1. BuzzFeed
  2. Buzz

18 Tiere, die ganz sicher direkt von Dämonen abstammen 

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michelle Anskeit

Ergib dich und gib ihnen all deine Besitztümer.

Falls du dich gefragt hast: Ja, die meisten sind Katzen.

1. Diese Katze, die vielleicht noch drei Sekunden davon entfernt ist, dich ins Feuer zu werfen:

2. Und diese hier, die sich deine Seele bestimmt gleich beim Einzug schon einverleibt hat:

3. Diese beiden, die vielleicht kurz davor sind, dich und alles was dir lieb ist zu verschlingen:

4. Dieses süße schlafende Kätzchen, das ein Päuschen braucht, nachdem es jedes einzelne Kabel im Haus angefressen hat:

5. Und diese Katze in der frisch abgewaschenen Pfanne, die jemandem mit Katzenhaar-Allergie gehört:

6. Diese Schildkröte, die nur Chaos und Zerstörung sehen will:

7. Und dieser Hund, dem deine neuen Wertsachen absolut und völlig egal sind:

8. Dieser Affe, der dich gerne verdursten lassen sehen will:

9. Diese Katze, die wahrscheinlich gerade mit anderen dämonischen Wesen kommuniziert:

10. Zum Beispiel mit diesem hier:

11. Oder diesem:

12. Diese Katze, welche die neue und einzige Zimmerpflanze unbedingt sofort umbringen musste:

13. Und diese hier, die niemandem außer sich selbst einen einzigen Sonnenstrahl gönnt:

14. Diese Katze, vor der deine Wäsche einfach nicht sicher ist:

15. Und dieser Hund, dem alle dämonischen Katzen völlig egal sind:

16. Diese Katze, die JETZT SOFORT Aufmerksamkeit will:

17. Und diese hier, die dich jede Sekunde spüren lässt, wie sehr du ihr wirklich unterlegen bist:

18. Und zuletzt, diese Katze, die wahrscheinlich die Dämonenkönigin höchstpersönlich ist:

Wenn dir das noch nicht reicht, dann haben wir noch ein paar mehr Beweise dafür, dass insbesondere Katzen dämonische Wesen sind, denen wir uns zu beugen haben.* (*BuzzFeed.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA)

Auch interessant

Kommentare