1. BuzzFeed
  2. Buzz

18 wilde Gründe, warum sich Leute haben scheiden lassen und mir fehlen echt die Worte

Erstellt: Aktualisiert:

Eine Frau sitzt auf der Toilette und sieht einen Mann ernst an, der neben ihr in der Dusche steht. Darüber der Text: Da hat die Frau nach unten gegriffen, ihren Tampon rausgezogen und nach ihm geworfen. Noch am gleichen Tag hat er die Scheidung eingereicht.

Verständlich ... © Imago

Bis dass der Tod euch scheidet ... oder eben die Katze, ein geworfener Tampon oder Pokémon Go.

Auf Reddit haben Scheidungsanwält*innen und ihre Angehörigen über absolut unfassbare Scheidungsfälle gesprochen. Und wer gedacht hat, das sei ein dröger Beruf, der halte sich jetzt besser gut fest.

1. „Einer unserer Klienten war der Überzeugung, seine Frau habe eine Affäre. Dabei ist sie nachts einfach stundenlang durch die Gegend gefahren, um Pokémon Go zu spielen.“
„Sie haben sich trotzdem scheiden lassen.“—u/deeunit7810

2. „Dieses eine Paar hat jeden Morgen zusammen im Bad verbracht, während entweder er oder sie auf dem Klo hockte.“
„Die andere Person saß in der Zeit auf dem Badewannenrand. Eines Morgens fingen die beiden an, über ihre Beziehung zu streiten. Da hat die Frau nach unten gegriffen, ihren Tampon rausgezogen und nach ihm geworfen. Noch am gleichen Tag hat er die Scheidung eingereicht.“ —u/terry_thegnome

3. „Meine Mama ist Anwältin für Familienrecht. Sie hat mir von einem Mann erzählt, der sich von seiner Frau hat scheiden lassen. Sie hatte sich bei einem Unfall den Kiefer gebrochen und konnte ihm keinen mehr blasen.“ —u/tjc0434

4. „In meiner letzten Firma gab es dieses Paar, das bei uns sein Testament aufsetzen wollte. Die beiden waren zu dem Zeitpunkt 40 Jahre verheiratet, aber zwischendurch geschieden gewesen.“
„Der Ehemann wollte, dass das Testament seinen gesamten Nachlass den Kindern vermacht. Doch seine Frau sollte davon nichts wissen. Darum bat er uns, zwei Testamente aufzusetzen. Das falsche sollten beide unterschreiben, wonach es geschreddert werden würde. Er käme dann später, um das ,richtige‘ Testament zu unterschreiben. Die E-Mail, in der all das stand, hat der Klient versehentlich auch an seine Frau geschickt. Zwei Wochen später rief er an, um stattdessen die Scheidung einzureichen.“

5. „Ein Paar hat sich wegen einer Katze scheiden lassen.“
„Die Frau hat das Tier wegen seines weißen Fells Snowball genannt. Sie wollte, dass es nur Nassfutter und Hühnchenbrust frisst. Der Mann hat das Tier wegen seines weißen Fells Lily genannt. Er wollte, dass es Trockenfutter frisst. Die beiden haben über ein Jahr über das Sorgerecht für die Katze gestritten und sich null für ihre echten Kinder interessiert.“ —u/sxcamaro

6. „Mein Vater war Scheidungsanwalt und hatte eine Klientin, die sich aus zwei Gründen von ihrem Mann scheiden lassen wollte.“
„Der erste war, dass er nicht genug Haare auf der Brust hatte. Der zweite, dass er nicht schnell genug Auto fuhr. Dazu muss man sagen: Das war in den Siebzigern, als Brusthaar noch mehr Bedeutung hatte.“ —u/Bodhi_ZA

7. „Eine 46-jährige Ehe fand ihr Ende, weil seine Freundin aus Highschool-Zeiten wieder single war. Später habe ich erfahren, dass der Typ seine Ex noch am Tag der Scheidung geheiratet hat.“ —u/SquirrelMcPants

8. „Ich war mal in einem Fall involviert, in dem die Frau ,unzumutbares Verhalten‘ als Scheidungsgrund angab.“
„Ihr damaliger Ehemann hat sich vorm Schlafengehen immer ans Fußende des Bettes gestellt, seine Hosen runtergelassen, sich vogebeugt, um sie auszuziehen, sich dann aufs Bett gesetzt und ist dann nach oben gerutscht. Ihr fielen nach ein paar Tagen braune Streifen auf. Als sie ihrem Mann den ,Beweis‘ zeigte, meinte dieser das seien Brandflecken vom Bügeln. Sie hat daraufhin mit einem feuchten Lappen über die Spuren gewischt und entgegnet, dass sich Brandflecken nicht rauswaschen ließen. Das hat vor Gericht für einiges Gelächter gesorgt. Vor allem, als der Herr zugab, nicht viel Klopapier zu benutzen, weil sein ,Stuhl immer hart und nie flüssig war.‘“ —u/gilbmanoeuvrE72

9. „Eine Frau hat sich von ihrem Mann scheiden lassen, weil der sich weigerte, sie so zu behandeln, wie Christian in Fifty Shades of Grey mit Ana umgeht.“
„Ich mach keine Witze.“—u/MysteryGirlWhite

10. „Ein Klient kam zu uns, weil er bei der Hochzeit den falschen Namen gesagt hatte. Das Schlimmste? Ich sah ihn an diesem Tag weder zum ersten noch zum letzten Mal. Nie wieder hatte ich einen Klienten, der mir so ein gutes Geschäft gemacht hat.“ —u/Here_have_a_downvote

11. „Eine Kollegin hatte vor ein paar Jahren einen Klienten, der sich von seiner Frau hat scheiden lassen, weil sie ihre Unterwäsche nach dem Waschen an den Duschreglern aufhing.“
„Sie hatten sich deshalb öfter gestritten, was irgendwann in einer sehr kostspielige Scheidung gipfelte.“ —u/Mezorick

12. „Meine Tante hatte einen Fall, bei dem die Frau alle Gartenschläuche zusammengeklebt hat, damit ihr Ehemann aufhört, so oft sein Auto zu waschen.“
„Als der Kleber nicht hielt, hat sie zur Schere gegriffen. Als er sich einen neuen Schlauch holte, hat sie die Scheidung eingereicht.“

13. „Der beste Freund meines Vaters hat sich wegen ihrer Kochkünste von seiner Frau scheiden lassen.“
„Er war immer zu den leckersten Mahlzeiten heimgekehrt. Dann stellte sich raus, dass seine Frau gar nicht kochen konnte, sondern in diversen Restaurants bestellt hatte. Sie hat sogar Töpfe und Pfannen schmutzig gemacht, um den Anschein zu erwecken, sie habe den ganzen Tag in der Küche gestanden. Das ging fast ein Jahr so. Das war in Zeiten, als du online noch keine Kontoauszüge checken konntest. Da sie sich um die Rechungen kümmerte, fiel ihm nicht auf, wie viel Geld sie für Essenslieferungen ausgegeben hatte. —u/Kratsas

14. „Eine Freundin von mir hat mit 19 geheiratet, um legal trinken gehen zu können.“
„In Wisconsin darfst du auch trinken, wenn du noch nicht 21 bist, so lange ein Elternteil oder dein*e Ehepartner*in dabei ist. Als sie dann 21 wurde, ließ sie sich wieder scheiden, da sie ja nun ohne ihn legal trinken durfte. So einfach, wie sich das anhört, war‘s am Ende nicht. Es ist ein großer Streit um den Bier-Kühlschrank in der Garage entbrannt. Damit ist alles klar.“ —u/itslooseseal

15. „Mein Kollege hatte einen Scheidungsfall, in dem es nicht um Geld ging, sondern um die Kinder. Keine*r von beiden wollte sie.“ —u/virtuallEeverywhere

16. „Jemand aus meiner Schule hat sich von seiner Frau scheiden lassen, weil sie immer mit einem Nachtlicht geschlafen hat, und er wiederum totale Dunkelheit bevorzugte.“
„Sie hatten vor ihrer Ehe nie zusammengelebt. Er hat ihr Nachtlicht so sehr gehasst, dass er lieber auf der Couch schlief. Doch manchmal nahm er das Schlafzimmer für die Nacht in Anspruch und hat sie dann ausgesperrt.“ —u/yeerk_slayer

17. „Bei uns kam eine Dame rein, die sich nach zwei Monaten von ihrem Ehemann scheiden lassen wollte. Er hatte ihr zum Geburtstag ein iPad geschenkt statt des teuren Schmucks, den sie sich gewünscht hatte.“ —u/salamanderlemons

18. „Bei uns gab es mal einen Fall, da hatte das Paar mit einer gemeinsamen Freundin einen Dreier gehabt.“
„Dann haben sich beide in sie verliebt. Die zwei haben daraufhin einzeln weiterhin mit der Frau geschlafen, es aber voreinander geheimgehalten. Das Ganze kam raus, als die Freundin von dem Ehemann schwanger wurde.“ —u/bweiner89

übersetzt aus einem Post von Salimah McCullough

Auch interessant