1. BuzzFeed
  2. Buzz

15 Schilder, die zusammenfassen, was so in deutschen Supermärkten abgeht

Erstellt:

Von: Michelle Anskeit

Kommentare

Wenn du den Käsefleischkäse Käse mit Karte bezahlen willst, haben wir ein Problem.

1. Guten Tag und willkommen im deutschen Supermarkt. Möchte dein Kind vielleicht statt der Fleischwurst eine Scheibe vom Käsefleischkäse Käse?

2. Hier haben wir das Schwarze Brett, auf dem es Antworten auf wirklich alles gibt:

3. Und auch Aushänge aller Art:

4. Egal, was es ist, irgendjemand hat es und irgendjemand sucht es:

5. Mein Favorit ist übrigens dieser hier:

6. Ich war gestern auch einkaufen und hab dort die Cookies akzeptiert:

7. Machen wir aber weiter mit einer essenziellen Frage: Wer reißt Gefrierbeutel auf? Also ich verstehe ja vieles, aber Gefrierbeutel?

8. Und nun ein wichtiger Hinweis, bevor wir weitergehen:

9. Oh, und falls du noch einen Job suchst:

10. Und bevor ich‘s vergesse, in deutschen Supermärkten kann es (immer öfter) auch zu solchen Ausnahmezuständen kommen:

11. Und hier bitte auch dran denken:

12. Es gibt nirgendwo so tolle Produktnamen wie in deutschen Supermärkten:

13. Und so passende Memes:

14. Das führt uns zum wichtigsten Punkt:

15. Und Bonus, weil es zwar eigentlich kein Schild ist, aber ich kann dir diese Erfindung nicht vorenthalten:

Vielleicht arbeitest du ja selbst im Supermarkt. Dann kennst du bestimmt auch diese 17 Sprüche, die Verkäufer:innen einfach nicht mehr hören können.

Auch interessant

Kommentare