1. BuzzFeed
  2. Buzz

15 verfluchte Fotos, die es einfach nicht geben sollte

Erstellt: Aktualisiert:

Wie wäre es mit NEIN?

Übersetzt von einem Post von Daniella Emanuel. Dieser Post erschien zuerst auf Englisch.

1. Das gefällt mir ganz und gar nicht.

2. Oder das.

3. Also jetzt mal im Ernst. Bitte hört auf, falsche Augen auf Dinge zu kleben, die keine Augen haben sollten.

4. Es wäre für mich völlig okay gewesen, nie zu erfahren, wie Fischkiemen aussehen.

5. Ich hätte auch gut ohne dieses Foto leben können, auf dem ein Weißwal Knie zu haben scheint.

6. Was für ein Mensch hängt ein Gemälde mitten in den Wald?

7. Wahrscheinlich dieselbe Person, die so was macht!

8. „Hey Kinder, wer will mit einem Teddy aus Hühnerfleisch spielen?“ WTF???

9. Dieser Kristall sieht aber auch einfach aus, wie ein extrem ekliger Burrito.

10. Ein Stein. Nur ein Stein!

11. Weil ein potenzieller Stromschlag nicht schon beunruhigend genug ist.

12. Dieses Loch im Milchschaum stört die Matrix.

13. So sehen die Dämonen in meinen schlimmsten Albträumen aus.

14. Oder doch eher so.

15. Denk dran: Nichts im Leben ist „geschenkt“.

„Der Anfang eines Horrorfilms...“

Auch interessant

Kommentare