1. BuzzFeed
  2. Einfach Tasty

Dieser Regenbogen-Käsekuchen bringt Farbe in dein Leben!

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Maria Dirschauer

Darf‘s ein bisschen bunt werden auf dem Kuchenbüfett?
Darf‘s ein bisschen bunt werden auf dem Kuchenbüfett? (Symbolbild) © Milton Cogheil/Imago

Dieser Cheesecake ist alles andere als langweilig! Mit bunten Farben ist er der Hingucker auf dem Kaffeetisch.

Käsekuchen backen kann ja jeder. Gerade der beliebte New York Cheesecake ist super einfach und vor allem ohne Backen selbst zu machen, auch für Backanfänger. Daher heben wir hier das Kuchen-Rezept auf ein ganz neues Level und verpassen dem Klassiker einen neuen Anstrich. Der Regenbogen-Käsekuchen überzeugt nämlich nicht nur mit einem knusprigen Keksboden und einer cremigen Frischkäsefüllung, sondern auch mit einem ungewöhnlichen Look: Die Farben des Regenbogens strahlen einem beim Anschneiden dieses Cheesecakes entgegen. Jede Schicht ein Genuss. Los geht‘s!

Auch lecker: Schwarzwälder Kirsch Crêpes: Die Neuauflage des Tortenklassikers wirst du garantiert lieben!

Rezept für Regenbogen-Käsekuchen: Die Zutaten

Backe jetzt: Das ist das Upgrade, das deine Lieblingsmuffins verdient haben!

Regenbogen-Käsekuchen backen: So gelingt das Rezept

  1. Für den Boden Kekse, geschmolzene Butter und bunte Zuckerstreusel in einen Universalzerkleinerer oder Mixer geben und alles gut durchmixen. Die Masse in eine Springform geben und sie am Boden und am Rand festdrücken. Nimm am besten ein Glas dafür zu Hilfe. Stelle den Boden dann kalt.
  2. Für die Füllung schlägst du in einer Schüssel mit dem Handrührgerät 225 g Frischkäse mit dem Zucker auf. Beiseite stellen. Gib in eine weitere Schüssel 450 g Frischkäse und mixe diesen ebenfalls mit dem Handrührgerät durch. Gib die gezuckerte Kondensmilch hinzu und rühre diese unter. Füge unter Rühren auch das Vanilleextrakt hinzu. Hebe jetzt die beiseite gestellte Frischkäse-Zucker-Masse unter.
  3. Stelle sechs kleinere Schüsseln bereit und verteile die Frischkäse-Masse gleichmäßig darauf auf. Jetzt gib jeweils vier Tropfen von jeder Lebensmittelfarbe hinzu: lila, blau, grün, gelb und rosa. Das sechste Schüsselchen lässt du so. Rühre die Farben unter.
  4. Jetzt gib als Erstes die lila Frischkäsecreme auf den Keksboden und stelle die Form dann 30 Minuten kalt. Dann gib nacheinander die weiteren bunten Frischkäse-Massen obenauf, verstreiche sie und stelle die Form jedes Mal wieder 30 Minuten kalt. Die farbliche Reihenfolge ist: lila, blau, grün, gelb, rosa und Cheesecake-Füllung ohne Farbe. Wichtig: Immer 30 Minuten kalt stellen nach jeder Schicht, damit die bunten Schichten getrennt bleiben!
  5. Zum Schluss bestreust du die oberste Schicht noch mit bunten Zuckerstreuseln und stellst den Regenbogen-Käsekuchen für mindestens 2 Stunden kalt.
  6. Die genaue Zubereitung siehst du auch oben im Video.

Viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit!

Auch interessant

Kommentare