1. BuzzFeed
  2. Einfach Tasty

Diese Hot-Dog-Happen wirst du im Nu auffuttern

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Daniela Beck

Kleine heiße Hunde.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Einfach Tasty

Zutaten

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Einfach Tasty

Zubereitung

  1. Kartoffeln in großen Topf geben, mit Wasser bedecken und Salz hinzufügen.
  2. Kartoffeln kochen, bis sie sich leicht aufspießen lassen.
  3. Kartoffeln abschrecken und dann mit einem Baumwolltuch abtrocknen.
  4. Kartoffeln in eine große Schüssel reiben.
  5. Parmesan, Mehl und Oregano hinzugeben und alles miteinander vermengen.
  6. Hot-Dog-Stückchen mit der Kartoffelmasse ummanteln und so Happen formen.
  7. Happen für 30 Minuten einfrieren und danach in 175°C heißem Öl frittieren.
  8. Auf Papiertuch abtrocknen lassen und mit etwas Salz bestreuen.
  9. Mit Saucen nach Wahl servieren. Guten Appetit!

Auch interessant

Kommentare