1. BuzzFeed
  2. Buzz

15 Schauspielpaare, die durch einen Dreh zusammengekommen sind und 10, die das nie wollten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Links: Danneel Harris und Jensen Ackles, die zusammen bei einem Event auf dem roten Teppich zu sehen sind. Text: haben sich am Set verliebt. Rechts: Jennifer Grey als Frances „Baby“ Houseman und Patrick Swayze als Johnny Castle, die zusammen in „Dirty Dancing“ tanzen. Text: wollten nie zusammen sein.
Hättest du gedacht, dass Jennifer Grey und Patrick Swayze Probleme am Set hatten? © ZUMA Press / IMAGO/Cinema Publishers Collection / IMAGO

Die Lovestory von Sarah Michelle Gellar und Freddie Prinze Jr. muss ein Film werden!

Oft verlieren sich Schauspieler:innen in romantischen Szenen und verlieben sich auch im echten Leben ineinander. In anderen Fällen verpufft die Liebe, die sie in der Szene entwickelt, sofort wieder, wenn der Regisseur „cut!“ ruft.

via GIPHY

Hier sind 15 Schauspielpaare, die sich wirklich ineinander verliebt haben:

1. Josh Dallas und Ginnifer Goodwin hatten gerade beide eine längere Beziehung hinter sich, als sie sich am Set von „Once Upon a Time – Es war einmal ...“ im Jahr 2011 trafen.

Ginnifer Goodwin & Josh Dallas Television küssen sich in der Serie „Once Upon a Time“
So schnell kanns gehen. © Imago/ Allstar

Ein Jahr später haben sie offiziell angefangen, sich zu daten. Sie heirateten im Jahr 2014 und haben zwei Kinder.

2. Goldie Hawn und Kurt Russel haben sich am Set von „The One and Only, Genuine, Original Family Band“ 1966 kennengelernt.

Goldie Hawn, Kurt Russell spielen 1984 ihre Rollen im Film SWING SHIFT.
Das hat aber gedauert.. © Imago/Courtesy Everett Collection

Sie haben aber erst am Valentinstag 1983 angefangen, sich zu daten. Damals haben sie zusammen im Film „Swing Shift“ gespielt.

1986 haben sie einen Sohn bekommen, Schauspieler Wyatt Russel. Das Paar ist weiter gemeinsam in vielen Filmen aufgetreten, etwa in „Overboard – Ein Goldfisch fällt ins Wasser“, „Christmas Chronicles“ und „The Christmas Chronicles 2“.

3. Nicole Ari Parker und Boris Kodjoe haben sich im Jahr 2000 am Set der Fernsehserie „Soul Food“ kennengelernt.

Boris Kodjoe und Nicole Ari Parker posieren für ein Foto
Manche Fernbeziehungen klappen also doch.. © IMAGO/ImageCollect

Sie begannen eine Fernbeziehung, nachdem sein Seriencharakter ausgeschieden ist. Ihre Hochzeit fand 2005 statt und sie haben zwei Kinder. Außerdem hosten sie zusammen die „The Boris and Nicole Show“.

4. Rita Wilson und Tom Hanks lernten sich 1981 bei einem Gastauftritt in einer Folge von „Bosom Buddies“ kennen.

Rita Wilson und Tom Hanks im Film „Alles hört auf mein Kommando“
Sehen die jung aus.. © Imago/ Ronald Grant

Aber erst als sie vier Jahre später die Hauptrollen in „Alles hört auf mein Kommando“ spielten, „sahen sie sich einfach an und – zack – das war‘s“, wie Tom GQ erzählte.

Damals war er mit Samantha Lewes verheiratet, aber er erzählte Express, dass es eine „zerbrochene Ehe“ war. Tom und Rita haben 1986 angefangen, sich zu daten, ein Jahr vor seiner Scheidung. Sie haben 1988 geheiratet.

5. Keri Russell und Matthew Rhys spielten ab 2013 ein verheiratetes Paar in „The Americans“.

Keri Russel und Matthew Rhys auf dem roten Teppich
Sie sehen auch süß aus zusammen © Imago / ZUMA Wire

Obwohl es schon nach der Trennung von ihrem damaligen Ehemann Gerüchte gab, haben sie erst 2014 angefangen, sich öffentlich zu daten. Sie haben 2016 einen Sohn bekommen.

6. Freddie Stroma und Johanna Braddy lernten sich 2015 bei den Dreharbeiten zur ersten Staffel von „Unreal“ kennen.

 Freddie Stroma und Johanna Braddy spielen ihre Rollen in „Unreal“
Einfach nur sweet © Lifetime Television/Imago

Obwohl ihre Charaktere ihre Verlobung wieder aufgehoben haben, verlobten sich die beiden Schauspieler:innen 2016 im wirklichen Leben. Sie haben im Dezember des gleichen Jahres heimlich geheiratet und an Silvester die Neuigkeiten verkündet.

7. Eliza Taylor und Bob Morley haben sich verliebt als sie in „The 100“ Clarke und Bellamy spielten.

 Eliza Taylor und Bob Morley spielen ihre Rollen in „The 100“
Damit hat echt niemand gerechnet © Imago / Everett Collection

Sie hielten ihre Beziehung sechs Jahre lang geheim. Obwohl die beiden in der Serie nie ein offizielles Paar waren, haben sich viele Fans genau das gewünscht. Eliza und Bob haben die Fangemeinde dann überrascht, als sie 2019 ihre Hochzeit angekündigt haben.

8. Freddie Prinze Jr. und Sarah Michelle Gellar waren 1997 in „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast“ nur Freunde.

Freddie Prinze Jr. und Sarah Michelle Gellar bei der Premiere von BOYS & GIRLS
Bei dem Freund haben sie sich hoffentlich bedankt © Imago / Everett Collection

Sie sind erst drei Jahre später zusammengekommen, als ein Abendessen, das eigentlich mit einem gemeinsamen Freund geplant war, zu einem spontanen Date wurde, weil der Freund abgesagt hatte. Bald darauf haben sie in „Scooby-Doo“ aus dem Jahr 2002 zwei Lover gespielt. 2002 fand dann die Hochzeit statt. Die beiden haben zwei Kinder und gehen noch oft in das Restaurant, wo sie ihr erstes Date hatten.

9. Kirsten Dunst und Jesse Plemons haben 2015 in der zweiten Staffel von „Fargo“ ein Ehepaar gespielt.

 Kirsten Dunst und Jesse Plemons spielen ihre Rollen in Fargo
Wie süß! © Imago/ Everett Collection

Sie sind zusammengekommen, nachdem Kirsten sich ein Jahr später von ihrem langjährigen Partner getrennt hatte. Sie sind seit 2017 verlobt und haben zwei Kinder zusammen

10. Penélope Cruz und Javier Bardem lernten sich 1992 bei den Dreharbeiten zu „Jamón, Jamón“ kennen.

Penelope Cruz und Javier Bardem in „VICKY CRISTINA BARCELONA“
Wow, zusammen sehen sie noch besser aus © Weinstein Company/Courtesy Everett Collection / Imago

Aber erst als sie 2008 für „Vicky Cristina Barcelona“ wieder zusammenkamen, haben sie angefangen, sich zu daten. 2010 haben sie heimlich geheiratet und inzwischen zwei gemeinsame Kinder. Außerdem haben sie 2018 zusammen in „Loving Pablo“ und in „Offenes Geheimnis“ gespielt.

11. 2011 lernten sich Emily VanCamp und Josh Bowman am Set von „Revenge“ kennen.

Emily VanCamp und Josh Bowman spielen ihre Rollen in „Revenge“
Die sehen aber auch echt gut aus zusammen © ABC / Courtesy Everett Collection

Ein Jahr später haben sie ihre Beziehung öffentlich bekannt gegeben. 2018 haben die beiden geheiratet und im 2021 ihr erstes Baby bekommen.

12. Hugh Dancy und Claire Danes haben sich bei den Dreharbeiten zu „Spuren eines Lebens“ 2007 kennengelernt.

Hugh Dancy und Claire Danes laufen von einem Fan zur Kamera hin
Cute © Focus Features / Courtesy Everett Collection

Im selben Jahr haben sie auch angefangen, sich zu daten. 2009 folgte eine heimliche Hochzeit. Die beiden haben mittlerweile zwei Kinder zusammen.

13. David Giuntoli und Elizabeth Tulloch sind die Hauptdarsteller:innen in der Serie „Grimm“.

David Giuntoli und Elizabeth Tulloch tanzen zusammen
Sie sehen so verliebt aus! © NBC / Courtesy Everett Collection

Sie haben ihre Beziehung im wahren Leben bis 2014 geheim gehalten, 2017 geheiratet und 2019 eine Tochter bekommen

14. Melissa Benoist und Chris Wood haben sich kennengelernt, als er während der zweiten Staffel von „Supergirl“ im Jahr 2017 zum Cast dazugekommen ist.

 Melissa Benoist und Chris Wood in Superhelden-Outfits
Super, girl! © CW Network / Courtesy Everett Collection

Daraufhin haben sie angefangen, sich zu daten. Die beiden haben 2019 geheiratet und 2021 ihr erstes Kind bekommen.

15. Danneel Harris und Jensen Ackles waren befreundet, bevor sie 2007 in „Ten Inch Hero“ zusammen gecastet wurden.

DANNEEL HARRIS & JENSEN ACKLES zusammen auf dem roten Teppich
Viel Glück den beiden! © imago / Zuma Press

Nachdem die Dreharbeiten zu dem Sandwich-Shop-Film abgeschlossen waren, begannen sie sich zu daten. Sie haben 2010 geheiratet und drei Kinder zusammen.

Und jetzt 10 Schauspielpaare, die sich nicht ausstehen konnten:

16. In seinem Buch American Rhapsody behauptet der Drehbuchautor von „Sliver“, Joe Eszterhas, dass Sharon Stone William Baldwin so schlimm fand, dass sie ihm bei einem Filmkuss in die Zunge gebissen hat.

Sharon Stone und William Baldwin schauen sich während einer Filmszene an
Auaa © Paramount / Courtesy Everett Collection

In einer Stellungnahme sagte Sharon: „Das ist ja super lustig. Ich wusste, dass [Joe] witzig ist, aber ich wusste nicht, dass er Comedy schreiben kann.“

17. Jay Mohr hat „Elle“ erzählt, dass seine „unangenehmste Situation mit einem weiblichen Prominenten“ darin bestand, „am Filmset zu sein und zu merken, dass die Hauptdarstellerin nicht glücklich über meine Anwesenheit war und es vom ersten Tag an deutlich gemacht hat“.

Jay Mohr und Jennifer Aniston sitzen in einer Filmszene zusammen an einem Tisch
Das von Jennifer Aniston zu hören würde mich aber auch fertig machen © 20thCentFox / Courtesy Everett Collection

Ein paar Jahre später hat er in seinem Podcast verraten, dass er über Jennifer Aniston, seine Partnerin in „Der gebuchte Mann“, gesprochen hatte. Er erzählte Elle: „Ich hatte noch nicht viele Filme gemacht und obwohl sie ein paar ziemlich berühmte Typen haben vorspielen lassen, habe ich mich irgendwie in die Hauptrolle geschlichen. Die Schauspielerin hat dann gesagt: ‚Niemals! Ihr wollt mich wohl veräppeln!‘ Und zwar sehr laut. Zwischen den Takes. Zu anderen Schauspieler:innen am Set. Ich bin dann zu meiner Mutter nach Hause gegangen und habe geweint.“

18. Pierce Brosnan erzählte Vanity Fair, dass er Teri Hatcher am Set von „Der Morgen stirbt nie“ „ein paar nicht sehr nette Worte“ gesagt habe, weil sie „ihn immer stundenlang warten ließ.“

Pierce Brosnan steht in einer Szene Teri Hatcher gegenüber
Sehr unsensibel, Mr. Bond © United Artists / Courtesy Everett Collection

Später hat Pierce jedoch herausgefunden, dass der Grund für Teris Verspätung die morgendliche Übelkeit war, unter der sie damals gelitten hat. Er sagte: „Dann stellte sich eines Morgens heraus, dass Teri schwanger war und es ihr nicht gut ging – aber so etwas passiert eben.“

19. Die „I Love Trouble – Nichts als Ärger“-Hauptdarsteller:innen Julia Roberts und Nick Nolte haben sich von dem Moment an, als sie sich kennenlernten, „das Leben schwer gemacht.“

Julia Roberts und Nick Nolte schauen sich in einer Szene an.
Ich will jetzt wissen, was er gemacht hat! © Buena Vista Pictures / Courtesy Everett Collection

Sie sagte der New York Times, er sei „völlig ekelhaft“. Außerdem meinte sie: „Er wird mich dafür hassen, dass ich das sage, aber er scheint alles zu tun, um Leute von sich fernzuhalten.“

20. Die Beziehung von Patrick Swayze und Jennifer Grey war voller Streitereien und hat während der Dreharbeiten zu „Die rote Flut“ begonnen.

Patrick Swayze und Jennifer Grey tanzen in einer Szene aus „Dirty Dancing“ zusammen
Gegensätze ziehen sich an ... oder auch nicht. © Vestron Pictures / Courtesy Everett Collection

Als sie gemeinsam am Set von „Dirty Dancing“ gearbeitet haben, war er über den seiner Meinung nach bestehendem Unterschied in ihren Reifegraden sehr frustriert. In seiner Autobiografie schrieb Patrick: „Sie schien besonders emotional und brach manchmal in Tränen aus, wenn jemand sie kritisierte ... Ein anderes Mal war sie in einer super albernen Stimmung, was uns dazu gezwungen hat, Szenen immer und immer wieder zu spielen, wenn sie angefangen hat, zu lachen."

Jennifer erzählte dem Hollywood Reporter: „Seine Furchtlosigkeit und meine Ängstlichkeit ... das war wie in einer Ehe, in der man zwei Gegensätze zusammenbringt. Er würde alles tun und ich hätte Angst davor, irgendwas zu tun."

21. Nach ihrem gemeinsamen Dreh für „Jahreszeiten einer Ehe“ (1980) sagte Anthony Hopkins, Shirley MacLaine sei „die unausstehlichste Schauspielerin“, mit der er je gearbeitet habe.

Anthony Hopkins und Shirley MacLaine sitzen in einer Szene auf einem Bett.
Autsch. © 20thCentFox / Courtesy Everett Collection

Im Jahr 2014 sagte Shirley der New York Post: „Ich mochte ihn auch nicht, aber er war zu dieser Zeit auf Alkoholentzug und das war schwer für ihn.“

22. Laut der Autobiografie „An Actor and a Gentleman“ von Louis Gossett Jr. haben Debra Winger und Richard Gere Abstand zueinander gehalten, wenn sie nicht gerade eine Szene in „Ein Officer und ein Gentleman“ gedreht haben.

Debra Winger und Richard Gere schauen sich in einer Filmszene an
Klingt nach einem freundlichen Menschen. © Paramount / Courtesy Everett Collection

Debra hat Richard mit einer „Steinmauer“ verglichen.

23. Nachdem sie zusammen in "Der Preis des Erfolges" gespielt hatten, verklagte James Woods Sean Young, weil sie ihn und seine damalige Verlobte angeblich gestalkt und eine groteske Puppe vor seinem Haus platziert hatte.

James Woods und Sean Young schreien sich in einer Filmszene an
Ok, das ist ein wirklich sehr unangenehmes Arbeitsklima © MGM / Courtesy Everett Collection

Sean hat das Verfahren gewonnen und wie sie dem Daily Beast erzählte, „zahlte [James] nicht nur für [ihre] Anwaltskosten, [sie] hatte auch eine Haftpflichtklausel in [ihrer Immobilien-Versicherung] und ... wurde schließlich auch von dieser bezahlt.“

Im Jahr 2007 sagte sie zu Entertainment Weekly: „Im Endeffekt haben zwei Leute ein Komplott geschmiedet, um mir eine Falle zu stellen und um mich aussehen zu lassen, als wäre ich verrückt. Teilweise, weil sie selbst psychische Probleme haben, teils aus Rache."

In demselben Artikel kommentierte James: „Ich liebe und bewundere Sean und sie hat tatsächlich halb recht."

24. Nachdem Marlon Brando Sophia Loren am Set von „Die Gräfin von Hongkong“ ohne ihr Einverständnis angefasst hatte, „drehte sie sich in aller Ruhe um und fauchte [ihm] ins Gesicht, fast wie eine Katze, die man auf die falsche Weise gestreichelt hat. Sie sagte: ‚Wage es nie wieder, das zu tun. Nie wieder!‘“

Marlon Brando und Sophia Loren sitzen in einer Filmszene auf einer Couch
Klare Worte! © Universal Pictures / Courtesy Everett Collection

Sie erzählte dem Independent: „Als ich ihn mit meinen Augen pulverisiert habe, schien er klein und wehrlos, fast ein Opfer seiner eigenen Verrufenheit. Er hat es nie wieder getan, aber es war sehr schwierig, danach mit ihm zu arbeiten“.

25. Und zum Schluss: Am Set von „Kramer gegen Kramer“ hat Dustin Hoffman Meryl Streep ins Gesicht geschlagen.

Dustin Hoffman und Meryl Streep sitzen in einer Szene an einem Tisch und trinken Wein.
Was du nie über die Dreharbeiten von „Kramer gegen Kramer“ wusstest ... © Columbia Pictures / Courtesy Everett Collection

Er hat sich außerdem über den kürzlichen Tod ihrer ersten Liebe lustig gemacht, um sie zu einer Reaktion zu bringen, die er passend für ihre Rolle hielt. Aber sie hat sich geweigert, sich auf sein Niveau zu begeben und hat stattdessen ein paar Dinge umformuliert, die Joanna zu einem größeren und bedeutungsvolleren Charakter machten.

Regisseur Robert Benton sagte: „Dustin hätte es nie geschafft, sie aus dem Konzept zu bringen. Sie war einfach da und sie war eine unglaubliche Kraft."

2018 sagte Meryl gegenüber BBC: „Das ist unglaublich schwierig, wenn du ein:e Schauspieler:in bist, dann bist du in einer Szene, du musst dich frei fühlen ... Es war mein erster Take in meinem ersten Film und er hat mich einfach geohrfeigt. Man sieht es im Film. Es war übergriffig. Aber ich denke, dass diese Dinge derzeit korrigiert werden. Und sie werden nicht politisch korrigiert, sie werden richtiggestellt. Sie werden richtiggestellt, weil die Leute das nicht mehr akzeptieren werden. Das ist eine gute Sache."

Dieser Post von Kristen Harris wurde aus dem Englischen übersetzt.

Auch interessant

Kommentare