1. BuzzFeed
  2. Einfach Tasty

Kürbis mit Honig? Die perfekte Kuchen-Kombo für gemütliche Herbsttage

Erstellt:

Von: Michelle Anskeit, Leni Garibov

Kommentare

Was gibt es Besseres, als sich bei Regen und Kälte mit einem leckeren Stück Kürbiskuchen in eine Decke zu kuscheln? Ganz genau, gar nichts!

Mehrere Stücke Kürbiskuchen mit Topping und Mandeln, die hintereinanderstehen. Auf dem Untergrund liegen Mandeln. Um das Bild herum ist ein weißer Rand.
Suuuper lecker! © BuzzFeed Germany

Wenn du neben Kürbissuppe und deftigem Eintopf noch nach einem perfekten Rezept für dein herbstliches Festmahl suchst, dann gönn‘ dir doch mal ein Stück Kürbiskuchen mit Honig!

Du weißt bestimmt auch, dass nichts besser zum Herbst passt als Kürbis. Vielleicht hast du selbst schon einen geschnitzt oder bereits den ein oder anderen Hokkaido-Kürbis zu Suppe verarbeitet. Wenn dir jetzt noch eine Idee für einen leckeren Nachtisch fehlt oder du bisher einfach noch NIE Kürbiskuchen mit Honig gemacht hast, dann haben wir hier die perfekte Anleitung für dich.

Die Hälfte hast du bestimmt schon zu Hause - diese Zutaten brauchst du für den Kürbiskuchen:

Für den Teig: 

Für das Topping: 

Mehrere Stücke Kürbiskuchen mit Topping und Mandeln, die hintereinanderstehen. Auf dem Untergrund liegen Mandeln.
Einfach in eine Decke einkuscheln und genießen! © BuzzFeed Germany

Mega einfach - in nur 5 Schritten gelingt dir der Kürbiskuchen mit Honig!

Wir hoffen, dir schmeckt der Kürbiskuchen genauso gut wie uns! Falls du dazu übrigens noch einen passenden Drink servieren willst, empfehlen wir dir diesen Hot Aperol für kalte Tage.

Und wenn du sowieso nicht genug von leckeren Rezeptideen bekommst, dann kannst du dich auch ganz einfach bei unserem Newsletter anmelden und damit immer up to date mit Einfach Tasty bleiben.

Auch interessant

Kommentare