1. BuzzFeed
  2. Buzz

23 Schilder, die ich mir anschaue, wenn ich etwas zum Lachen brauche

Erstellt:

Von: Claire Weiss

Kommentare

„Bitte keine Möwen futtern!“

1. Dieses Bild werde ich beim Händewaschen wohl nicht mehr aus dem Kopf bekommen:

2. 300 Euro für eine Stuhlspende. Könnte ein großes Geschäft werden.

3. Ich check‘s immer noch nicht. Darf man dieses Grundstück jetzt betreten oder nicht?

4. Ich bin verwirrt ...

5. Darüber habe ich jetzt lauter gelacht, als ich vielleicht sollte:

6. Typen auf Tinder und ihre mixed Signals:

7. Hier ist Schluss mit lustig:

8. Sagt doch einfach: Radfahren verboten!

9. Gut, dass es gesagt wurde! Nicht, dass jemand noch auf dumme Ideen kommt.

10. Warte, bin ich die einzige, die Hühner nicht versteht?

11. Wir sind hier nicht am Salatbuffet!

12. Abgucken verboten!

13. Klingt erholsam:

14. Ich spüre da eine leichte passive Aggressivität. Und du?

15. Ich frage mich echt, für welche Menschen solche Schilder benötigt werden:

16. Hier ist wohl jemand mit dem falschen Fuß aufgestanden:

17. Ich wäre „gestern“ gern dabei gewesen. Klingt, als wäre es ein witziger Abend gewesen:

18. Möwen sind Freunde, kein Futter!

19. So kann man es auch bezeichnen:

20. Okay, da blick ich jetzt wirklich nicht mehr durch:

21. Wer trinkt nicht gern ein gutes Glas Hohes Zeh zum Frühstück?

22. Hier setzt jemand seine Prioritäten richtig:

23. Und jetzt weiß ich auch nicht...

Du hast Lust auf mehr witzige Schilder? Hier sind 21 Schilder, deren Hintergrundgeschichte ich wirklich gerne wissen würde.

Auch interessant

Kommentare