„Aber Mama, du trinkst andauernd.“

15 herrliche Dinge, die Kleinkinder in aller Öffentlichkeit von sich gegeben haben

Ein Kleinkind sitzt in einem Einkaufswagen, darüber das Zitat: „Meine Mama hat keinen Schniedel.“
+
Mit Kleinkindern unterwegs zu sein, ist immer wieder abenteuerlich.

Wenn du ein Kleinkind hast, ist dir Aufmerksamkeit auf jeden Fall sicher.

übersetzt aus einem Post von Andy Neuenschwader

Kleinkinder bringen immer lustige Sprüche in der Öffentlichkeit

1. „Ich war auf einer öffentlichen Toilette und hatte meine kleine Tochter mit in der Kabine. Sie meinte dann sehr laut: ,Wow, das ist ein richtig großer Kackhaufen. Gut gemacht, Mami!‘“ Anonym

2. „Ein Kleinkind meinte mal zu mir, während ich im Supermarkt in der Schlange stand: ,Ich habe eine Vagina und neue Partyschuhe.‘“
„Ich meine, was braucht man mehr? —u/shovel_bummer

3. „Meine Nichte hat beim Essen mal sehr laut gesagt, sie wolle einen ,Fuck‘.“
Wir haben uns alle umgedreht und diese Dreijährige angestarrt. Ihre Mutter wiederum meinte nur, sie gehen bereits zur Logopädie, während sie ihrer Tochter die Gabel (engl: ,fork‘) reichte.“ —u/AngryZen_Ingress

4. „Mein vierjähriger Sohn hatte sich im Geschäft daneben benommen. Also meinte ich zu ihm, wir würden gehen, sollte er sich nicht zusammenreißen können.“
„Er ist ausgeflippt, also nahm ich ihn hoch, um ihn aus dem Laden zu tragen. Er fing an sich zu wehren und als wir an den Kassen vorbeigingen, rief er: ,Hey, Mister, lassen Sie mich runter.‘ Ich habe nicht angehalten, niemanden angesehen und bin einfach schnurstracks zur Tür gelaufen, während ich puterrot anlief.“ —u/VVHYY

5. „Während einer privaten Gedenkveranstaltung für Veteranen hatte sich meine Tochter in eingemacht.“
„Ich bin mit ihr in einen anderen Raum gegangen, um ihre Windeln zu wechseln und als wir zurückkehrten, hielten die anderen gerade eine Schweigeminute ab. Sie ließ die Tür laut zufallen und verkündete lauthals: ,Ich hab gerade einen GROßEN Kackhaufen gemacht. Und da waren Erdnüsse drin!‘“ —u/ponchojukebox

6. „Mein kleiner Bruder ist über zehn Jahre jünger als ich, also bin ich damit groß geworden, dass er mich in der Öffentlichkeit konstant blamiert hat.“

„Einmal sind wir in der Weihnachtszeit nach der Kirche zu Walmart gegangen. Während des Gottesdienst war‘s um die unbefleckte Geburt gegangen und darum, dass zuvor keine andere Jungfrau ein Kind zur Welt gebracht hatte. Mein Bruder war damals so vier oder fünf Jahre alt. Er wusste also nicht wirklich, was eine Jungfrau ist. Nur hatte ihn dieser Gottesdienst gelehrt, dass sie keine Kinder bekommen können. Wir standen also im Geschäft in der Schlange und hinter uns war eine Schwangere. Mein Bruder hat auf sie gezeigt und sehr laut gesagt: ,Guck, diese Dame ist keine Jungfrau.‘“ —u/nuggetblaster69

7. „Ich war mit meinen Jungs im Supermarkt: Sie waren zu der Zeit zwei und drei Jahre alt. Auf einmal, völlig ohne Zusammenhang, schreit der Dreijährige die Kassiererin an: ,Mama hat keinen Schniedel!‘“u/LedZappa

8. „Meine Tochter ist 16 Monate alt. Wenn sie fertig damit ist, mit jemandem zu interagieren, winkt sie abschätzig mit der Hand und sagt: „Fertig. Tschüß.‘“
„Meinte Frau mag das nicht, aber ich finde, das ist ein lustiger Power Move.“ —u/cybermericorp

9. „Meine Frau war eines Tages mit dem Dreijährigen im Park. Dort beschloss sie, etwas Müll aufzusammeln und warf ein paar der umherliegenden Flaschen, Chipstüten und so weiter weg.

„Er wollte helfen und hat sich gebückt, um Zigarettenstummel aufzuheben. Meine Frau rief ihm zu: ,Überlass die Mama.‘ (Sie wollte die nicht aufsammeln, aber unser Sohn sollte die Stummel halt auch nicht anfassen.) Dann ging er spielen – und erzählte einer anderen Mutter: ,Ich suche Zigaretten für meine Mama.‘ Meiner Frau war das so peinlich, sie meint, sie habe die furchtbarsten Blicke von den anderen Eltern geerntet.“ —u/Thisguysciences

10. „Ich war mit meinen vierjährigen Zwillingen einkaufen. Einer von beiden greift sich immer in den Schritt, wenn er nervös ist.“
„Ich habe ihm leise zugeraunt: ,Loslassen. Hände weg, Kumpel.‘ Doch er schrie lauthals: ,ABER MAMA, MEIN PENIS GEHT NICHT RUNTER.‘ Ich habe Target noch nie so schnell verlassen.“ —u/BadHorse042

11. „Die Tochter eines/einer Bekannten (etwa 2,5 Jahre alt) hatte im Supermarkt ein anderes Kind mit einem Spielzeugauto gesehen.“
„Und ohne Vorwarnung sagt sie: ,Ich will dieses fucking Auto‘ in einem sehr wütenden Ton. Wenn man das so liest, ist das nicht besonders lustig. Aber in den letzten paar Jahren haben wir das stets in Babysprache zueinander gesagt und müssen jedes Mal lachen.“ —u/thebroklahoman

12. „Wir waren in einem ziemlich schicken Restaurant und mein Bruder wollte nicht aufhören, meine Tochter zu ärgern. Irgendwann brüllte sie ihn an, dass er aufhören solle, sonst würde sie ihn das N-Wort nennen.“ 
„Das N-Wort war Nippel.“ —u/GajinSama

13. „Als ich noch sehr klein war (jünger als fünf Jahre alt), hat mein Vater mich immer mal spaßeshalber gefragt, ob ich ein kaltes Bier wolle.“
„Ich habe immer Nein gesagt. Bis er mich in der Schlange im Supermarkt eines Tages gefragt hat, ob ich noch irgendwas wolle, und ich meinte: ,Ein kaltes Bier.‘“ —u/foshjowler

14. „Ich war gerade mit ein paar Freund*innen zusammen, als mich jemand gefragt hat, ob ich trinke. Ich meinte: ,Nein, nicht wirklich.‘“
„Doch meine Tochter meinte: ,Aber Mama, du trinkst andauernd.‘ Sie wusste nicht, dass es ums Alkohol trinken geht.“ —u/TishraDR

15. „Ich habe meine Tochter von den Toiletten zurück durch die Hipster-Meute in einem Brunch-Café getragen. An jedem Tisch rief sie: ,ER HAT GEFURZT.‘“
„Damit keine Verwirrung herrscht, hat sie auch noch hilfreich auf mein Gesicht gedeutet.“ —u/flippenzee

16. „Als meine Tochter noch im Kindergarten-Alter war, hat sie mal in einem Laden jemaden in einer anderen Sprache sprechen gehört.“
„Sie hat nachgefragt und erfuhr, dass es sich dabei um Portugiesisch handelte. Sie war total aufgeregt und meinte: ,Die Sprache kenn ich!‘ Dann hat sie sich verbeugt und gesagt: ,Konichiwa.‘“ —u/spectraline_again

17. „Mein Sohn hat ein Talent dafür, sich Songs nach nur ein oder zweimal Hören zu merken.“
„Mir war nicht klar, dass er ,Let‘s Get It On‘ kennt, bis wir mal im Supermarkt waren und er dieses Lied sehr laut gesungen hat. Lustig, aber auch totpeinlich.“ —u/spectraline_again

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare