1. BuzzFeed
  2. Buzz

Wolodymyr Selenskyj ist die ukrainische Stimme von „Paddington“

Erstellt:

Kommentare

Es braucht einen Bären, um diesem Bär gerecht zu werden.

Während der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj derzeit zwischen Wladimir Putin und der absoluten Kontrolle über die Ukraine steht, ist eine interessante Tatsache über Selenskyjs Beziehung zu einem gewissen Bären aufgetaucht, die seine Unterstützter:innen sicher sowohl niedlich als auch sympathisch finden dürften.

Wolodymyr Selenskyj bei seiner Ansprache an die Nation am Ende des ersten Tages der Russlandkonferenz.
Wolodymyr Selenskyj © IMAGO / ZUMA Press

Falls du es noch nicht wusstest: Präsident Selenskyj war Schauspieler und Komiker, bevor er in den Marienpalast in Kiew eingezogen ist.

Wolodymyr Selenskyj auf einem Plakat zur ukrainischen Serie „Diener des Volkes“: Er trägt einen Anzug und fährt mit einer Mappe unter dem Arm Fahrrad.
Wolodymyr Selenskyj in „Diener des Volkes“ © Kvartal 95 Studio via Arte

Er hat sogar den ukrainischen Präsidenten in der 2015 erschienenen Politik-Satire „Sluga Naroda“ gespielt (deren deutscher Titel übrigens „Diener des Volkes“ lautet.)

Zu den vielen nicht-politischen Erfolgen von Präsident Selenskyj gehört auch sein Sieg bei der ukrainischen Version von „Dancing With the Stars“ im Jahr 2006.

Und am vergangenen Wochenende hat der Twitter-Nutzer @michaelidov eine weitere interessante Tatsache gefunden, als er geteilt hat, dass der ukrainische Präsident die Stimme von Paddington Bär in der ukrainischen Version des Films ist.

Der Tweet hat sogar Franklin Leonard, den Gründer von „The Black List“ erreicht, der ihn retweetet und so um Bestätigung gebeten hat. Damit hat er eine Welle von Reaktionen von neugierigen Nutzer:innen und Fans des erfolgreichen Animationsfilms von 2014 ausgelöst.

Die Begeisterung war so groß, dass sie bis zu Hugh Bonneville und den Produzenten von StudioCanal durchgedrungen ist. (Bonneville sprach Henry Brown, den Ziehvater der Titelfigur im Film „Paddington“.)

Ausschnitt aus dem Film „Paddington“.
Paddington © IMAGO / Everett Collection

Minuten später twitterte Leonard, dass es bestätigt worden sei, dass Selenskyj der Mann hinter der Stimme des peruanischen Bären ist.

Leonards Tweet war wahrscheinlich die Reaktion auf eine Antwort, die das DVD-Cover der ukrainischen Version des Films zeigt, auf der Selenskyj als Sprecher zu sehen ist.

Kurz darauf teilte auch Hugh Bonneville die Bestätigung zusammen mit einem Clip, in dem Selenskyj den Text von Paddington für die ukrainische Fassung spricht.

Der Hollywood Reporter berichtet außerdem, dass StudioCanal (Producer von „Paddington“ und „Paddington 2“) bestätigt hat, dass Selenskyj tatsächlich die ukrainische Stimme des peruanischen Bären ist.

Als weiteren Beweis kannst du unten sein Interview über die Rolle ansehen:

Wusstest du über Paddington Bärs ukrainische Stimme Bescheid? Verrate es uns in den Kommentaren.

Dieser Post wurde übersetzt von einem Post von Stan Shunpike.

Auch interessant

Kommentare