1. BuzzFeed
  2. Buzz

19 Maler*innen, gegen die eine Anzeige hoffentlich schon raus ist

Erstellt: Aktualisiert:

Ein Auto, über das jemand eine Parkplatzlinie gemalt hat. Daneben ein Mann auf einer Straße, der auf sehr schlecht und verwirrend gemalte Linien zeigt. Text: hier fahren. In der Mitte ein Emoji, das die Hand vor die Stirn schlägt.
Fast ... gut. © Reddit: u/Ski_Mask_TSG / Reddit: u/-acid--rain-

Ich verstehe ja, wenn man unter Zeitdruck ist, aber ...

Stell dir vor, du kommst zurück und plötzlich hat jemand einfach eine Linie über dein Auto gemalt. Und die ist nicht mal gerade.

1. Also das hier ist wirklich ein Verbrechen:

2. Vielleicht war der Penny ja festgeklebt ...

3. Die paar Sekunden, um die Blätter schnell wegzufegen ...

4. Sieht super aus, danke!

5. Ich wollte schon immer noch so einen kleinen orangefarbenen Touch!

6. So sieht ein Fahrrad auf jeden Fall aus! Hab glaub ich schon mal eins in der Wildnis gesehen.

7. Die Person, die das M von „Manus“ überstrichen hat:

8. Also das Stoppschild steht ... genau da ... man hätte es einfach ablesen können:

9. Entweder war keine gelbe Farbe übrig oder hier hat jemand nicht gewusst, was „gelb“ ist:

„Hinter der gelben Linie stehenbleiben.“

10. Also ich hoffe, dass alle dieses Zeichen noch als Behindertenparkplatz erkennen können:

11. ... und das hier:

12. Hat die Person gedacht, dieses Holzstück klebt da immer so an der Wand?

13. Das hier sieht ja allgemein nicht so toll aus, aber ...

14. Vielleicht sollte hier so eine Art Rand für die Uhr entstehen?

15. Kann man den Lichtschalter wohl überhaupt noch bewegen?

16. Da solltest du sicherlich nichts mehr einstecken:

17. So fühlen sich deutsche Straßen manchmal an:

18. Dieser Löffel sieht in gelb ja super aus, aber ...

19. Ach komm schon, ein Blatt kann man ja wohl noch bewegen?!

Die Person gehört auf jeden Fall zu den Leuten, die mir in ihrer Faulheit echt 100 Schritte voraus sind.

Übersetzt aus einem Artikel von Mike Spohr.

Auch interessant

Kommentare