1. BuzzFeed
  2. Buzz

So sieht der Cast von Netflix‘ „Shadow and Bone“ im echten Leben aus

Erstellt: Aktualisiert:

Ben Barens als General Kirigan
Ben Barnes spielt General Kirigan in „Shadow and Bone“ (Netflix) © Netflix / https://www.instagram.com/benbarnes/

Nach der ersten Staffel von Netflix‘ neuester Fantasy-Serie „Shadow and Bone“ wäre ich gerne mit der ganzen Besetzung befreundet.

Netflix‘ „Shadow and Bone“ hat ganz schön eingeschlagen und schon jetzt viele Fans für sich gewonnen. Zum Teil ist das sicher auch dem super sympathischen und talentierten Cast zu verdanken!

Die Besetzung von „Shadow and Bone“ (Netflix) in der Serie vs. privat

1. Jessie Mei Li als Alina Starkov

Jessie Mei Li als Alina Starkov in Shadow and Bone (Netflix)
Jessie Mei Li spielt Alina Starkov in „Shadow and Bone“ (Netflix) © Netflix

„Shadow and Bone“ ist Jessies erste große Serienrolle, in der sie direkt die beliebte Romanfigur Alina Starkov zum Leben erweckt. Wie sich die Netflix-Serie „Shadow and Bone“ von den Büchern unterscheidet, kannst du bei uns nachlesen.
Ebenfalls bemerkenswert war Jessies Auftritt in der Theaterproduktion von „All About Eve“ in 2019, in der sie neben Gillian Anderson und Lily James aufgetreten ist. Nach „Shadow and Bone“ ist Jessie dann als nächstes in „Last Night in Soho“ zu sehen, zusammen mit Anya Taylor-Joy, Diana Rigg und Matt Smith.

2. Ben Barnes als General Kirigan / Der Dunkle

Ben Barnes spielt General Kirigan/Der Darkling in „Shadow and Bone“ (Netflix)
Ben Barnes spielt General Kirigan in „Shadow and Bone“ (Netflix) © Netflix

Bis heute ist Ben Barnes wahrscheinlich am besten für seine Rolle als Prinz Caspian aus den „Die Chroniken von Narnia“-Filmen bekannt. Seitdem hat er in Filmen wie „Dorian Gray“, „The Big Wedding“ und „Seventh Son“ mitgespielt. Mit Serien hat Ben ebenfalls bereits vor Netflix‘ „Shadow and Bone“ Erfahrungen gesammelt, durch seine Auftritte in Shows wie „Westworld“, „The Punisher“ und „Gold Digger“.

3. Archie Renaux als Malyen „Mal“ Oretsev

Archie Renaux als Malyen „Mal“ Oretsev
Archie Renaux spielt Malyen „Mal“ Oretsev in „Shadow and Bone“ (Netflix) © Netflix

Bevor er in der Netflix-Serie als Mal zu sehen war, spielte Archie bereits in einigen Kurzfilmen mit, zum Beispiel „Body of Water“ und „Voyagers“. Er spielte außerdem zusammen mit seinem „Shadow and Bone“-Costar Ben Barnes in der Miniserie „Gold Digger“. Nach „Shadow and Bones“ kannst du Archie als nächstes im 2022 erscheinenden Film „Morbius“, neben Jared Leto und Matt Smith sehen.

4. Freddy Carter als Kaz Brekker

Freddy Carter als Kaz Brekker
Freddy Carter spielt Kaz Brekker in „Shadow and Bone“ (Netflix) © Netflix

Neben seiner Rolle als Kaz Brekker in „Shadow and Bone“ ist Freddy Carter wahrscheinlich am besten für seine Hauptrolle als Pin Hawthorne in Netflix‘ „Free Rein“ bekannt. Er hatte außerdem Auftritte in mehreren Folgen von „Pennyworth“ und der Miniserie „15 Days“. Und ganz nebenbei hat er auch einen Soldaten in „Wonder Woman“ gespielt.

5. Amita Suman als Inej Ghafa

Amita Suman als Inej Ghafa
Amita Suman spielt Inej Ghafa in „Shadow and Bone“ (Netflix) © Netflix

Inej Ghafa ist Amitas‘ erste große Rolle und die rockt sie einfach so richtig. Vor „Shadow and Bone“ hat sie bereits ein paar kleinere Rollen gespielt, bis sie in einer Folge von „Doctor Who“ als die jüngere Version von Umbreen, Yazs Großmutter zu sehen war. Amita hat außerdem eine wiederkehrende Rolle in „The Outpost“.

6. Kit Young als Jesper Fahey

Kit Young als Jesper Fahey
Kit Young spielt Jesper Fahey in „Shadow and Bone“ (Netflix) © Netflix

Bevor er Jesper so perfekt in „Shadow and Bone“ verkörpert hat, war Kit hauptsächlich in britischen Theateraufführungen zu sehen. Er hatte Rollen in „The Real Thing“, „Julius Caesar“, „Macbeth“ und mehr, bevor er die Rolle des Lysander in „Ein Sommernachtstraum“ an Land ziehen konnte, in dem er an der Seite von Gwendoline Christie spielte. Für die Darstellung von Lysander erhielt er sogar eine Nominierung für den Ian Charleson Award. Ein britischer Preis für die besten Darbietungen in klassischen Theaterstücken für Schauspieler*innen unter 30. Ein Grund mehr, warum ich mit Jesper aus „Shadow and Bones“ zu gerne befreundet wäre.

7. Danielle Galligan als Nina Zenik

Danielle Galligan als Nina Zenik
Danielle Galligan spielt Nina Zenik in „Shadow and Bone“ © Netflix

Nina Zenik ist Danielles erste große Serienrolle und sie verkörpert diese Figur perfekt. Vor Netflix‘ „Shadow and Bone“ arbeitete Danielle hauptsächlich fürs Theater in Irland. Sie spielte in Produktionen wie „The Grimm Tale of Cinderella“, „Lyrics“, „Summertime“, „12 Christmas Poems“ und mehr. Was Serien und Filme angeht, hat sie bereits in einigen Kurzfilmen Erfahrungen sammeln können. Außerdem war sie in „Game of Thrones“, „Krypton“ und „Cold Courage“ zu sehen.

8. Calahan Skogman als Matthias Helvar

Calahan Skogman als Matthias Helvar
Calahan Skogman spielt Matthias Helvar in „Shadow and Bone“ (Netflix) © Netflix

Netflix‘ „Shadow and Bone“ ist Calahans erste große Schauspielrolle sowohl was Serien als auch Filme angeht. Bevor er die Rolle des Matthias Helvar übernommen hat, war er nur in ein paar Kurzfilmen zusehen.

9. Daisy Head als Genya Safin

Daisy Head als Genya Safin in „Shadow and Bone“ (Netflix) und auf dem roten Teppich
Daisy Head spielt Genya Safin in „Shadow and Bone“ (Netflix) © Netflix

Bevor sie die Rolle der Genya - unserer liebsten Bildnerin - in Netflix‘ „Shadow and Bone“ übernommen hat, war Daisy bereits in einigen anderen Serien zu sehen. Einige ihrer Rollen waren Grace in „Guilt“, Amy in „The Syndicate“ und Kate in „Harlots“. Du kennst sie vielleicht auch aus Filmen wie „Underworld: Blood Wars“ und „Ophelia.“ Und noch ein Fun Fact: Daisy ist die Tochter von Anthony Head, alias Giles aus „Buffy – Im Bann der Dämonen“.

10. Sujaya Dasgupta als Zoya Nazyalensky

Sujaya Dasgupta als Zoya Nazyalensky
Sujaya Dasgupta spielt Zoya Nazyalensky in „Shadow and Bone“ (Netflix) © Netflix

Zoya Nazyalensky ist eine von Sujayas ersten großen Rollen. Vor Netflix‘ „Shadow and Bone“ war sie in Serien wie „Guilt“, „Press“ und „Casualty“ zu sehen. Im Jahr 2020 spielte Sujaya außerdem in „I May Destroy You“ mit, als ein Mitglied von Arabellas Selbsthilfegruppe.

11. Luke Pasqualino als David Kostyk

Luke Pasqualino als David Kostyk
Luke Pasqualino spielt David Kostyk in „Shadow and Bone“ © Netflix

Luke ist wohl immer noch am besten für seine Rolle als Freddie McClair aus „Skins“ bekannt. Nach zwei Staffeln ging Luke dann zu Rollen in „The Borgias“, „The Musketeers“, „Our Girl“ und „Snatch“ über. In letzter spielte er an der Seite von Rupert Grint. Außerdem kennst du ihn vielleicht aus dem von Kritiker*innen gelobten Film „Snowpiercer“ aus dem Jahr 2013.

12. Zoë Wanamaker als Baghra

Zoë Wanamaker als Baghra in „Shadow and Bone“ (Netflix) und auf dem roten Teppich.
Zoë Wanamaker spielt Baghra in „Shadow and Bone“ (Netflix) © IMAGO / PA Images

Als renommierte Theaterschauspielerin - sowohl in den UK als auch am Broadway - wurde Zoë bereits mehrfach für einen Tony Award nominiert und gewann zwei Olivier Awards für ihre Rollen in „Once in a Lifetime“ und „Electra“. Du kennst sie aber sehr wahrscheinlich wie die meisten als Madam Hooch aus „Harry Potter und der Stein der Weisen“. Außerdem trat sie in Filmen wie „My Family“, „Agatha Christie‘s Poirot“, „Mr. Selfridge“ und „Girlfriends“ auf. Aktuell spielt Zoë in der Fantasy-Serie „Britannia“ und in einer Folge von „Killing Eve“.

13. Julian Kostov als Fedyor

Julian Kostov als Fedyor
Julian Kostov spielt Fedyor in „Shadow and Bone“ © Netflix

Julian ist Bulgare und hat bereits in vielen Kurzfilmen und Filmen wie „Leatherface“, „Ben-Hur“, „London Has Fallen“ und „Another Mother‘s Son“ mitgespielt. Neben seiner Rolle als Fedyor in „Shadow and Bone“ spielt Julian aktuell auch die Rolle des Timur in „A Discovery of Witches“. Außerdem war er bereits in „Berlin Station“, „Back“ und Folgen von „Treadstone“ zu sehen.

14. Simon Sears als Ivan

Simon Sears als Ivan
Simon Sears spielt Ivan (r.) in „Shadow and Bones“ (Netflix) © Netflix

Bevor er die Rolle von Ivan - einem Entherzer - übernommen hat, spielte Simon in zahlreichen dänischen Serien, Filmen und Theaterproduktionen mit. Neben seiner Arbeit für Netflix‘„Shadow and Bone“, ist er aktuell auch in der dänischen Serie „Herrens Veje“ alias Die Wege des Herrn“ zu sehen und wurde von Kritiker*innen für seine Darbietung in „Vinterbrødre“ alias „Winter Brothers“ gelobt. Für beides wurde Ivan für den Robert Award nominiert, was einem dänischen Äquivalent zu den BAFTAs oder Oscars entspricht.

15. Jasmine Blackborow als Marie

Jasmine Blackborow als Marie
Jasmine Blackborow spielt Marie in „Shadow and Bone“ (Netflix) © Netflix

Netflix‘ „Shadow and Bone“ ist Jasmines erstes großes Projekt als Schauspielerin. Zuvor spielte sie in einigen Kurzfilmen. Außerdem kannst du sie bald in dem Thriller „Daemon Mind“ sehen, der noch 2021 erscheinen soll.

16. Gabrielle Brooks als Nadia

Gabrielle Brooks als Nadia
Gabrielle Brooks spielt Nadia in „Shadow and Bone“ (Netflix) © Netflix

Auch für Gabrielle ist es ihre erste große Serienrolle. Vor Netflix‘ „Shadow and Bone“ trat sie in einigen Kurzfilmen und dem Fernsehfilm „Coming Down the Mountain“ auf. Neben ihrer Arbeit für Film und Fernsehen war Gabrielle bereits in vielen Theaterproduktionen zu sehen, besonders bekannt ist sie durch ihre Rolle in der Musical-Adaption von „Was ihr wollt“.

17. Dean Lennox Kelly als Pekka Rollins

Dean Lennox Kelly als Pekka Rollins
Dean Lennox Kelly spielt Pekka Rollins in „Shadow and Bone“ (Netflix) © Netflix

Vor seiner Rolle als Pekka Rollins in Netflix‘ „Shadow and Bone“ war Dean besonders durch seine Darstellung von Kev Ball aus der britischen Version von „Shameless“ und Meredith Rutter aus „Jamestown“ bekannt. „Doctor Who“-Fans erkennen ihn aber vielleicht eher aus einer Folge von 2007, in der er William Shakespeare verkörperte. Und auch in Filmen hat Dean gespielt, zum Beispiel in „Saving Grace“ und „Frequently Asked Questions About Time Travel“.

18. Kevin Eldon als der Asket

Kevin Eldon als The Apparat in „Shadow and Bone“ (Netflix) und einmal auf dem roten Teppich.
Kevin Eldon spielt den Asket in „Shadow and Bone“ (Netflix) © Netflix / IMAGO / PA Images

Kevin ist tatsächlich ein bekannter britischer Comedian, der auch schon in vielen Shows aufgetreten ist - darunter: „Fist of Fun“, „The Sunday Show“, „Knowing Me, Knowing You with Alan Partridge“, „Big Train“, „Hyperdrive“, „Danger Mouse“ und „Brass Eye“. Dir kommt er aber vielleicht aus aktuelleren Rollen bekannt vor, wie solchen aus „Game of Thrones“, „The Crown“, „Criminal: UK“ oder „Doctor Who“.

19. Howard Charles als Arken

Howard Charles als Arken
Howard Charles spielt Arken in „Shadow and Bones“ (Netflix) © Netflix

Vor seiner Rolle als Arken in Netflix‘ „Shadow and Bone“, spielte Howard Porthos in der BBC-Serie „The Musketeers“, die von 2014 bis 2016 ausgestrahlt wurde. Er hatte außerdem Auftritte in Serien wie „The Librarians“, „The Widow“, „The Red Line“, „Liar“, und „Alex Rider.“

20. Kaylan Teague als junge Alina

Kaylan Teague als junge Alina
Kaylan Teague spielt die junge Alina in „Shadow and Bones“ (Netflix) © Netflix

Vor ihrer Rolle als junge Alina in Netflix‘ „Shadow and Bone“ spielte Kaylan in den Fernsehserien „Kiddyzuzaa“ und „Kiddyzuzaa Land“ mit.

21. Cody Molko als junger Mal

Cody Molko als junger Mal
Cody Molko spielt den jungen Mal in „Shadow and Bone“ (Netflix) © Netflix

Bevor er die Rolle der jüngeren Version von Mal in Netflix‘ „Shadow and Bone“ übernommen hat, war Cody als Daniel in „The Drowning“ zu sehen. Er hat außerdem einige Rollen in Videospielen gesprochen. Und wenn das nicht schon beeindruckend genug wäre, ist Cody auch noch Musiker und Sänger.

Wenn du jetzt auch total in den Cast verliebt bist und noch mehr in die erste Staffel der Netflix-Serie, wird es dich bestimmt freuen zu hören, dass die Chancen auf eine zweite Staffel „Shadow and Bone“ ziemlich gut stehen. Und wenn du noch gar nicht reingesehen hast, findest du hier alle Infos zu „Shadow and Bone“ im Überblick.

Übersetzt aus dem Englischen von einem Post von Nora Dominick.

Auch interessant

Kommentare