1. BuzzFeed
  2. Buzz

16 Momente, in denen uns Rewe ratlos zurückgelassen hat

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michelle Anskeit

Ein eingeschweißter Rewe-Prospekt, auf dem drauf steht „Wir tun was gegen Plastik“.
Joa. © @_andy_h_ /Rewe

Das eine Mal, als Rewe ein eingeschweißtes Schokokuss-Brötchen verkauft hat.

Ich gönn mir später erstmal das Sushi in Herzform.

1. Als Rewe im Jahr 2021 plötzlich eine Zeitreise ins Jahr 2008 unternommen hat:

2. Als Rewe uns allen dieses Luxus-Angebot machte:

3. Als Rewe die leeren Klopapier-Regale mit einer Armee aus Osterhasen auffüllte:

4. Als das fehlende Klopapier vielleicht einfach nur in einem anderen Rewe gelandet ist:

5. Als Kund*innen im Rewe sich anscheinend so daneben verhalten haben, dass dieses Schild nötig war:

6. Als Rewe es für nötig hielt, ein Schild an jedes. Einzelne. Produkt. Zu kleben:

7. Als Rewe dieses interessante Angebot hatte:

8. Als Rewe uns unsere eigenen Unsicherheiten verkaufen wollte:

9. Als Rewe ihren plastikfreien Slogan in einem Prospekt beworben hat, der in Plastik eingeschweißt war:

10. Und als Rewe danach ein eingeschweißtes Brötchen mit Schokokuss anbot:

11. Und davor das hier:

12. Als Rewe uns allen eine Knobelaufgabe im Prospekt gestellt hat:

13. Als Rewe das wohl begehrteste Muttertags-Geschenk aller Zeiten im Sortiment anbot:

14. Als Rewe diesen Preisknüller im Markt hatte:

15. Als Rewe sich selbst als Kühlhaus verkauft hat:

16. Und als Rewe einfach echt guten Humor hatte:

Wenn dir das noch nicht reicht, haben wir noch mehr Supermarkt-Angebote für dich.

Auch interessant

Kommentare