1. BuzzFeed
  2. Buzz

Leute teilen 15 Dinge, welche die Allgemeinheit einfach nicht an ihren Jobs versteht

Erstellt:

Von: Michelle Anskeit

Kommentare

„Ich bin eine Bademeisterin, kein Babysitter. Es ist dein Job, als Elternteil auf dein Kind aufzupassen, wenn ihr schwimmen seid.“

Hast du jemals mit jemandem über deinen Job gesprochen, der eine völlig falsche Auffassung von deiner Arbeit hat? Oder an einem Tag mehreren Kund:innen erklären müssen, wieso etwas gerade nicht funktioniert?

via GIPHY

Dann interessiert dich bestimmt der Post von u/Stoned_Black_Nerd auf Reddit. Der hat nämlich gefragt: „Was ist etwas, das alle verstehen, die auch in deinem Berufsfeld arbeiten, die Allgemeinheit aber nicht?“

Die Antworten waren teilweise echt frustrierend, aber auch wirklich interessant. Und genau deshalb muss ich sie mit dir teilen:

1. „Öffentliche Büchereien sind kein sicherer Ort, um deine Kinder einfach dort alleine zu lassen.“

„Es geht nicht darum, dass irgendwelche Bücher für sie schädlich sein können, sondern andere Besucher:innen. Außerdem sind die Bibliothekar:innen keine Babysitter.“ -fauxbuous

via GIPHY

2. „Ich bin eine Bademeisterin, kein Babysitter. Es ist dein Job, als Elternteil auf dein Kind aufzupassen, wenn ihr schwimmen seid.“

„Und wenn dein Kind nicht schwimmen kann, dann solltest du zu jeder Zeit in der Nähe von ihm oder ihr bleiben. 9 von 10 Malen, wenn es einen Vorfall mit einem Kind gibt oder es sogar ertrinkt (was vielleicht einmal alle paar Jahre passiert), siehst du die Eltern von irgendwo weit weg mit einem Drink in der Hand angerannt kommen.“ -Ceiling_Fan_Lady

3. „Zahnseide zu benutzen hilft wirklich.“

-throwmeawaydumbass

via GIPHY

4. „Kinder zu unterrichten bedeutet nicht nur, dass du Fachwissen über deine Unterrichtsfächer mitbringst.“

„Viele Leute glauben, dass ihre Erfahrungen als Schüler:in sie dazu qualifizieren kann, Lehrer:in zu sein. Das nennt man ‚Die Lehre der Beobachtung‘. Es gibt Strategien, sowohl um die Klasse zu managen, als auch fürs Lehren an sich, die du nicht einfach dadurch lernst, dass du selbst Schüler:in bist.“ -Substantially-Ranged

5. „Als Designer für Web und Print: Wenn du ein Porträt-Bild im Landscape-Format auf einer Leinwand willst, hast du nur drei Optionen ...“

„Du kannst das Bild zuschneiden, einen schwarzen oder weißen Rand lassen oder du kannst es dir irgendwie zu Recht ziehen (das ist meistens aber keine gute Idee).

Es gibt immer irgendwelche Kund:innen, die mit keiner dieser Möglichkeiten zufrieden sind und von mir verlangen, es ‚einfach irgendwie hinzubekommen.‘“ -aleqqqs

6. „Es ist einfach nicht möglich, in unserem Geschäft eine Ausgabe von jedem Buch, das jemals gedruckt wurde, auf Lager zu haben. Manche müssen wir vorher für dich bestellen.“

-BatmansKhaleesi

via GIPHY

7. „Nur weil ich in einer Band ‚spiele‘, heißt das nicht, dass es keine Arbeit ist. In jede Stunde, die du mich auf der Bühne siehst, habe ich hunderte Stunden Proben reingesteckt, damit du mir auch gerne zuhörst.“

-LusciousLennyStone

8. „Nur weil ich in der IT arbeite, heißt es nicht, dass ich alles reparieren kann. Wie in jedem anderen Beruf hab ich meine Spezialgebiete.“

„Du möchtest, dass ich deinen Server ausbaue? Alles klar. Du willst, dass ich einen Virus von deiner Windows 7-Maschine entferne? Nein, danke. Das ist nicht so mein Ding.“ -Kaertos

9. „Du kannst so viel lügen wie du möchtest und uns erzählen, dass du aus Versehen auf etwas ‚gefallen‘ oder dich versehentlich drauf gesetzt hast. Das medizinische Personal wird dir nicht glauben.“

-Smudgeandarrogant44

via GIPHY

10. „,Ja, Ihr Flug ist wirklich wegen des Wetters verspätet. Ja, ich verstehe auch, dass das Wetter hier und am Zielort schön ist. Du verstehst aber wohl nicht, dass das Flugzeug aus New York kommt und da war das Wetter nicht schön.“

-poser765

11. „Renovierungen im Badezimmer brauchen Zeit. Du musst einrechnen, wie lange Dinge trocken müssen.“

„Wenn ich dich nach deinem Budget frage, dann liegt es nicht daran, dass ich dein Konto leerräumen will ... Ich muss nur wissen, was du für Erwartungen hast, damit ich sie erfüllen kann.“ -EasyOutside4

12. „Wenn du ein spezielles Gerät bestellst, haben wir keine Kontrolle darüber, wann es ankommen wird.“

„Hör auf, nach Rabatt zu fragen, nur weil dein Kühlschrank drei Monate ankommt, nachdem du deine Küche umgestaltet hast und er jetzt nicht mehr reinpasst. Dass du die Änderungen jetzt bezahlen musst und offensichtlich schlecht geplant hast, ist für uns kein Notfall.“ -El-ChuPugcabra

via GIPHY

13. „Stifte sind teuer, Farbe ist teuer, vernünftiges Papier ist auch teuer und es kostet viel Zeit, ein Gemälde anzufertigen ... Also nein, ich werde es dir nicht umsonst geben oder um ‚exposure‘ zu bekommen.“

-SidnyM

14. „Dass wir deine Rechnung nicht sofort bezahlen können, wenn wir sie erhalten. Da steckt eine Menge organisatorischer Kram hinter (vor allem bei einer größeren Firma.)“

„Es kann also ein paar Tage oder Wochen dauern, bis sie bezahlt wird.“ -Ok-World-4822

via GIPHY

15. „Ich arbeite in der Langzeitpflege für psychische Gesundheit mit Menschen mit speziellen Bedürfnissen.“

„Ich bekomme wirklich viele heftige Dinge mit, vertrau mir da bitte. Die meisten Menschen verstehen das. Ich bekomme sehr oft gesagt: ‚Ah, du bist so ein Held, ich könnte das nicht‘.

Was die meisten aber nicht verstehen, dass die guten Momente genauso toll sind, wie die schlimmen Dinge schlimm. Meine Bewohner:innen sind fähig, solche tollen Dinge zu tun. Oder sie werden in unserer Pflege so glücklich, dass es toll ist, das mitansehen zu können.

Ich könnte wirklich tolle oder wirklich schlimme Dinge über meinen Job erzählen, das hängt davon ab, in welcher Stimmung du beim Zuhören bist.“ -VloekenenVentileren

Und? Wie ist es bei dir? Hast du auch schon mal den Drang gehabt, laut zu schreien: „Wieso verstehst du das nicht?!“

Erzähle uns gerne davon in den Kommentaren hier oder bei Facebook. Und wo wir gerade schon beim Thema Arbeit sind: Neulich haben Leute außerdem berichtet, welchen außergewöhnlichen Vorteil ihr Job so mit sich bringt.

Die Antworten wurden aus dem Englischen übersetzt, teilweise gekürzt und/oder der besseren Verständlichkeit halber bearbeitet.

Auch interessant

Kommentare