1. BuzzFeed
  2. Buzz

20 spöttische Reaktionen auf Laschets „Brücken-Lockdown“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michelle Anskeit

„Um meine privaten Kontakte noch weiter zu reduzieren, müsste ich mich scheiden lassen.“

Der CDU-Chef und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen Armin Laschet hatte über Ostern wohl eine kleine „Denkpause“ und möchte nun inmitten des Lockdown Lights (oder nur Lockdown? Blickt da noch jemand durch?) einen „Brücken-Lockdown“ starten.

Der soll dann eine „Brücke zum Erfolg“ durch stärkeres Handeln schlagen - was genau er dafür plant, weiß nur keiner so genau. Ist dann halt auch nicht ganz verwunderlich, dass er sich dafür etwas (viel) Spott anhören muss.

Hier sind die besten Reaktionen auf Laschets „Brücken-Lockdown“:

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

9.

10.

11.

12.

13.

14.

15.

16.

17.

18.

19.

Auch wa.de* berichtete von dem Spott, den sich Laschet nach der Vorstellung seiner „Brücken-Lockdown“-Idee anhören durfte.

Bei so einer tollen Idee kann man ja eigentlich nur noch Größeres von Laschet erwarten:

20.

*wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare