1. BuzzFeed
  2. Buzz

Ich will auch! McDonald‘s verkauft jetzt das BTS-Menü (außer in Deutschland) und so sieht es im Laden aus

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michelle Anskeit

Jeon Jungkook von der südkoreanischen Gruppe BTS, der gerade in einen Chicken McNugget beißt und der Kamera zuzwinkert und eine Tüte des neuen BTS-Menüs, das McDonald‘s jetzt anbietet.
Wer will auch ein BTS-Menü von McDonald‘s? © Instagram: u/McDonalds_Austria / Twitter: u/@matchasuki

Fans teilen erste Bilder vom BTS-Menü, welches McDonald‘s im April erstmals angekündigt hat und verraten, ob es wirklich Photocards dazu gibt.

So, meine lieben BTS-Fans und alle, die es noch werden wollen. Ihr erinnert euch bestimmt daran, dass McDonalds vor etwa einem Monat angekündigt hat, dass sie in Zusammenarbeit mit der Gruppe ein BTS-Menü anbieten würden:

McDonald‘s bietet das BTS-Menü jetzt in seinen Filialen an

Seitdem hat natürlich jede*r darauf gewartet, dass das Menü endlich rauskommen und ENDLICH jemand zeigen würde, wie es aussieht. Und das Warten hat sich gelohnt: Seit dem 26. Mai gibt es das BTS-Menü in den McDonald‘s Filialen und seitdem haben immer mehr Fans angefangen, Bilder von ihren Menüs zu posten. Und lass mich soviel sagen: Sie waren nicht enttäuscht!

Sowohl die McDonald‘s Tüte, als auch die Nuggets und der Becher sind mit dem BTS-Logo versehen und lila gefärbt, was für die BTS Fans und BTS selbst eine wichtige Bedeutung hat: Der Satz „I purple you“ wurde vom Mitglied Kim Taehyung erfunden und bedeutet nach seiner Aussage „dass ich euch lange Zeit vertrauen und lieben werde.“

McDonalds selbst zeigt das hübsche Menü sogar in seiner App und ruft Fans dazu auf, es sich zu holen:

Dabei sind Favoriten der Gruppe wie die McDonald‘s Chicken McNuggets, eine große Cola, große Pommes und zwei Saucen, die von der südkoreanischen Küche inspiriert sind.

Wenn du dich aber jetzt schon ins Auto setzt, um dir das Menü bei deinem nächsten McDonald‘s abzuholen, muss ich dich leider enttäuschen: McDonal‘s Deutschland hat bereits angekündigt, dass sie das BTS-Menü nicht anbieten werden. Aus dem Grund gab es einige deutsche BTS-Fans, welche überlegen, die Fahrt nach Österreich auf sich zu nehmen, wo das Menü angeboten wird:

Viele Fans, die das auch wirklich durchgezogen haben, wurden dann aber trotzdem enttäuscht, weil McDonald‘s das BTS-Menü anscheinend nicht in jeder Filiale anbietet:

Also achte lieber vorher drauf, ob es das Menü auch dort gibt, wo du hinfahren willst.

Spezielle Photokarten soll es im BTS-Menü nicht geben, dafür aber zusammen mit dem BTS-McDonal‘ds-Merchandise

Viele Fans fragten sich bei der Ankündigung, ob auch spezielle Goodies beim Menü bei sein würden. Die meisten hatten dabei natürlich insbesondere auf Photokarten der BTS-Mitglieder gehofft, die normalerweise immer Bestandteil von K-Pop Produkten wie Alben oder Merchandise sind. Die Frage kam so oft auf, dass einer der Mitglieder in einem Interview sogar so tat, als würde er McDonald‘s anrufen, um - entgegen der Planung - welche zum Menü mitgeben zu können:

Leider gibt es trotz des Fake-Anrufs keine Photokarten zum Menü - obwohl sich einige McDonalds-Mitarbeiter anscheinend trotzdem die Mühe gemacht hatten, den Fans inoffizielle Goodies auszudrucken, um sie ihnen zu dem BTS-Menü mitzugeben:

Stattdessen sollen Photocards aber mit dem offiziellen BTS x McDonald‘s Merchandise kommen:

Jetzt bleibt nur noch zu sagen: Happy Collecting und guten Hunger!

Auch interessant

Kommentare