1. BuzzFeed
  2. Buzz

Welche verstörende Filmszene würdest du am liebsten ungesehen machen?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nadja Rödig

„Chucky - Die Mörderpuppe“ und Daniel Kaluuya in „Get Out“
Sag mir, wenn‘s vorbei ist © Universal Pictures

Einmal gesehen, nie wieder vergessen.

Egal wie abgehärtet du in Sachen Filmen bist, irgendwann hast du sicher mal einen (Horror-) Film gesehen, der dich auf die eine oder andere Weise vom Stuhl gehauen hat.

Ganz genau, wir reden hier von Momenten in Filmen, die dich so verstört haben, dass sie dich manchmal immer noch in deinen Träumen verfolgen. Egal ob brutal, bizarr oder einfach nur ekelhaft, gewisse Filmszenen brennen sich dir so ins Gedächtnis, dass du dir wünscht, sie NIE gesehen zu haben.

Deshalb wollen wir von dir wissen:

Welche Filmszene hat dich so verstört, dass du sie nicht nochmal sehen kannst?
Communityfrage © 2021 BuzzFeed

War es vielleicht ein scheinbar unschuldiger Kinderfilm wie „Oz – Eine fantastische Welt“, den besser nie ein Kind zu Gesicht bekommen sollte? Ganz besonders, wegen der Rollerer - ein paar Kreaturen, die direkt aus einem SEHR verwirrenden Albtraum stammen könnten.

Vielleicht kannst du aber auch einfach nichts mehr mit Puppen anfangen, seit du diesen kleinen Kerl hier zum ersten Mal zu Gesicht bekommen hast?

Oder du hast die schlechte Entscheidung getroffen „The Ring“ anzusehen und kontest seit diesem Moment keinen Röhrenfernseher mehr anstarren, ohne dich ein bisschen nass zu machen.

Egal was dich total aus der Fassung bringt, erzähl uns in den Facebook-Kommentaren von deinem schlimmsten Film-Trauma und welche Szenen du am liebsten niemals gesehen hättest. Die besten - oder besser schrecklichsten - Antworten teilen wir in einem unserer nächsten Artikel.

Auch interessant

Kommentare