1. BuzzFeed
  2. Buzz

20 ungewollt erschreckende Bilder, die ich dir trotzdem gern zeigen möchte

Erstellt: Aktualisiert:

Eine Krabbe hat sich in einem Puppenkopf ein neues Zuhause gemacht und ein Kind hinterlässt pudrige Gesichtsabdrücke auf einer Ledercouch
Nein, danke. © Reddit

*schaltet hektisch das Nachtlicht ein*

Kinder und Krabben, ich sag‘s dir. Beides gleich gruselig.

1. Dieser seltsame Apparat der Zahnmedizin.

2. Diese Truppe hier sieht aus, als hätten sich die Madagascar -Pinguine mit Menschen gepaart.

3. Der Premiumstoff, aus dem Alpträume gemacht werden.

4. DIESES FLUSS-UNGEHEUER.

5. DIESER SACK KARTOFFELN IST AUF DEM WEG, DIE MENSCHHEIT AUSZUSCHALTEN.

6. Keine Ahnung, was mir mehr Angst einjagt. Diese Sammlung aus Zikaden-Hüllen oder das Kind, das sie angelegt hat.

7. Noch eine furchtbar kreative Verwendung für Zikaden-Hüllen.

8. Dieses Portal für verlorene Seelen.

9. Diese „eingesperrten Seelen“.

10. Wenn Pennywise dir bei der Nachtschicht Gesellschaft leistet.

11. Diese Erinnerung, eine Maske zu tragen, die sich mehr wie eine Drohung anfühlt.

12. Diese ... Finger, die aus dem Boden sprießen. Was gar kein Problem ist, wirklich, alles paletti hier.

13. Slender Dog.

14. Dieser Geist aus dem Wald.

15. Zwei Wörter habe ich für dich: Schwarze ⚫️ Mohrrübe 🥕

16. Diese Armee, die gleich die Grillparty auseinandernimmt.

17. Hitchcocks Klassiker, der in Rom fortgesetzt wird.

18. Diese *schüttelt sich* Fischmünder !

19. Diese unheimlichen Paprikas.

20. Und dieser fürchterliche Face Swap.

Du willst bestimmt noch mehr, oder? Ich habe hier noch ein paar Fotos, die dir eventuell den Tag ruinieren werden, aber ich finde, du solltest sie trotzdem sehen.

übersetzt aus einem Post von Syd Robinson, mit Dank an r/oddlyterrifying

Auch interessant

Kommentare