1. BuzzFeed
  2. Buzz

18 verwirrende Bilder, bei denen ich wirklich zweimal hingucken muss

Erstellt:

Von: Michelle Anskeit

Kommentare

Nein, Gehirn-Jogging funktioniert nicht nur auf deinem alten Nintendo DS.

1. Diese Person trägt doch ein richtig hübsches Hochzeitskleid, oder?

2. Dieses Bild fühlt sich an wie diese Optical Illusions aus der Schule:

3. Guck mal genauer ... Gehört dieser Arm wirklich zu dem Mann?

4. Wenn du Camouflage etwas zu ernst nimmst:

5. Guckt sich da eine Katze ein Rock-Konzert an?

6. Und was für ein Zauberkünstler ist diese Katze?

7. Wenn du auch ein bisschen Angst vor diesen gefletschten Zähnen hast, dann kann ich dich beruhigen ...

... das ist nur ein Tannenzapfen!

8. Macht dieser Hund da gerade einen Salto?

9. Guck dir mal diesen eleganten Bartwuchs an!

10. Ist das echt ein riesiger Hundekopf, der in ein Haus einbricht?

Nein, er hat den Kopf nur in ein Puppenhaus gesteckt!

11. Was passiert mit dem Hund auf diesem Bild?

Eigentlich ist er gerade nur dabei, sich einmal umzudrehen.

12. Ist diese Katze gerade mitten in „Inception“?

13. Wo ist der Körper dieser Kuh hin?

14. Ist das hier nur ein Spielzeug-Van?

15. Kannst du herausfinden, zu wem diese Jeans vorne gehören?

16. Gehören diese Beine wirklich zu diesem Oberkörper?

17. Die Frau angelt schon so lange mit ihrem Hund, dass sie sich auch in einen verwandelt hat:

18. Und zuletzt, sei ehrlich: Weißt du sofort, was in diesem Video passiert?

Wenn du noch ein bisschen mehr Gehirnjogging betreiben willst, dann kannst du dir jetzt noch diese 21 Fotos angucken, die mir einfach einen fetten Knoten ins Hirn machen.

Auch interessant

Kommentare