1. BuzzFeed
  2. Buzz

21 Logos, die tatsächlich so durchgewunken wurden

Erstellt: Aktualisiert:

Ein Basektballspieler auf Sneaker mit einem nackten Hintern. Eine Computermaus auf einem Shirt, die eher phallisch aussieht.
voll daneben © Reddit:u/Hunchmine/Reddtit:u/WarrenZevonsSkull

Zeit ans Zeichenbrett zurückzukehren.

Es gibt Logos, die sind schlicht und genial. Und dann gibt es welche, die schlicht und einfach besch*ssen sind.

1. Dieses IT-Logo, das irgendwie phallisch aussieht:

2. Dieses Logo, das voll in Ordnung ist ... bis sich die Tür öffnet.

3. Dieses Logo einer Wassermarke, bei dem ich nicht weiß, was ich darauf sehen soll:

4. Dieses Logo, das man leicht missverstehen kann:

5. Dieses Logo, das mit der Wahrnehmung aller Brillenträger*innen spielt:

6. Dieses Logo, bei dem jemand wohl ziemlich über den Tisch gezogen wurde:

7. Dieses Logo, das mich nicht mehr ruhig schlafen lässt:

8. Dieses Logo, das (hoffentlich) die falsche Message sendet:

9. Dieses iSmart-Logo, dass umgedreht eine neue Bedeutung bekommt:

10. Diese interessante Silhouette für ein Cheerleading-Logo:

11. Dieses Logo, bei dem du besser zweimal hinsiehst:

12. Dieses Logo, dass einfach zu sehr nach einem Dreier aussieht:

13. Dieses Logo, das aussehen soll wie ein Strohhalm in einem Becher:

14. Dieses Logo, das ein dringend ein neues Design braucht:

15. Dieses Anti-Drogen-Logo, das sehr nach Pro-Drogen aussieht:

16. Dieser Pizzakarton mit einem sehr ungünstig platzieren Fuß:

17. Dieses gefälschte Logo, das ein bisschen zu detailliert ist:

18. Dieses Logo eines Spielzeugherstellers, das .. etwas krass ist:

19. Dieses Logo, das jemand kein Stück durchdacht hat:

20. Dieses Logo, das minimal verstörend ist:

21. Und dieses Logo, das verdammt düster ist:

Alles nochmal neu machen, bitte. Genauso wie diese Designs, die auch aus einem Horrorfilm stammen könnten.

Übersetzt von einem Post von Ajani Bazile

Auch interessant

Kommentare