1. BuzzFeed
  2. Buzz

15 Gründe, warum Sonnenschutz völlig überbewertet ist

Erstellt: Aktualisiert:

Rücken mit schwerem Sonnenbrand

Wo liegt das Problem? © AlexMAK via www.imago-images.de

„Ich persönlich finde Sonnenschutz aufzutragen so anstrengend wie Plattenepithelkarzinom zu schreiben.“ Also sehr. Was soll diese ganze Aufregung überhaupt?

Sonnenschutz gilt inzwischen als integraler Bestandteil der alltäglichen Hautpflege. Ich für meinen Teil verstehe das ganze Aufhebens nicht.

1. Viele Leute halten Sonnenschutz für wichtig oder so.

2. Dauernd reden sie vom Lichtschutzfaktor.

3. Davon, dass du deinen Rücken nicht vergessen sollst.

4. Und davon, dass der Ausschnitt so empfindlich ist.

5. Die spinnen, oder?

6. Immer dieses Eincremen – das nervt doch.

7. Wozu?

8. Ich nenn‘ sowas Zeitverschwendung.

9. Wer trägt schon Sonnenschutz?

10. Als ob da was passieren kann.

11. So schlimm wird‘s nicht sein

12. Das bisschen Hautkrebs ...

13. ... kann mir garnix.

14. Ich persönlich finde Sonnenschutz aufzutragen so anstrengend wie Plattenepithelkarzinom zu schreiben.

15. Tsss ... Sonnenschutz.

übersetzt aus einem Post von Crystal Ro

Auch interessant