vielleicht war es aber auch in Wirklichkeit sie selbst und nicht ihre Schwester und sie hat das alles nur vorgespielt, um zu sehen, wie ich reagieren würde. Wie auch immer, ich habe sie nach Hause gebracht und habe mich von ihr und ihrer Schwester verabschiedet." -lostinspaceforever1969

2. „Ich hatte ein Date, bei dem der Typ mich während der gesamten Zeit ‚Drew Barrymore‘ genannt hat. Das. Komplette. Date. Lang.“

„Ich habe dann schließlich das Date nach weniger als 40 Minuten beendet und ihm erzählt, dass ich bei strengen, religiösen Eltern lebe (was auch gestimmt hat) und morgens früh aufstehen muss. Hier ein weiser Ratschlag: Wenn du dich mit jemandem per App verabredest und dir irgendetwas beim Schreiben komisch vorkommt, dann beende das Gespräch sofort und geh nicht auf ein Treffen im echten Leben.“ -espresso_yourself_2016

via GIPHY

3. „Ich habe mich mit einem Mann verabredet, den ich online kennengelernt habe. Wir haben beschlossen, gemeinsam auf den größten Jahrmarkt Europas zu gehen, der gerade in unserer Stadt war.“

„Ich bin von Natur aus ziemlich schüchtern und es fällt mir schwer, ein Gespräch anzufangen. Wenn jemand anderes allerdings eins anfängt, habe ich kein Problem einzusteigen und das Gespräch am Laufen zu halten. Wahrscheinlich ist es ihm genauso gegangen, denn wir haben uns nur begrüßt und sind dann etwa eine Stunde lang herumgelaufen ohne auch nur ein Wort zu sagen. Buchstäblich nichts. Es war so unangenehm, dass ich froh war, als es spät wurde und ich nach Hause gehen konnte.“ -s463b03bd4

4. „Beim zweiten Date habe ich erfahren, dass seine Ex-Freundin im siebten Monat schwanger und er ,ziemlich sicher‘ der Vater war. In diesem Fall wollte er das Sorgerecht ... damit seine Eltern das Kind für ihn aufziehen könnten.“

„Es ist ja nicht so, dass er noch ein Teenager war, der nicht in der Lage wäre, ein Kind großzuziehen. Wir waren beide in unseren 20ern. Er hatte einfach beschlossen, dass es einfacher wäre, wenn seine Eltern das Kind als ihr eigenes aufziehen würden und sie hatten zugestimmt. Nachdem ich ihm gesagt hatte, dass es mit uns nicht klappen würde, war er beleidigt und hat mir nachts um 3 Uhr eine SMS geschrieben, in der stand: ‚Du wirst nie wieder jemanden wie mich finden.‘ Verdammt, das will ich doch auch gar nicht hoffen.“ -rebeccah44

via GIPHY

5. „Ich bin mal zu einer Art Blind Date mit dem Cousin eines Schulfreundes gegangen. Er hat am Telefon ganz nett gewirkt, also haben wir uns für einen Film verabredet.“

„Er hat mich nach meinem Schulausweis gefragt, damit er einen Rabatt auf die Karten bekommt, was nicht so schlimm war, aber gleichzeitig auch irgendwie peinlich. Bei dem Vorspann hat er allerdings alle Lieder laut mitgesungen und während des Films die Kampfszenen laut und allein auf unseren Plätzen in der letzten Reihe nachgespielt. Die Leute haben gestarrt und waren offensichtlich entsetzt.

Als er mich abgesetzt hat, wollte er sich dann auch noch einen Weg in meine Wohnung erschleichen. Er hat vorgegeben mein Haustelefon benutzen zu müssen (das ich nicht hatte), weil sein ,Handyakku leer war‘. Zum Glück habe ich nie wieder mit ihm gesprochen.“ -sbwim

6. „Er sagte zu mir, dass er mit mir ausgehen würde, wenn er mein Gehirn in den Körper einer 21-Jährigen stecken könnte. Da das aber unmöglich ist, würde er nur mit mir schlafen.“

„Seine Freunde wären einfach nicht eifersüchtig auf ihn, wenn er mit mir zusammen wäre, weil sie 21-jährige Freundinnen hätten. Ich war 36 und er war 44.“ -inaraserra

via GIPHY

7. „Ich war auf einem Date mit einem Mann, der einen fetten, reifen Pickel auf der Wange hatte. Das hat mich nicht sehr gestört. Was mich aber aufregt hat, war, dass er ihn beim Essen ständig berührt hat. Worauf der Pickel auch noch ausgelaufen ist.“

„Anstatt sich zu entschuldigen und sich darum zu kümmern, hat er sich einfach abgewischt und weitergegessen, als ob nichts passiert wäre. Der Pickel hat einfach weiter getropft. Ich bin dann auf die Toilette und habe meiner Mutter eine SMS geschrieben, dass sie mich in fünf Minuten anrufen und so tun soll, als sei es ein Notfall. Unnötig zu sagen, dass es danach keine weiteren Verabredungen mehr gegeben hat.“ -pullhandlesupnotout

8. „Ich sollte während des Dates sein Alter erraten und habe so herausgefunden, dass er 28 war. Ich war gerade mal 19. Er wollte mir dann die Rezepte seiner Mutter zum Kochen geben, um zu sehen, ob ich eine gute Ehefrau wäre.“

via GIPHY

-silverwings713

9. „Einmal hatte ich ein Date mit einem Typen, der bei heruntergekurbelten Autofenstern einen obskuren ‚Hall and Oats‘-Song mitgesungen hat - das war im Jahr 1997 - und es war so laut, dass ein Polizist seinen Lautsprecher benutzt hat, um ihn dazu zu bringen es leiser zu drehen.“

-azzarelloliz

10. „Bei dem Date hat er einen Schluck Wasser genommen und mir diesen dann ins Gesicht gespritzt, wie so ein Springbrunnen. Als ich ihn daraufhin schockiert und verärgert angeguckt habe, hat er nur gelacht, auf mich gezeigt und etwas darüber gesagt, wie überrascht ich doch aussehen würde.“

„Dann hat er auch noch gesagt: ‚Ohhhh, ich wette, es hat eine ganze Weile gedauert, dich so zu schminken, oder?‘ Das war in einem Restaurant und wir waren zu dem Zeitpunkt schon seit einem Monat zusammen.“ -inaraserra

via GIPHY

11. „Dieser Typ hat mich auf Facebook geaddet und ich habe die Anfrage akzeptiert. Ich kannte ihn nicht, aber wir sind ins Gespräch gekommen und es hat einfach geklickt. Wir wollten uns nach seinem Fußballtraining treffen und ich saß in meinem Auto und habe überlegt, ob ich wirklich aussteigen soll. Irgendetwas hat sich komisch angefühlt.“

„Ich bin dennoch ausgestiegen und zu ihm ins Auto, um ein paar Tacos zu holen. Als wir bei ihm zu Hause gerade am Essen waren, hat er erzählt, dass er eigentlich eine Freundin hätte. Er wollte es aber einmal mit einer anderen ausprobieren. Ich habe meinen Taco aufgegessen und ihm danach gesagt, dass ich gehen muss. Er ist aufgestanden und wollte mich küssen, aber ich habe abgeblockt. Danach habe ich ihm den Laufpass gegeben.“ -ryrashii

12. „An der Uni sind wir jeden Dienstagabend in eine nahe gelegene Bar gegangen, um Karaoke zu singen. Eines Tages hat eine Freundin von mir beschlossen, mitzukommen, zusammen mit ihrem festen Freund und einem Kumpel.“

„Ich hatte ein Frosch-Kuscheltier oder so dabei und der Kumpel hat versucht, sich mit mir über unsere gemeinsame Liebe zu Fröschen anzufreunden. Er ist sogar so weit gegangen, dass er mich in der Bar mit angeblichen Froschpaarungslauten angesprochen hat. Und dann hat er tatsächlich auch noch das Muppets-Lied (It‘s Not Easy) Bein‘ Green mit der Stimme von Kermit dem Frosch gesungen. Das war sowas von peinlich.“ -suzannel46f36ed04

via GIPHY

13. Und schließlich: „Nach unserer zweiten Verabredung hat er sich völlig nackt (bis auf die Socken) auf den Vordersitz meines Autos gesetzt und mich gebeten, ihm einen Dildo reinzuschieben. Ich habe nichts in der Art gemacht, sondern ihn nach Hause gefahren und danach nie wieder mit ihm gesprochen.“

-kimmmmmmm0520

OKAY, mittlerweile haben wir schon viel über schlechte Dates gehört. Jetzt wollen wir auch mal etwas über gute Dates hören! Lass uns in den Kommentaren wissen, was dein bestes Date aller Zeiten war.

Dieser Post wurde übersetzt von einem Post von Shelby Heinrich.

Auch interessant

Kommentare