1. BuzzFeed
  2. Buzz

Leute teilen Dinge, die sie erst Jahre später über ihre Partner*innen herausgefunden haben

Erstellt: Aktualisiert:

„Er hat wegen seines Alters gelogen. Er war nicht nur ein, zwei Jahre älter, sondern neun.“

Übersetzt von einem Post von Liz Richardson.

Auch wenn du schon jahrelang mit deinem*deiner Partner*in zusammen bist, gibt es immer wieder Dinge, die du noch über ihn*sie lernen kannst - und manchmal sind das welche, die du überhaupt nicht erwartet hast.

Neulich hat Reddit-User*in u/Soft-Calligrapher-82 deshalb gefragt: „Was habt ihr erst Jahre, nachdem ihr mit eurer*eurem Partner*in zusammengekommen seid, über ihn*sie herausgefunden?“

Einige der Antworten der Reddit-User*innen waren wirklich süß und witzig, während andere einfach nur wild waren. Hier sind einige der besten:

1. „Er hat wegen seines Alters gelogen. Er war nicht nur ein, zwei Jahre älter, sondern neun.“

u/toromeyl

2. „Eine Frau kam öfter bei mir vorbei, als meine Mutter gerade verstorben war. Sie erklärte mir, dass sie ähnliches erlebt habe und wir sind uns deshalb näher gekommen.“

„Du kannst dir sicherlich vorstellen, wie überrascht ich war, als plötzlich ihre Mutter sechs Monate nachdem wir beschlossen hatten, eine Beziehung zu beginnen, bei uns aufgekreuzt ist.“

u/theDigitalNinja

3. „Er hat mir während der ersten Hälfte unserer Ehe ständig vorgeworfen, dass ich ihn betrügen würde. Er war extrem eifersüchtig und unsicher. Nach fünf Jahren erzählte er mir dann, dass er mich mit einer Frau betrogen hatte, die ich sogar kannte.“

u/MillionBookReader

4. „Ich bin seit fünfeinhalb Jahren mit meinem Mann verheiratet und ich habe erst gestern herausgefunden, wieso er immer so viel Augenkontakt herstellt.“

Ein Mann, der das Gesicht einer Frau festhält und ihr tief in die Augen blickt
Man sagt doch immer, Augen sind die Spiegel der Seele © IMAGO / Shotshop

„Als er noch ein Kind war, hat ihm jemand erzählt, dass sich die Seelen von zwei Personen stärker annähern und man eine tiefere Verbindung mit der Person herstellt, wenn man ihr für eine längere Zeit in die Augen sieht.

Er konnte mir schon immer sehr lange in die Augen sehen und ich habe dann immer weggeguckt, weil ich peinlich berührt oder schüchtern war und nicht wusste, wie ich reagieren oder was ich sagen sollte. Es hat sich dadurch aber herausgestellt, dass er einfach nur die Verbindung zwischen uns stärken wollte. Für ihn ist es eine Art mir zu zeigen, dass er mich liebt.

Alles, was ich jetzt will, ist ihm in die Augen zu sehen und zu hoffen, dass er weiß, wie sehr ich ihn liebe. Er hat mich dazu gebracht, an Seelenverwandschaft zu glauben.“

u/Rhibelleon

5. „Er hat wegen seines Jobs gelogen. Und damit meine ich, dass er behauptet hat, er hätte den Job bekommen und wäre wirklich immer losgegangen, um dort zu arbeiten.“

„Wir haben für eine kurze Zeit in verschiedenen Ländern gelebt und sind dann näher zusammengezogen. Es war aber nicht so, dass ich ihm jeden Tag dabei zugucken konnte, wie er seinen Anzug angezogen und zur Arbeit gegangen ist, weil wir immer noch in unterschiedlichen Städten gelebt haben. Als ich dann in seine Stadt gezogen bin, ist er plötzlich in die Reserve gewechselt, hat nur noch an ein paar Wochenenden im Monat gearbeitet und hat seinen Job dann gekündigt. Er hat behauptet, er habe es gemacht, damit ich nicht ständig Angst um ihn habe, wenn er bei seinem gefährlichen Job ist. (Hatte ich nicht.)

Jahre später, als ich selbst einem Job in dem Bereich bekommen und mit seinen Ex-Kolleg*innen gequatscht habe, meinte ich zu ihnen: ‚Mein Freund hat hier mal gearbeitet.‘ Sie haben mich dann alle etwas komisch angeguckt, aber ich habe das damals nicht hinterfragt. Bis eine*r von ihnen zu mir kam und mir sagte, dass sie in den Akten geguckt und herausgefunden haben, dass er nie dort gearbeitet hatte. Ganz toll.

Du darfst drei mal raten wie - oder mit wem - er seine Zeit stattdessen verbracht hat.“

u/Cleverusername531

6. „Wir waren schon einige Zeit zusammen und waren gemeinsam in einer Bar - wo er mir sagte, dass ich dieses Mal nicht übers Wochenende bei ihm bleiben könne, weil seine Verlobte vorbeikommen würde, um sich seine neue Wohnung anzugucken.“

u/OutlawJessie

7. „Sie kann wahnsinnig gut Klavierspielen und hat es in unseren zweieinhalb Jahren Beziehung kein einziges Mal erwähnt. Eines Tages hat sie dann ein Klavier gesehen und einfach angefangen zu spielen. Das hat mich total umgehauen.“

Eine Nahaufnahme mit Fokus auf den Händen von einer Frau, die Klavier spielt
So viel Talent... © IMAGO / Westend61

u/math9958

8. „Nach sechs Jahren Beziehung hat er sich plötzlich dazu entschieden, dass er gerne mehrere Partner*innen möchte.“

„Ich meine damit nicht, dass er auf einmal in Swingerclubs gehen oder eine offene Beziehung haben wollte. Er hat sich einfach überlegt, dass er genau die Beziehung, die wir hatten, auch gleichzeitig mit anderen Frauen wollte, die dann auch bei uns wohnen sollten. Das kam völlig aus dem Nichts.

„Ich weiß, dass es Polyamorie gibt und ich habe auch kein Problem damit, wenn Leute polyamourös sind. Einige meiner Freund*innen sind es. Es ist nur einfach nichts für mich.“

u/uncool4skool

9. „Wenn sie rülpst, sagst sie dabei ‚rülps‘. Wir sind seit sieben Jahren zusammen und ich habe es erst Sonntag herausgefunden. Was ist denn falsch mit ihr?“

u/supbros302

10. „Als mein Ex und ich zusammengekommen sind, haben wir über die Beziehungen gesprochen, die wir vorher hatten. Er hat mir erzählt, dass seine Ex-Freundin gestorben ist und er deshalb ans andere Ende des Landes gezogen ist, um dort Zahnmedizin zu studieren.“

„Ein paar Jahre später habe ich durch eine*n gemeinsame Freund*in nicht nur erfahren, dass sie am Leben ist, sondern auch, dass er immer noch nachguckt, was sie so treibt. Ich habe ihn nicht damit konfrontiert, weil ich sowieso vorhatte, mit ihm Schluss zu machen (nicht deshalb, sondern aus anderen Gründen). Aber als ich die Wahrheit über seine Ex gehört habe, habe ich ihn einfach geghosted.“

u/dirtyylittledamsel

11. „Sie hat mich mit ihrem Ex-Mann betrogen.“

Ein Mann und eine Frau, die beide traurig und enttäuscht aussehen, der Mann hat ihr den Rücken zugekehrt
Jemand mit seinem Exmann zu betrügen, ist richtig mies... © xAntonioGuillemx Panthermedia14754145

u/eternalrefuge86

12. „Ich glaube, sie hat öfter gelogen, als sie die Wahrheit erzählt hat. Sie hat mich öfter angelogen, wenn es um ihre eigene Vergangenheit ging und hat sogar ihre Freund*innen und Bekannten wegen unwichtigen Dingen angelogen, nur um interessanter zu klingen.

„Sie hat dann aber auch wegen wichtigen Dingen gelogen, damit sie immer das bekam, was sie wollte. Wir haben uns ständig darüber gestritten und sie hat behauptet, dass das jede*r so machen würde.

Das Ganze wurde zu einem noch größeren Problem, als wir geschieden waren.“

13. „Ich dachte, er hätte zwei andere Kinder und nicht drei. Er hat gesagt, das dritte sei wohl ‚nicht so wichtig‘.“

u/Severe_Reward_9401

14. „Er mochte dieses eine spezifische Fertiggericht nicht. Das ist eigentlich nicht so eine große Sache, aber ich habe es öfter gemacht, weil davon immer etwas übrig blieb und ich die Reste dann zu Mittag essen konnte. Er hat mir erst nach zwei Jahren Beziehung gesagt, dass seine Ex es fast jeden Abend gemacht hat. Ich hab‘ mich dann total schlecht gefühlt.“

Ein Bild von Spaghetti
Was für ein Durcheinander... © IMAGO / agefotostock

u/BettyVonButtpants

15. „Mein Partner und ich leben seit vier Jahren zusammen und ich habe erst letzte Woche herausgefunden, dass er richtig auf seinen Computerbildschirm DRÜCKT, wenn er mir etwas zeigt. Also so fest, dass die Farben und so sich verzerren.“

„Er hat es heute schon wieder gemacht und ich bin fast ausgerastet.“

u/International-Good55

16. „Ich habe erst nach acht Monaten Beziehung herausgefunden, dass sie kochen kann! Sie macht die besten Steaks und dieses Süßkartoffelgericht, auf das ich total stehe - ach ja, und echt gutes Chili!“

„Die ersten acht Monate hab nur ich alleine gekocht. Ich habe sogar für sie gekocht, wenn sie gerade von ihren Abendvorlesungen wiederkam. Ich bin auch ein echt guter Koch, weshalb das jetzt kein Problem war und ich es sowieso gemacht hätte - auch dann, wenn ich vorher gewusst hätte, dass sie wirklich gut kochen kann. Sie hat mich da ein bisschen veräppelt!

Jedenfalls haben wir uns vor zwei Tagen verlobt. Sie hat uns zum Abendessen Steak gekocht.“

u/tacocollector2

17. „Uns ging es finanziell echt gut, aber sie hat trotzdem ständig hinter meinem Rücken geklaut - einfach nur für den Adrenalin-Kick. Ich habe sogar erfahren, dass eine Menge der Geschenke, die sie mir gegeben hatte, geklaut waren. Das habe ich aber erst herausgefunden, als sie mit mir Schluss gemacht hat.“

u/otacon239

18. „Wenn wir Pizza essen, isst sie immer erst den ganzen Belag. Alles! Sogar den Käse! Und danach dann den Boden. Sie ist ein richtiges Monster, aber ich hab‘ sie trotzdem geheiratet.“

u/teej1211

19. „Sie liest Bücher absichtlich nicht zu Ende. Eine Verrückte, ich sag‘s euch.“

Eine Frau mit roten Haaren, die draußen auf einer Bank ein Buch liest
Wer liest denn Bücher nicht zu Ende?! © IMAGO / Cavan Images

u/AncientSith

20. „An dem Tag als ich meine College-Abschlussfeier hatte, hat er gesagt, dass er nicht zur Zeremonie kommen könnte, weil er erst um 4 Uhr nachts freihätte.“

„Erst Jahre später hat er zugegeben, dass sein Cousin ihn eingeladen hatte, mit ihm zu feiern und er deshalb fast die ganze Nacht in einer Bar war. Danach war er zu verkatert, um noch zur Zeremonie zu kommen. Er hat mir in der Nacht auf jeden Fall gezeigt, was seine Prioritäten sind.“

u/viciousattacker8652

21. „An den Tagen vor Valentinstag hat sie mir jeden Tag ein neues, selbstgezeichnetes Bild geschenkt. Ich wusste bis dahin nicht, dass sie so künstlerisch begabt ist. Jetzt liebe ich sie aber nur noch mehr.“

u/Billbapawpaw

22. „Er hat mir erzählt, dass er einen College-Abschluss hat. Ich war an einem Feiertag bei ihm zum Abendessen mit seiner Familie und seine Tante hat nebenbei erwähnt, dass es für ihn ja so einfach sein könnte, seinen Abschluss zu bekommen, weil ja nur noch ein Jahr übrig war.“

„Der fehlende Abschluss war nicht das Ding, aber dass er deshalb gelogen hat, war schon schlimm für mich. Innerhalb von nur einer Woche kamen noch mehr seiner Lügen raus und ich habe Schluss gemacht.“

u/Ruthbaderwinsburg88

23. „Er hat mir erzählt, dass er mit der Frau seines besten Freundes geschlafen hatte und dass sie auch noch die beste Freundin seiner Ex sei. Ich war die einzige Person, die davon wusste.“

„Ein paar Tage später habe ich über den zeitlichen Ablauf nachgedacht, den er mir für diese Geschichte gegeben hat. Dabei ist mir das Alter des Kindes von dem besten Freund eingefallen, weshalb bei mir sofort die Alarmglocken angegangen sind. Er hat mir versichert, dass das Kind nicht von ihm sein könnte, weil er beim Sex mit ihr gar keinen Orgasmus gehabt hatte.“

Ich habe mich dann von ihm getrennt, weil ich nicht dabei sein wollte, wenn dieses ganze Drama rauskommen würde.“

u/like_literally119

Hast du schon mal was über deine*n Partner*in erfahren, worauf du deine ganze Beziehung hinterfragen musstest? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen!

Einige Antworten wurden gekürzt und/oder der besseren Verständlichkeit halber bearbeitet. 

Auch interessant

Kommentare