17 problematische Lieder, bei denen ich wünschte, sie wären nie produziert worden

Ted Nugent, der singt. Text: „Nun, es ist mir egal, dass du erst 13 bist.“ Rechts: Die Beatles. Text: „Ich seh‘ dich lieber tot.“
+
Viele berühmte Künstler und Künstlerinnen haben wirklich schlimme Texte geschrieben.

„Ich hasse ‚Blurred Lines‘ so sehr. Dieses ekelhafte Lied handelt von nicht-einvernehmlichem Geschlechtsverkehr und wird immer noch überall gespielt.“

Wir haben die BuzzFeed Community gefragt, ob sie uns beliebten Liedern nennen können, die eigentlich ziemlich problematisch sind. Hier sind ein paar der Antworten, die einem wirklich die Augen öffnen.

Hinweis: Manche Antworten behandeln Inhalte wie häusliche Gewalt, sexuelle Belästigung, Inzest, Vergewaltigung, Pädophilie sowie Texte, die sich gegen Homosexuelle richten. Bitte beachte dies, wenn du weiterliest.

1. „Blurred Lines“ von Robin Thicke, Pharell und T.I.

Dazu haben wir 2013 getanzt?!

„Ich hasse diese verschwommenen Linien – Ich weiß, du willst es. Aber du bist ein braves Mädchen. So wie du mich anpackst, willst du bestimmt schmutzige Sachen machen.“

„Ich hasse ‚Blurred Lines‘ so sehr. Dieses ekelhafte Lied handelt von nicht-einvernehmlichem Geschlechtsverkehr und wird immer noch überall gespielt. Das bringt mein Blut zum Kochen.“ - bluetinda

Es geht um dieses Lied:

2. „Run for Your Life“ von den Beatles

Die Fab Four, wirklich?

„Lass dir das eine Predigt sein, ich meine alles ernst, was ich gesagt hab. Baby, ich bin wild entschlossen und ich seh‘ dich lieber tot. Besser du rennst um dein Leben, wenn du kannst, kleines Ding, steck den Kopf in den Sand, kleines Ding.“

„Wie wäre es mit ‚Run for Your Life‘ von den Fab Four? Die könnten doch nie etwas Problematisches schreiben, richtig??? ‚Du rennst besser um dein Leben, wenn du kannst, kleines Mädchen / Versteck dein Kopf im Sand, kleines Mädchen / Erwische ich dich mit einem anderen Mann – ist das das Ende, kleines Mädchen.‘

Jap, selbst die Beatles konnten ziemliche zwielichtige Sche*ße wie diesen Song schreiben, in dem es um einen Mann geht, der droht eine Frau umzubringen, wenn er sie mit einem anderen Mann sieht.“ - clothildedauphin

Das besprochene Lied:

3. „Jailbait“ von Ted Nugent

Dieser Liedtext ist wirklich schaurig

„Nun, es ist mir egal, dass du erst 13 bist, du siehst zu gut aus um wahr zu sein. Ich weiß einfach, dass du wahrscheinlich sauber bist. Es gibt eine Sache, die ich mit dir machen muss – Gefängnisköder, du siehst so gut für mich aus. Gefängnisköder, willst du mich nicht befreien.“

„Ted Nugent versucht nicht mal es zu verstecken: im Lied geht es um die Anziehung, die er zu einem 13-jährigen Mädchen verspürt. Ihre Mutter gibt ihm die Erlaubnis, mit ihr zu schlafen und es endet darin, dass er verhaftet wird und dem Polizeibeamten sagt, er solle stattdessen das Kind festnehmen, damit sie sich sie ‚teilen‘ können. Es ist bekannt, dass er ein Stück Sche*ße ist, aber dieses Lied ist komplett abstoßend und ekelhaft.“ - ohok20

Hier das Lied:

4. „Dude (Looks Like a Lady)“ von Aerosmith

Schon der Titel ...

„Also beurteile nie ein Buch nach seinem Umschlag, oder wen du lieben wirst nach deinem Lover. Die Liebe hat mich vor der Verkleidung geblendet. Sie hatte den Körper einer Venus, Gott, stell dir meine Überraschung vor.“

„Auf jeden Fall ist es kein fun Song, der für Mrs. Doubtfire geschrieben wurde (das Lied wurde 1987 veröffentlicht und Mrs. Doubtfire kam 1993 raus). Das Lied spielt darauf an, dass trans* Frauen nur ‚in Verkleidung‘ seien, um Menschen ‚auszutricksen oder ihnen eine Falle zu stellen‘.“ - jenshendo

Es geht um dieses Lied:

5. „If I Want To“ von Usher

Man könnte die Zurückweisung auch einfach akzeptieren ...

„Mir ist es re, wielativ egal wie lange du schon mit deinem Typen zusammen bist. Es ist nur eine Frage der Zeit, bevor du mein bist. Ich will mich klar ausdrücken, damit es keine Missverständnisse gibt: Ich bekomme, was ich will, wann ich es will.“

„Ushers ‚If I Want To‘ von 2001 - er steht auf eine Frau, die die Gefühle nicht erwidert, aber er will ihre Zurückweisung nicht akzeptieren. Sie sagt ganz direkt: ‚Nein, ich will dich nicht‘ und seine Reaktion darauf ist: ‚Ja, ich kann und ich werde, wenn ich will‘.

Er nennt sie praktisch eine Schl*mpe, weil sie ihn zurückweist und redet dann weiter davon, dass er sie sich ‚nehmen‘ könnte, wenn er will: ‚Du hast eine Haltung, als ob du zu gut für mich wärst / Und du weißt verdammt gut, dass ich dich deinem Mann wegnehmen könnte, wenn ich wollte (bitte glaube mir das)‘.“ - mvanpurren

Das besprochene Lied:

6. „Kim“ von Eminem

Der Titel trägt den Namen seiner Exfrau ...

„Ich werde mit dir rufen: ‚Ah! Hilfe, irgendjemand!‘ Verstehst du es nicht, Schl*mpe? Niemand kann dich hören. Jetzt halte deine verdammte Klappe und akzeptiere, was dich erwartet. Du hättest mich lieben sollen – jetzt blute, Schl*mpe, blute.“

„Es soll von ‚Slim Shadys‘ Perspektive erzählt sein, aber trotzdem ... man schreibt kein Lied darüber, wie man seine Frau schlägt ...“ - drink_water_1

„In dem Lied schreit er einfach darüber, wie er seine Frau angreift und sie tötet.“ - casuallyobsessive223

Hör dir das Lied hier an:

7. „My Sharona“ von The Knack

Es ist so offensichtlich ...

„Ich werde nie aufhören, habe so dreckige Gedanken. Ich bekomme ihn für Berührungen der Jüngeren immer hoch.“

„Ich habe ‚My Sharona‘ bis vor Kurzem nie aufmerksam angehört und um ehrlich zu sein ... es ist irgendwie gruselig.“ - asdzx

„Wie zur Hölle können Menschen, die das Lied und die Zeile ‚Ich bekomme ihn für Berührungen der Jüngeren immer hoch‘ hören, NICHT sofort denken: ‚Jap, dieses Lied handelt von Pädophilie.‘“ - ryanw4b8930d84

Hier das Lied:

8. „Barbie Girl“ von Aqua

Und ich dachte es geht um Barbies ...

„Barbie: Mach das ich laufe, mach das ich spreche, mach mit mir was immer du willst. Ich kann so tun wie ein Star, ich kann auf meinen Knien betteln.“
„Ken: Komm spring rein, Puppe, lass es uns nochmal tun. In die Stadt, unseren Spaß haben, lass uns Party machen!“

„Ich habe dieses Lied als Kind geliebt, weil ich dachte, dass es darum geht, mit Barbies zu spielen und weil es einen spaßigen, peppigen Beat hat. Aber als ich älter wurde habe ich mir den Text genauer angehört und konnte nicht glauben, dass mir als Kind erlaubt wurde das anzuhören. Es geht eigentlich um einen Mann, der eine Frau wie ein Objekt behandelt und sie wie eine Puppe steuert – was echt ziemlich falsch ist.“ - ilovemycatskittle

Es geht um dieses Lied:

9. „Don‘t Stand So Close to Me“ von The Police

Geh doch selbst ein paar Schritte zurück!

„Ihre Freundinnen sind so neidisch – du weißt, wie schlimm Mädchen sein können. Manchmal ist es nicht einfach, der Liebling der Lehrer zu sein. Versuchung, Frustration, so schlimm, dass es ihn zum Weinen bringt. An der nassen Bushaltestelle wartet sie, sein Auto ist warm und trocken.“

„In ‚Don‘t Stand So Close to Me‘ von The Police geht es um einen Lehrer, der eine Beziehung mit eine seiner viel jüngeren Schülerinnen anfängt.“ - imbatmom2

Das Lied:

10. „Seventeen“ von Winger

„Alt genug für mich“ - Alles klar.

„Sie sagte: ‚Ich bin erst siebzehn, aber ich gebe dir Liebe, wie du sie noch nie erlebt hast.‘ Sie ist erst siebzehn – Daddy sagt, sie ist zu jung, aber sie ist alt genug für mich.“

„‚Seventeen‘ von Winger, das 1988 herausgebracht wurde. Ich erinnere mich an dieses Lied und das Video wurde in Dauerschleife auf MTV und im Rockradio gespielt. Mit zehn Jahren war ich komplett ahnungslos – wenn ich mir jetzt den Liedtext anschaue, wird mir flau im Magen.“ - katvondive

Hier das Lied:

11. „Daughters“ vo John Mayer

Das transportiert ein sehr veraltetes Frauenbild!

„Im Namen eines jeden Mannes, der sich um ein Mädchen kümmert: Du bist ein Gott und das Gewicht ihrer Welt. Also: Väter, seid gut zu euren Töchtern – denn eure Töchter werden so lieben wie ihr. Töchter werden Geliebte, die zu Müttern werden. Also: Mütter, seid auch gut zu euren Töchtern.“

„‘Daughters‘ von John Mayer ist um ehrlich zu sein verstörend. Wie er singt: ‚Väter, seid gut zu euren Töchtern‘ und ‚Mädchen werden zu Geliebten und dann Müttern‘ strahlt einfach ziemlich creepy Vibes aus. Er sieht Frauen als Objekte und beschreibt, wie sie ‚nur gut dafür sind, Männer zu lieben‘ und ‚Babys zu machen‘. Das Lied läuft ständig an meinem Arbeitsplatz und es ekelt mich an.“ - lexluthors

Das besprochene Lied:

12. „Keep It in the Family“ von Deodato

*würg*

„Nur eine Nacht mit dir – das ist meine Fantasie. Bitte erzähl es niemandem, wir müssen es in der Familie lassen.“

„Der Titel sagt alles – dieses Lied ist ekelhaft. Zum ersten Mal habe ich es bei Spotify in der ‚Dein Mix der Woche‘-Playlist gehört und es hatte einen coolen Discobeat. Aber dann habe ich auf den Text geachtet. Ich war so geschockt, ich habe ein Teil meinem Partner vorgespielt, um mir sicher zu sein, dass ich richtig gehört habe. Ich bin entsetzt, dass es immer noch auf Spotify ist – ich habe einen Weg gesucht sie zu kontaktieren, weil das nicht okay ist.“ - lizm75

Hier das Lied:

13. „Blame It (On the Alcohol)“ von Jamie Foxx und T-Pain

Und für das schlimme Lied ist auch der Alkohol verantwortlich?!

„Nur noch eine weitere Runde und du bist dabei, ich weiß es. Mach noch einen Becher voll, fühl dir an den Hintern, was? Es ist dir jetzt egal - ich wusste gar nicht, wie heiß du bist, bevor mein Rausch eingesetzt hat.“

„Ich habe ‚Blame It (On the Alcohol)‘ neulich im Radio gehört und es war so schaurig. Männer, die Frauen dazu anheizen zu trinken, bis diese bereuen, was sie tun – es hat mich dazu angeregt über alle Lieder nachzudenken, die ich in der Highschool gehört habe und die ziemlich problematisch sind.“ - bobertleebabybee

Es geht um dieses Lied:

14. „Baby, It‘s Cold Outside“ - ursprünglich von Neptunes Daughter (1949)

Und trotzdem ist es auf jeder Weihnachts-Playlist

„‘Also sollte ich mich wirklich beeilen.‘ – ‚Hübsche, bitte keile Eile.‘ – ‚Nun, vielleicht noch einen halben Drink mehr ...‘ - ‚Leg‘ eine Platte auf, während ich uns einschenke.“

„Auf jeden Fall ‚Baby, It‘s Cold Outside‘. Es normalisiert, Einverständnis zu ignorieren.“ - allisonistired

Das Lied:

15. „Ur So Gay“ von Katy Perry

Was war da die Intention?!

– „Du rennst rum – du bist so schwul und du stehst nicht mal auf Kerle.“

„Es wurde als eine der ersten Singles veröffentlicht, als sie ihren Durchbruch im Musikbusiness in den späten 2000er Jahren hatte. Wenn man genau zuhört ist das Lied ziemlich gegen Homosexuelle gerichtet und ist voll von problematischen Lyrics – es ist unglaublich unangenehm sich das anzuhören.“ - kaylayandoli

Dieses Lied ist gemeint:

16. „Age Ain‘t Nothing but a Number“, das von R. Kelly für Aaliyah geschrieben wurde

Ob das Lied in R. Kellys Verhandlung gespielt wird?

„Alter ist nichts als eine Nummer, es ist kein Ding. Diese Liebe, die ich für dich empfinde, wird sich niemals ändern.“

„‘Age Ain‘t Nothing but a Number‘ ist in vielerlei Hinsicht falsch, denn es wurde von R. Kelly für Aaliyah geschrieben, als sie erst 14 oder 15 Jahre alt war - es ist wie eine Hymne für Pädophile. Die Tatsache, dass R. Kelly sie heiratete, als sie minderjährig war, macht diesen Song (und das gesamte Album) mehr als problematisch.“ - annelister

Hier das Lied:

17. Und „Brown Sugar“ von den Rolling Stones

Raus aus den Playlists!

„Sklavenschiff von der Goldküste, auf dem Weg zu den Baumwollfeldern, verkauft auf einem Markt in New Orleans. Der vernarbte alte Sklavenhalter weiß, dass es ihm gut geht, du hörst ihn die Frauen um Mitternacht auspeitschen – brauner Zucker, wie kann es sein, dass du so gut schmeckst?“

„‘Brown Sugar‘ von den Rolling Stones hat einen ziemlich fragwürdigen Text.“ - clothildedauphin

Um dieses Lied geht es:

Falls du jetzt einen (problematischen) Ohrwurm bekommen hast, den du schnell wieder loshaben willst, sieh dir doch diese 14 nervigen Tanztrends an, gegen die du dich nicht wehren kannst und „eeeh Macarena“ singst!

Dieser Post wurde übersetzt von einem Post von Kayla Yandoli.

Die Antworten wurden der Verständlichkeit und/oder Länge halber bearbeitet.

Kommentare

Sarah Jung
(1)(0)

Ok als großer Mötley Crüe Fan muss ich hier mal was klarstellen: "Dude looks like a lady" hat überhaupt nichts mit Transpersonen zu tun. Es geht darum, dass die Jungs von Aerosmith den Sänger von Mötley Crüe, Vince Neil, in einer Bar von hinten gesehen und ihn zunächst für eine Frau gehalten haben. Von hinten sah er mit seinen langen blonden Haaren, den engen Klamotten und seinem Knackarsch nun mal sehr feminin aus. Das "Dude" war einfach nur ein freundschaftlicher Seitenhieb an Vince und Tommy Lee, den Schlagzeuger, weil die beiden das Wort "Dude" eine Zeit lang inflationär in so gut wie jedem Satz benutzt haben.
Wenn ihr keine Ahnung habt ist das ja okay. Und wenn ihr keinen Bock habt zu recherchieren, dann auch. Aber dann lasst es einfach ganz und schreibt nicht irgendeinen Scheiß, nur um wieder irgendwo Diskriminierung schreien zu können, wo gar keine ist. Holy Shit, geht mir das auf die Nerven.

reloaded
(0)(0)

Brown Sugar der Stones ist auch in anderer Hinsicht interessant. So soll es sich darin um eine Hommage an Heroin handeln.
Die Jungs haben in ihrer Karriere ja kaum etwas ausgelassen.

Natasha Brewer
(0)(0)

Wenn man den Hintergrund zu dem Lied von Katy Perry kennt ist für mich nur fragwürdig, warum sie so heftig reagiert hat