1. BuzzFeed
  2. Buzz

Netflix schnorren könnte bald Geschichte sein und wir trauern mit diesen 13 Tweets

Erstellt:

Von: Michelle Anskeit

Kommentare

Ein Tweet von @LadyMariaNapier: „Liebe meine Schwester, weil sie anruft und sagt ‚Ich schaue gerade eine tolle Serie auf Netflix. Hast du auch Netflix?‘ während Sie über meinen Account guckt.“ Im Hintergrund ist eine Hand zu sehen, die eine Fernbedienung hält, die auf einen Fernseher gerichtet ist, auf dem das Logo von Netflix zu sehen ist.
Könnten wir alle sein, wenn wir uns mal wieder in die Netflix-Accounts von anderen einloggen. © Twitter: @LadyMariaNapier/Kirchner-Media / IMAGO

„Beziehungsstatus: Ich teile meinen Netflix-Account mit der Mutter meiner besseren Hälfte.“

Ja, ich hab genau so geschockt geguckt wie du, als ich gelesen habe, dass Netflix anscheinend im Frühjahr 2023 wirklich dagegen vorgehen möchte, dass viele ihren Account mit anderen Personen außerhalb des eigenen Haushalts teilen. Eigentlich ist schon lange klar, dass Nutzer:innen mit dem Account-Sharing gegen die Regeln in den Nutzungsbedingungen von Netflix verstoßen. Das bedeutet, dass eigentlich sowieso feststeht, dass nur die mit dir zusammenwohnenden Personen deinen Account mitbenutzen dürfen.

Jetzt will Netflix aber tatsächlich Maßnahmen umsetzen und dir die Option geben, deine Profildaten in ein eigenes, neues Abo zu übertragen oder, falls dir der Account gehört, für weitere Nutzer:innen außerhalb deines Haushalts dazuzuzahlen. So kannst du das Abo weiterhin mit anderen teilen, nur müsst ihr dann mit einem Aufpreis pro Mitglied rechnen. Das hat unter anderem die Südwest Presse berichtet.

Das bedeutet wohl, dass du und ich jetzt nicht mehr das Netflix-Abo der Schwiegermutter unserer besten Freundin aus der 3. Klasse benutzen können. Und das, obwohl Netflix selbst ständig genau diese Art von Witze gemacht hat!

Ich dachte, wir wären ein Team, Netflix ...

Na ja. Wenn Netflix diese Maßnahmen umsetzt, dann hat das gegen die Regeln verstoßende Account-Sharing uns zumindest ein paar goldene Tweets beschert …

Also genieße sie, solange du noch kannst (und bevor du dir dann endlich einen eigenen Netflix-Account erstellen musst.)

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

9.

10.

11.

12.

13.

Wenn du noch mehr rund um das Thema Netflix lesen willst, dann haben wir hier noch 34 Fakten über deine Lieblings-Netflix-Serien oder auch 17 krasse Details aus der 4. Staffel „Stranger Things“, die du garantiert verpasst hast.

Auch interessant

Kommentare