1. BuzzFeed
  2. Buzz

15 Songtexte, die du schon immer falsch verstanden hast

Erstellt:

Von: Aranza Maier

Kommentare

„Zaaaaahnweh! Zaaaaahnweh!“

Kennst du diese Songs, die du immer missverstanden hast und einfach nicht mehr aus deinem Kopf bekommst? Wir haben hier eine Auswahl der hartnäckigsten, aber auch lustigsten Songverhörer für dich.

1. „Hope of Deliverance“ von Paul McCartney (1993)

„Hopp an die Leberwurst“ auf blauem Hintergrund
Paul McCartney © addictive Stock/IMAGO

Was Paul hier eigentlich singt: „Hope of Deliverance“.

2. „Laure non c‘è“ von Nek (1997)

„Lauter Doofe, niemand gescheit“ auf rotem Hintergrund
Nek © addictive Stock/IMAGO

Eigentlich singt Nek „Laura dov’è, mi manca sai“.

3. „Laure non c‘è“ von Nek (1997)

„Niemand kann das bezahlen“
Nek © addictive Stock/IMAGO

„Mi manca da spezzare“ trällert Nek da vor sich hin.

4. „What Else Is There?“ von Röyksopp (2005)

„Da kackt‘n Eisbär“ auf rotem Hintergrund
Röyksopp © addictive Stock/IMAGO

Und so wird aus „I cut and I spear“ ein kackender Eisbär.

5. „Zombie“ von The Cranberries (1994)

„Zahnweh Zahnweh“ auf blauem Hintergrund
The Cranberries © addictive Stock/IMAGO

Ich denke, wir wissen inzwischen alle, dass es eigentlich „Zombie“ heißt.

6. „Victoria Speramus“ von Krypteria (2005)

„Renate ist umgezogen“ auf roten Hintergrund
Krypteria © addictive Stock/IMAGO

„Negate sub versorem“: Okay, okay, „Renate“ ist gar nicht sooo abwegig.

7. „Day ‚n‘ Night“ von Kid Cudi vs Crookers (2008)

„Der P*enisdieb“ auf blauem Hintergrund
Kid Cudi © addictive Stock/IMAGO

Die tatsächlichen Lyrics lauten: „The pain is deep“.

8. „Roussian Roulette“ von Rihanna (2009)

„F*ck dich“ auf rotem Hintergrund
Rihanna © addictive Stock/IMAGO

Rihanna singt hier eigentlich „beating“ - wie konnten wir das damals so falsch verstehen???

9. „Runaway“ von Avril Lavigne (2007)

„Ein Mann, der ein Handy klaut“ auf blauem Hintergrund
Avril Lavigne © addictive Stock/IMAGO

„I‘m under a heavy cloud“. Hör es dir nochmal an, es klingt WIRKLICH nach „ein Mann, der ein Handy klaut“.

10. „You‘ll be in my heart“ von Phil Collins (1999)

„Voll eins auf‘s Maul“ auf rotem Hintergrund
Phil Collins © addictive Stock/IMAGO

Ohje, dieser Verhörer passt nun so gar nicht zu dem Originalsong, bei dem ich sonst immer Rotz und Wasser heule, wenn Tarzans Adoptivmutter Kala ihn in den Arm nimmt und Phil Collins dazu „For one so small“ singt.

11. „Licht“ von Rockstroh (2009)

„Ich hab das Fischgesicht, Es war so wunderschön“ auf blauem Hintergrund
Rockstroh © addictive Stock/IMAGO

Und so wurde aus „Ich hab das Licht gesehen“ das „Fischgesicht“.

12. „Sadeness“ von Enigma (1990)

„Oh Anneliese popel nicht“ auf rotem Hintergrund
Enigma © addictive Stock/IMAGO

Den kennst du bestimmt oder? Eigentlich heißt es hier „Cum angelis et pueris“.

13. „Tik Tok“ von Kesha (2009)

„DJ Gomez mit Gesöff“ auf blauem Hintergrund
Kesha © addictive Stock/IMAGO

In diesem Pop-Klassiker singt Kesha eigentlich „DJ blow my speakers up“. Hör nochmal rein, wenn du diesen Verhörer noch nicht kennst, er ist einfach super lustig!

14. „Krieger des Lichts“ von Silbermond (2009)

„Anale Krieger des Lichts“ auf rotem Hintergrund
Silbermond © addictive Stock/IMAGO

Okay, der ist fast zu einfach. Eigentlich heißt es „An alle Krieger des Lichts“.

15. Einer meiner Lieblingsverhörer: „Pflaster“ von Adel Tawil (2009)

„Es tobt der Hamster vor meinem Fenster“ vor blauem Hintergrund
Adel Tawil © addictive Stock/IMAGO

Hier tobt kein tollwütiges Nagetier vor dem Fenster herum (wie ich es mir bildlich jedes Mal vorstelle, wenn ich diesen Song höre), sondern der „Hass da vor meinem Fenster“.

16. „The Power“ von SNAP! (1990)

„Agathe Bauer“ auf rotem Hintergrund
SNAP! © addictive Stock/IMAGO

Ein richtiger Klassiker unter den Songverhörern: „I got the Power“.

17. Und zum Schluss noch „California Dreamin‘“ von The Mamas and the Papas (1965)

„Anneliese Brown“ auf blauem Hintergrund
The Mamas & the Papas © addicitive Stock/IMAGO

Aus „All the leaves are brown“ wurde „Anneliese Brown“ - tja, so schnell kann‘s gehen!

Welche(n) Songverhörer findest du am lustigsten? Hast du noch weitere auf Lager? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Passend dazu findest du hier 22 Songs, die bei genauerem Hinhören nichts auf einer Hochzeit zu suchen haben.

Auch interessant

Kommentare