1. BuzzFeed
  2. Buzz

Chris „Mr. Big“ Noth verrät, welche „Sex and the City“-Szene ihm am meisten Spaß gemacht hat

Erstellt: Aktualisiert:

„Mr. Big“-Darsteller Chris Noth mit Sarah Jessica Parker

„Mr. Big“-Darsteller Chris Noth mit Sarah Jessica Parker © imago stock&people

„Ich bin Furzexperte.“

Chris Noth hat als Mr. Big in „Sex and the City“ viele denkwürdige Momente gehabt. Als er vor kurzem in der Kelly Clarkson Show von seiner Lieblingsszene erzählt hat, war das ... ziemlich überraschend.

Chris Noth spricht über DIESE „Sex and the City“-Szene mit Sarah Jessica Parker

Noth erklärt in dem Interview, seine Lieblingsszene sei der Moment in Staffel 1 gewesen, als Carrie neben Mr. Big im Bett furzt.

In der Szene lässt Carrie im Bett versehentlich einen fahren und rennt beschämt aus dem Zimmer. © HBO

Nachvollziehbar.

„Ich habe darauf bestanden, das Geräusch zu machen, damit es sich genau richtig anhört. Ich bin Furzexperte“, so Noth. „Das war ein guter.“

Chris Noth und Sarah Jessica Parker im Bett

Chris Noth haben die Soundeffekte großen Spaß bereitet. © HBO

„Dann hat sie versucht, ihren Kopf unter der Decke zu verstecken, und ich meinte nur so: ,Nein, nein. Mach das nicht. Da steckt der Ärger.‘“

Jup. Chris Noth fand die Furz-Szene absolut klasse – zumal er Sarah Jessica Parker später noch ein bisschen verarschen konnte.

Die Szene fand in der ersten Staffel von „Sex and the City“ statt © HBO

„Später in der Szene hatte ich dann ein Furzkissen“, erinnert er sich. „Sie holt sich ein Glas Wein und ich leg‘s auf ihren Stuhl. Sie setzt sich hin und dann: ‚Blahhh!‘“

Chris Noth, meine Damen und Herren – ein Mann, der Furz-Witze noch zu schätzen weiß!

übersetzt aus einem Post von Larry Fitz Maurice

Auch interessant