1. BuzzFeed
  2. Buzz

Welche Mythen oder Lügen haben deine Eltern dir früher erzählt, um dich zu schützen?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michelle Anskeit

„Wenn du den Kühlschrank zu lange auflässt, kommen Pinguine raus.“

Jeder ist als Kind etwas naiver und etwas unwissender als heute. Man verlässt sich auf das, was die Eltern oder andere Verwandte erzählen und vertraut darauf, dass sie dich nicht anlügen...

FALSCH GEDACHT! Natürlich kann man sagen, dass sie dich mit ihren kleinen Mythen und Notlügen nur beschützen wollten, aber manches, was einem da aufgetischt wurde... Oh je.

Eine meiner Freundinnen hat sich als Kind mal eine Perle in die Nase gesteckt, woraufhin ihre Oma ihr erzählte, dass jetzt ein Baum aus ihrem Nasenloch wachsen würde.

Oder der Klassiker: „Wenn du zu lange vor dem Fernseher sitzt, bekommst du viereckige Augen.“

Wir wollen mehr von diesen eiskalten Lügen wissen und fragen dich deshalb:

Ein orange-roter Farbverlauf, auf dem in weißer Schrift steht „Welche Mythen oder Lügen haben deine Eltern dir früher erzählt, um dich zu schützen?“
Erzähl‘ doch mal... © BuzzFeed Germany

Vielleicht hat man dir auch erzählt, dass du den Kühlschrank lieber schnell zumachen solltest, weil sonst Pinguine rauskommen?

Oder dass du deine Nase nicht ständig hochziehen sollst, weil der Schleim sonst am Hirn kleben bleibt.

Oder richtig schön Norddeutsch: Iss‘ deinen Teller auf, sonst gibt es morgen schlechtes Wetter!

Jetzt bist du an der Reihe! Schreib‘ uns gerne in die Kommentare, was dir früher alles erzählt wurde, um dich vor Dummheiten zu schützen. Die besten Antworten teilen wir in einem unserer nächsten Artikel!

Auch interessant

Kommentare