1. BuzzFeed
  2. Einfach Tasty

Blätterteig-Spargel-Taschen kann man einfach jederzeit naschen

Erstellt:

Von: Eva Lipka

Kommentare

Blätterteig-Spargel-Taschen auf einem Holzbrett. Im Hintergrund kann man verschwommen grünen Spargel sehen.
Das Rezept für Spargel-Blätterteig-Taschen ist schnell und einfach in der Zubereitung. © Einfach Tasty

Was versteckt sich denn da im Blätterteig? Natürlich die Köpfchen vom grünen Spargel. Die Stangen liegen auf einem weichen Bett aus Kräutercreme und Prosciutto.

Die Spargelsaison ist im vollen Gange. Ob grün oder weiß, bei mir gehört Spargel mindestens einmal die Woche auf den Tisch. Und zwar die ganze Saison über. Übrigens: grüner und weißer Spargel stammen beide von derselben Pflanze. Während weißer Spargel im Dunkeln unter der Erde wächst, wird der grüne Spargel ohne Abdeckung angebaut. Das Sonnenlicht sorgt für die Anregung der Chlorophyll-Bildung, welche für die satte grüne Farbe des Spargels verantwortlich ist.

Bei uns kommt heute der grüne Spargel heute in Blätterteig-Taschen und dann in den Ofen. Verfeinert mit Prosciutto und Käse, wird das schnelle Rezept zum edlen Snack für zwischendurch.

Neben der Zubereitung im Ofen gibt es übrigens noch andere interessante Kochmethoden für Spargel.

So geht‘s:

Diese Zutaten braucht man für die schnellen Blätterteig-Spargel-Taschen:

Du bist immer auf der Suche nach neuen und leckeren Rezeptideen?

Dann melde dich doch ganz einfach und schnell beim Einfach Tasty Newsletter an und lass dich von uns inspirieren.

So einfach ist die Zubereitung:

  1. Für die Kräutercreme: Creme fraiche, Senf, Salz, Pfeffer und Petersilie in einer kleinen Schüssel verrühren.
  2. Den Blätterteig in acht gleichmäßig Rechtecke schneiden. Auf jedem Rechteck ca. einen Esslöffel der Kräutercreme verstreichen. Anschließend mit Prosciutto, Scheibenkäse und Spargel* belegen. Die zwei gegenüberliegenden Ecken des Blätterteigs zusammenführen und festdrücken.

    Die gefalteten Taschen mit Ei bestreichen und mit Sesam garnieren. Dann für 18 Minuten bei 200 °C Umluft backen.
  3. Die frisch gebackenen Taschen warm servieren oder zur Seite stellen und später genießen. Guten Appetit!

*Tipp: Den Spargel am besten diagonal auf den Blätterteigrechtecken positionieren. Dann ist es einfacher, die Taschen zu schließen.

Aufgeschnittene Blätterteig-Spargel-Taschen auf einem Holzbrett. Im Hintergrund kann man verschwommen grünen Spargel sehen.
Grüner Spargel, Schinken, Käse und eine frische Kräutercreme. Das Rezept für Blätterteig-Spargel-Taschen kombiniert nur die leckersten Zutaten. © Einfach Tasty

Auch interessant

Kommentare