1. BuzzFeed
  2. Buzz

21 Momente, in denen Leute ziemlich mit dem Erwachsensein überfordert waren

Erstellt: Aktualisiert:

Jennifer Lawrence, die in American Hustlers eine Mikrowelle zum Explodieren bringt. Dazu der Text: „Sie wollte ihr Essen in einem Metallbehälter in der Mikrowelle aufwärmen. DieFeuerwehr musste mit dreiWagen anrücken.“
Kann schon mal passieren. © Columbia

„Mein jüngerer Bruder hat mich gefragt, wie man Eis macht. Er ist 24.“

Auf Reddit haben sich kürzlich Mitglieder der Community über Momente ausgetauscht, in denen erwachsene Menschen die einfachsten Dinge schlicht nicht wussten. Und die Berichte sind ein Trost für alle, die vom Erwachsensein auch manchmal ein bisschen überwältigt sind. Denn so schlimm wie in diesen Fällen wird‘s hoffentlich nicht sein.

1. „Meine Mitbewohnerin wollte Pasta machen. Sie hat die Nudeln einfach ohne Wasser in den Topf gegeben und den Herd angemacht. Dann hat sie mich gefragt, warum die Pasta nicht weich wird, so wie bei ihrer Mama immer.“ —TopRamenisha

2. „Meine beste Freundin hat angefangen, mit einem neuen Typen zu schlafen. Sie meinte, sie wisse nichts über seine sexuelle Gesundheit, doch nehme die Pille, um sexuell übertragbare Krankheiten zu vermeiden.“ —slohomo

3. „Ich musste einer Freundin Starthilfe geben, deren Auto nicht anspringen wollte. Als es endlich lief, hat sie den Motor gleich wieder ausgemacht, sich bedankt und meinte, sie rufe mich später nochmal an.“ —foundinthewild1

4. „Meine Mitbewohnerin hat Brownies aus der Schachtel gemacht. Laut der Anleitung sollte sie den Boden der Backform einfetten, bevor sie den Teig darin verteilt.“
„Und du kannst drauf wetten, dass sie die Form umgedreht und von unten eingefettet hat. Dann hat sie das Teil wieder gewendet und den Teig reingegossen.“ —TopRamenisha

5. „Eine Verwandte wollte ihren Sohn einfach am ersten Tag in den Bus zum Kindergarten setzen und wurde dann sauer, weil er nicht mitfahren durfte.“
„Er stand nicht auf der Liste. Sie hatte den Jungen nie im Kindergarten angemeldet und war davon ausgegangen, dass sie ihn einfach in den Bus setzen und dorthin fahren lassen könnte.“ —whotiesyourshoes

6. „Eine Freundin von mir war fast 40, als sie sich scheiden lassen hat. Sie hatte zuvor noch nie selbst eine Rechnung bezahlt und lebte nun zum ersten Mal alleine.“
„Da bekam ich eine Nachricht von ihr, in der sie mich gefragt hat, ob bei mir auch der Strom ausgefallen sei. Ihre Erklärung lautete, dass sie sich nie um die Rechnungen gekümmert hätte, weil sie davon ausgegangen war, es seien Quittungen. Sie dachte immer, der Strom gehöre zur Miete dazu.“ —ReddishWedding2018

7. „Ich musste meinen Mitbewohner bitten, sich die Hände zu waschen, nachdem er mit rohem Hühnchen gearbeitet hatte. Er dachte, das würde nichts ausmachen.“ —GotGhostsInMyBlood

8. „Mein wunderbarer, selbstloser, toller jüngerer Bruder hat mich letztes Jahr gefragt, wie man Eis macht. Er ist 24.“ —Cat_Vonnegut

9. „Eine Freundin hatte ein Haus gekauft und mich nach etwa einem Monat gefragt, wann die Stadtreinigung denn käme, um ihren Rasen zu mähen.“
„Er sähe langsam aus wie Kraut und Rüben. Ich musste ihr dann unangenehmerweise erklären, dass sie das selbst machen oder jemanden anstellen müsse.“ —theantpantsdance

10. „Ich habe an einem Kurs für Lebensmittelsicherheit teilgenommen und jemand hat gefragt, ob er einen Truthahn mit Spülmittel waschen könne.“ —SaltyJerm

11. „Eine Kommilitonin bekam mal einen Anruf von ihrem Vater, der sie daran erinnern wollte, dass ihr Wagen neues Öl brauche. Also hat sie Öl in das Fahrzeug getan, das kurz darauf anfing nach Fritten zu riechen und sich nicht mehr starten ließ.“
„Dass das mit dem Pflanzenöl zu tun hatte, das sie in den Motor gegeben hatte, konnte sie nicht verstehen.“ —snowman818

12. „Mich hat mal ein 19-Jähriger gefragt, wie man Spiegelei macht.“
„Also habe ich ihm erklärt, wie‘s geht. Später meinte er zu mir, er habe ein paar Anläufe gebraucht, weil das Eigelb immer wieder zerlaufen sei. Er dachte, das würde das Spiegelei vergiften.“ —cynicalkerfuffle

13. „Eine frühere Freundin hatte mir erzählt, dass sie schon wieder einen neuen Staubsauger kaufen müsse. Das wäre dann schon der dritte in diesem Monat gewesen.“
„Ich habe sie gefragt, was denn das Problem mit dem Teil sei und sie meinte: ,Er saugt nichts mehr auf.‘ Also habe ich sie gefragt, ob sie den Behälter mal geleert habe. Sie wusste überhaupt nicht, dass man das machen muss.“ —Winterlight8044

14. „Eine meiner Mitbewohnerinnen aus Unizeiten hat ständig Plastik-Pfannenwender geschmolzen.“
„Sie meinte immer nur, dass Material sei so billig. Aber ich habe sie eines Tages auf frischer Tat ertappt. Sie hat gerade irgendwas gebraten und dann den Pfannenwender einfach in der heißen Pfanne gelassen.“ —Fantastic_Relief

15. „Im ersten Unijahr hat eine andere Studentin ihr Essen in die Mikrowelle gestellt, dass noch in einem Metallbehälter war.“
„Die Feuerwehr musste mit drei Fahrzeugen anrücken, um den Brand zu löschen, und es musste eine komplett neue Küche eingebaut werden.“ —sumandark8600

16. „Jemand aus der Uni hat zum Abendessen Burritos gemacht und sich beschwert, dass die Zwiebeln so komisch zäh sind. Sie wusste nicht, dass man Zwiebeln schälen muss.“ —thompsme

17. „Alle paar Wochen erwische ich meinen Mitbewohner dabei, wie er versucht sein Teesieb aus Metall in die Mikrowelle zu tun. Dabei hat er so unsere erste Mikrowelle kaputt gemacht.“ —MeesterPepper

18. „Die Familie meiner Frau hat nie was davon gehört, dass man Wasser in ein Dampfbügeleisen tun muss.“ —hadleybox

19. „Ich musste meinem Chef zeigen, wie man einen Zeilenumbruch macht, indem man auf ,Enter‘ tippt.“ —Kcups

20. „Ich hatte meinen Mann gebeten, mir einen Kräutertee zu machen, als wir frisch verheiratet waren. Ich bin in die Küche gegangen und habe ihn am Herd warten sehen; die Tasse Wasser stand direkt auf dem Herd.“ —eternalsunshine85

21. „Meine Unifreundin hatte sich mal beschwert, dass sie pinkeln müsse, aber gerade erst einen neuen Tampon eingeführt habe: ,Ich hasse es, die trocken rausziehen zu müssen.‘“
„Ihre Mutter hatte ihr beigebracht, dass sie da unten nur ein Loch habe, und pinkeln mit Tampon somit unmöglich wäre.“ —BroffaloSoldier

übersetzt aus einem Post von Ajani Bazile

Auch interessant

Kommentare