1. BuzzFeed
  2. Buzz

Leute gestehen, welche Charaktere aus Harry Potter sie richtig aufgeregt haben

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michelle Anskeit

Ein Bild von Severus Snape aus der Harry Potter Serie. Text: „Kalt, übergriffig, ungerecht.“ Daneben ein Bild von Ron Weasley aus Harry Potter. Text: „Ich verstehe die Leute nicht, die sagen, Ron sei ein loyaler Freund.“ In der Mitte ein Emoji, das wütend aussieht.
Was denkst du? © IMAGO / Ronald Grant

„Snape mag ein mutiger Mann gewesen sein, aber er ist trotzdem ein kalter, übergriffiger, ungerechter und vor allem besessener Mensch, der für seinen Job völlig ungeeignet ist.“

Neulich habe ich dich in einem Post gefragt, welcher Charakter aus Harry Potter dir die Filme, die Bücher oder auch das Hörspiel immer wieder versaut. Und wow, einige der Antworten und Erklärungen, die ihr mit uns auf Facebook geteilt habt, habe ich echt nicht erwartet.

Natürlich will ich die Top 10 der meist gehassten Harry Potter-Charaktere der BuzzFeed Community mit dir teilen:

1. Dobby, der (un)geliebte Hauself

„Definitv Dobby. Ich fand diesen Charakter von Anfang an nervig. Ja, die Sterbeszene war schon traurig, aber mir hätte an den Filmen ohne Dobby nichts gefehlt.“ —Jennifer Sturm

„Dobby. Der hat fast nur genervt.“ —Andrea Breunig

2. Harry selbst

„Ganz eindeutig. Harry Potter selbst. Monsieur würde ohne seine Freunde nichts gebacken bekommen.“ —Sarah Schütz

„Also ich selber konnte mich in Harry als Kind nie reinversetzen. Als ich das Buch zum ersten mal gelesen habe, war ich rein Story technisch eher von Snape fasziniert. Was im Film hinterher auch gut umgesetzt wurde.“ —LiLo Wundert Sich

3. Und Harrys Vater, James Potter

„James Potter. Arrogant und gemein.“ —Sabine Leopold

4. Die Dursleys - Natürlich

„Harry selbst ist eine totale Pfeife. Aber mir sind die Dursleys definitiv am schlimmsten auf den Keks gegangen.“ —Vanny Chan

5. Man liebt ihn oder man hasst ihn: Severus Snape

„Snape mag ein mutiger Mann gewesen sein, aber er ist trotzdem ein kalter, übergriffiger, ungerechter und vor allem besessener Mensch, der für seinen Job völlig ungeeignet ist. Alan Rickmans fantastische Darstellung macht Snape als Charakter an sich nicht sympathischer.“ —Laura Rothenbusch

„Snape. Absolut überbewertet der Typ.“ —Luisa Nadine Kunze

6. Jedes Mitglied der Malfoys

Ich finde, dass die Malfoys zwar wirklich interessante und starke Charakterentwicklungen durchmachen, aber insbesondere Lucius möchte ich immer wieder mal kräftig an den Haaren ziehen.

7. Und das bekannteste Mitglied der Weasleys, Ron

„Ich verstehe die Leute nicht, die sagen, Ron sei ein loyaler Freund. Im dritten Teil redet er kein Wort mehr mit Hermine, im vierten (zumindest anfangs) nicht mit Harry und im siebten haut er sogar ab und lässt Harry und Hermine im Stich. Und er sagt immer wieder ‚kleine‘ Gemeinheiten, vor allem zu Hermine, was aber immer wieder einfach übergangen wird. Wie kann sie mit ihm befreundet sein und sich sogar in ihn verlieben?“ —Marina Enselmann

8. Der schäbige Peter Pettigrew

„Wurmschwanz (Peter Pettigrew)! Er ist rückgratlos, falsch und immer auf den eigenen Vorteil aus. Er ist niemandem treu und sieht auch ekelhaft aus.“ —Mary Ja Ne

„Er ist einfach hinterlistig und so grässlich ...“ —Bianca Ritschel

9. Und die unangefochtene Siegerin: Umbridge

„UMBRIDGE... Die Frau hasse ich... Ich mag den Teil gar nicht anschauen.“ —Karin Holzer

„Geeeenau..... Die ist furchtbar nervig.“ —Gabi Merle

„Umbridge regt mich heute noch auf. Über alles andere lässt sich eher streiten, aber die Umbridge geht allen vor.“ —Stephanie Heid

„Ich mochte sie nicht in den Büchern und auch nicht in den Filmen.“ —Hagen Behrens

„Dolores Umbridge. Gilderoy Lockart geht mir tierisch auf den Zeiger, aber hassen tue ich ihn nicht.“ —Simone Faßbach

Und? Welchen Harry Potter Charakter kannst du absolut nicht ausstehen? Sag es uns gerne in den Kommentaren.

Einige der Antworten wurden gekürzt oder der besseren Verständlichkeit halber bearbeitet.

Auch interessant

Kommentare