Der Film verdient den gleichen Hype wie Kevin und Aschenbrödel!

“Zwei Weihnachtsmänner” ist ein Weihnachtsfilm für alle, die keinen Bock haben, sich jedes Jahr den gleichen Kram zu geben

  • Michelle Anskeit
    vonMichelle Anskeit
    schließen

Ich will mit dir heute mal über den Tellerrand gucken und dir das Comedy-Duo Christoph Maria Herbst und Bastian Pastewka in einem deutschen und leicht verschrobenen Weihnachtsfilm der anderen Art vorstellen.

Keine Sorge: Die Festtagsstimmung ist trotzdem garantiert!

Screenshot Film „Zwei Weihnachtsmänner“

Das Ganze ist so eine Art Roadmovie. Also schnall dich an.

  • 1. “Steigen ein Anwalt und ein Poolnudelvertreter in ein Flugzeug” ist nicht die Pointe eines billigen Jokes, sondern der Beginn des Films.
  • 2. Der Film startet in Österreich. Dort treffen wir als erstes Hilmar Kess (Bastian Pastewka): Poolnudelvertreter, der eigentlich nur nach Hause zu seiner Freundin will. Trotz kriselnder Beziehung und Wohnungs-Rauswurf möchte er dieser nämlich einen Antrag machen.
Screenshot Film „Zwei Weihnachtsmänner“
  • 3. Sein baldiger Leidensgenosse ist der Wirtschaftsanwalt Tilmann Dilling (Christoph Maria Herbst). Nachdem der mal wieder ein paar Leute in Wien gefeuert hat, möchte er ebenfalls nach Hause zu seiner Familie, die ihn wegen der Arbeit kaum zu Gesicht bekommt.
Screenshot Film Zwei Weihnachtsmänner
  • 4. Weil Hilmar trotz Leere im Portemonnaie so nett zur Flugticketverkäuferin ist, bekommt er einen Platz in der Business Class - direkt neben Herrn Dilling. Die beiden führen ein sehr einseitiges Gespräch.
Screenshot Film Zwei Weihnachtsmänner
  • 5. Wegen des Schneesturms kommt ihr Flugzeug jedoch nicht in Berlin an und muss zwischenlanden - in Bratislava.
Screenshot Film Zwei Weihnachtsmänner
  • 6. Während Hilmar der ewige Optimist bleibt, verliert Herr Dilling schnell die Nerven. Er hat schließlich Geld und ist besseres gewohnt. Sein Gepäck ist übrigens auch irgendwie verloren gegangen.
  • 7. Trotz Weigerung seitens Tilmann landen die beiden im gleichen Bummelzug nach Berlin.
  • 8. Bis sie sich entscheiden, mitten in Bratislava auszusteigen und lieber ein Auto zu mieten. Coming Home for Christmas mal ganz anders.
  • 9. Und erst dann nimmt das Unheil richtig seinen Lauf.
Screenshot Film Zwei Weihnachtsmänner

VORSICHT! AB HIER SPOILER

  • 10. Der Plan der beiden: 2 Kilometer zum 24-Stunden Autoverleih zu laufen und damit einfach viel schneller ans Ziel kommen. Ist ja schließlich bald Weihnachten.
  • 11. In der Theorie ein guter Plan. Praktisch gesehen war ganz klischeehaft ein großer Klumpen Schnee am Schild und sie müssen eigentlich 12 Kilometer laufen. Notiz: Es ist kalt.
  • 12. Als sie das merken, setzt sich natürlich der Zug in Bewegung und fährt ohne die beiden ab.
  • 13. Also laufen sie von nun an durch die verschneite Gegend. Eigentlich ganz schön.
  • 14. Wäre da nicht dieses Wildschwein, das gerne geldgeile Anwälte frisst. Oder zumindest deren Koffer.
Screenshot Film Zwei Weihnachtsmänner
  • 15. Nach ein paar weiteren Unglücken und einem Gespräch über die scheiternde Beziehung von Hilmar entscheiden die beiden sich dazu, in einer kleinen Hütte zu übernachten. Sehr romantisch.
  • 16. Sie machen es sich auf dem Gummiboot gemütlich, das man als Poolnudelverkäufer natürlich dabei hat. Ist ja klar.
  • 17. Am nächsten Tag bemerken sie, dass die Hütte zwei Jägern gehört, die nicht so happy sind, dass jemand dort schläft. Und auch noch die gute Kohlsuppe isst.
  • 18. Unsere Helden fliehen. Die Hütte geht in die Luft. Gab ja noch nicht genug Action hier.
  • 19. Die Jäger wollen natürlich Rache und das Einzige, das Hilmar und Tilmann übrig bleibt, ist die Flucht im Gummiboot. Das leider nicht knallrot ist.
Screenshot Film Zwei Weihnachtsmänner
  • 20. Sie entkommen und landen schließlich an einer Tankstelle.
  • 21. Kurze Snackpause.
Screenshot Film Zwei Weihnachtsmänner
  • 22. Und wen treffen sie da? Na, den Weihnachtsmann! Ist ja schließlich ein Weihnachtsfilm.
Screenshot Film Zwei Weihnachtsmänner
  • 23. Der nimmt sie prompt mit und alle haben viel Spaß.
  • 24. Nur nicht Tillmanns Frau, die sich die ganze Geschichte am Telefon anhört und wahrscheinlich schon die Scheidungspapier ausfüllt.
  • 25. Die Reise unserer lustigen Bande findet ein jähes Ende, als Hilmar einen Witz erzählt. Irgendwas mit einem Hamster. Auf jeden Fall so gut, dass sich der Weihnachtsmann tot lacht. Wortwörtlich.
  • 26. Ich hoffe, das verdirbt euch jetzt nicht die Weihnachtsstimmung. Eigentlich ist das auch nicht lustig. Aber es gehört zur Handlung.
  • 27. Die beiden bekommen Panik, entscheiden sich dann aber, weiterzufahren. Einfach dem Navi nach, nach Berlin.
  • 28. Oder auch nicht.
  • 29. Das war nämlich für Prag eingestellt, wo die beiden schließlich landen und übernachten.
  • 30. Wichtig wäre noch zu erwähnen, dass der Mann mit dem Weihnachtsmannkostüm ein Drogenschmuggler war und Hilmar und Tilmann seine Ware im Auto finden. Die beiden werden nun vom Verkäufer verfolgt, der sein Geld für die Drogen will.
  • 31. Davor wird noch eine sehr wichtige Frage gestellt:
Screenshot Film Zwei Weihnachtsmänner
  • 32. Im Streit darum, was sie mit dem gestohlenen Zeug machen, platzt besagtes Zeug. Und landet in Tillmanns Gesicht, der prompt glaubt, er würde an der Überdosis sterben.
  • 33. Spoiler: Tut er nicht.
  • 34. Er ruft trotzdem seine Frau an, die schon längst den Baum dekoriert hat und nun definitiv die Scheidungspapiere fertig macht.
  • 35. Auch Hilmars Freundin hat seit Tagen nichts von ihm gehört. Es herrscht allgemein wenig Begeisterung.
Screenshot Film Zwei Weihnachtsmänner
  • 36. Die beiden fliehen vor dem Drogenverkäufer, indem sie sich als Weihnachtsmann und Schneemann verkleiden. Große Festtagsstimmung.
  • 37. Am nächsten Tag trennen sich unsere Helden, denen das Benzin und die Geduld ausgeht. Während Hilmar mit seiner netten Art an etwas Benzin und einen Hund kommt, besorgt Tillmann sich eine andere Art von Benzin.
Screenshot Film Zwei Weihnachtsmänner
  • 38. Natürlich finden unsere Helden schnell wieder zueinander. Juhu.
  • 39. Da der Hund aber mal Pipi muss, hält das Auto an und die beiden laufen ein Stück. Merken aber nicht, dass das Auto im Eis versinkt. Haben halt blöd geparkt. 
  • 40. Auch der Hund bekommt was ab. Aber keine Sorge: Es geht ihm gut.
Screenshot Film Zwei Weihnachtsmänner
  • 41. Völlig verfroren versuchen sie dann zu trampen. Und werden schnell mitgenommen. Nämlich von Ulli, einem Zuhälter aus Hamburg.
  • 42. Ulli möchte aber nicht, dass man ihn wegen seines Jobs verurteilt.
Screenshot Film Zwei Weihnachtsmänner
  • 43. Er muss auch nur noch Geld bei seinen Kunden abkassieren, bevor es weitergeht.
  • 44. Blöderweise werden alle bei einer Razzia festgenommen und müssen die Nacht im Knast verbringen. 
  • 45. Eigentlich hat Tilmanns Sohn auch ein Hockeyspiel. Weil sein Vater aber immer so beschäftigt ist, kennt dieser nicht mal die Startnummer seines Kindes. Und zu spät kommen würde er jetzt sowieso.
  • 46. Hilmar und Tilmann erzählen dem Polizisten die ganze seltsame Geschichte und dadurch, dass alles halt so seltsam ist, kommen sie frei.
  • 47. Und dürfen im Seniorenbus nach Berlin mitfahren. War ja auch ein langer Tag.
Screenshot Film Zwei Weihnachtsmänner
  • 48. Hilmar überwindet auch sein Hamsterwitztrauma, weil er ihn den Senioren erzählt und die trotzdem alle überleben.  Super Stimmung.
  • 49. Die beiden kommen schließlich in Berlin an und eigentlich muss Hilmar zu seiner Freundin, die lieber mehr Schichten im Krankenhaus übernehmen möchte, als mit ihm zu feiern. Verständlich, er hat sie ja auch wochenlang ignoriert
  • 50. Tilmann legt aber ein paar gute Worte für ihn ein. Klingt jetzt so langweilig, ist aber wirklich schön und hebt die Weihnachtsstimmung
  • 51. Insbesondere dann, wenn Tilmanns Frau ihm das ganze Abenteuer auch verzeiht, weil der komische Mann im Schneemankostüm (Hilmar) sie darum bittet
  • 52. Letztendlich feiern alle zusammen Weihnachten und man fühlt sich ein bisschen so, als wäre man mit auf dem komischen, kalten Trip gewesen und darf sich jetzt gemütlich in das geschmückte Wohnzimmer kuscheln
  • 53. Du siehst also: Dem Film fehlt es weder an Weihnachtsstimmung, noch an fragwürdiger, aber guter Story oder Humor. Steht Kevin und Co. also in nichts nach.
Screenshot Film Zwei Weihnachtsmänner

Wenn du dich also von unserem Duo selbst überzeugen willst, greif doch dieses Weihnachten mal zu “Zwei Weihnachtsmänner” - den gibt es zur Zeit auch auf Netflix zu sehen. 

Oder sag mir in den Kommentaren, welcher Weihnachtsfilm deiner Meinung nach mehr Hype verdient hätte.

Rubriklistenbild: © Brainpool

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare