Geht immer

Diese russischen Quarkküchlein (Syrniki) mit Blaubeeren sind Frühstück fürs Herz

  • Philipp Jahner
    vonPhilipp Jahner
    schließen
  • Leni Garibov
    schließen

Kann man Frühstück heiraten?

Du kannst die Syrniki zum Beispiel nach Geschmack mit Qarkcreme, Nutella oder roter Grütze sowie frischen Beeren servieren.

ZUTATEN

  • 250 G Tworog / Quark 
  • 200 G Weizenmehl
  • 2 EL Zucker
  • 1 EI
  • Sonnenblumenöl

ZUBEREITUNG

  • Den Tworog nach und nach mit dem Mehl, Zucker und Ei verrühren, bis eine teigartige Konsistenz erreicht ist
  • Die Masse auf einer mit Mehl bestreiten Oberfläche weiter kneten und zu einer Rolle formen
  • Diese Rolle mit einem scharfen Messer in gleich große Scheiben aufteilen
  • Die einzelnen Scheiben noch einmal in Mehl wälzen, damit möglichst die gesamte Oberfläche von allen Seiten bedeckt ist 
  • Das Sonnenblumenöl in der Pfanne erhitzen und die Syrniki scharf anbraten
  • Nach 4-5 Minuten wenden und die andere Seite anbraten
Russischen Quarkküchlein (Syrniki) mit Blaubeeren

Rubriklistenbild: © BuzzFeed Germany / Einfach Tasty

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare