1. BuzzFeed
  2. Einfach Tasty

Vegetarischen Nuggets auf 4 Arten

Erstellt: Aktualisiert:

Vegetarischen Nuggets auf 4 Arten

BuzzFeed.de

BuzzFeed.de © BuzzFeed

POPCORN-TOFU-NUGGETS

Für 6 Stück

ZUTATEN

¾ Tasse vegane Mayonnaise

¾ Tasse Paniermehl

2 Esslöffel Nährhefe

1 Teelöffel Paprikapulver

1 Teelöffel Knoblauchpulver

400 g Tofu

1 Teelöffel Salz

1 Teelöffel Pfeffer

1 Teelöffel Zwiebelpulver

3 Knoblauchzehen

1¾ Tassen Paniermehl

ZUBEREITUNG

1. Paniermehl, Nährhefe, Paprika- und Knoblauchpulver in einer kleinen Schüssel vermengen.

2. Den Ofen auf 200 °C vorheizen.

3. Den Tofu halbieren, um zwei dünnere Scheiben zu erhalten. Den Tofu in 4. Küchenpapier einwickeln, einen schweren Gegenstand daraufstellen und 10 Minuten beiseite stellen.

5. Den ausgepressten, trockenen Tofu in Würfel schneiden.

Tofuwürfel in Mayonnaise tunken und dann in der Paniermehlmischung wälzen.

6. Nuggets auf Backpapier auf dem Rost verteilen.

7. 40 Minuten backen.

8. 5 Minuten abkühlen lassen.

9. Guten Appetit!

INSPIRIERT VON:

http://healthyhelperblog.com/cheesy-tofu-nuggets/

---

SÜSSKARTOFFEL-KICHERERBSEN-NUGGETS

Für 6 Stück

ZUTATEN

3 Esslöffel Wasser

1 Esslöffel geschrotete Leinsamen

2 Süßkartoffeln, gewürfelt

425 g Kichererbsen aus der Dose, abgetropft und gewaschen

¼ Tasse Basilikum, gehackt

2 Knoblauchzehen

1 Teelöffel Salz

1 Teelöffel Pfeffer

1 Teelöffel Zwiebelpulver

½ Tasse Mehl

1 Tasse Paniermehl

ZUBEREITUNG

1. Wasser und geschrotete Leinsamen in einer kleinen Schüssel vermengen und 10 Minuten ziehen lassen.

2. 6 Tassen Wasser in einem großen Kochtopf zum Kochen bringen und dann die Süßkartoffeln hinzufügen. Etwa 10 Minuten kochen, bis sie weich sind. Dann abgießen.

3. Den Ofen auf 200 ºC vorheizen.

4. Süßkartoffeln, Kichererbsen, Basilikum, Leinsamen-Ei, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Zwiebelpulver und Mehl in eine Küchenmaschine geben und zu einer Masse mixen. Paniermehl hinzufügen und noch einmal mixen.

5. Ca. einen Esslöffel der Mischung nehmen und mit den Händen zu einem Nugget formen.

6. Mit einem Kleks Öl bei mittlerer Hitze in der Pfanne braten, bis beide Seiten goldbraun sind (etwa 10 Minuten).

7. Alternativ auf Backpapier im Ofen bei 200 ˚C für 20 Minuten backen. Nach 10 Minuten wenden.

8. 5 Minuten abkühlen lassen.

9. Guten Appetit!

INSPIRIERT VON:

http://mamawentvegan.com/recipe/2210/

---

LINSEN-NUGGETS

Für 6 Stück

ZUTATEN

1½ Tassen Linsen

1 Möhre, in Scheiben

½ Tasse Mais

½ Tasse Erbsen

1 Tasse Cheddar (wir verwenden veganen)

1 Teelöffel Oregano, getrocknet

1 Teelöffel Salz

1 Teelöffel Pfeffer

½ Teelöffel rote Paprikaflocken

1 Knoblauchzehe

ZUBEREITUNG

1. Linsen in einer mittelgroßen Schüssel für 3 Stunden in Wasser einweichen.

Den Ofen auf 200 ºC vorheizen.

2. Linsen, Möhre, Mais, Erbsen, veganen Käse, Oregano, Salz, Pfeffer, rote Paprikaflocken und Knoblauch in einer Küchenmaschine zu einer Masse mixen.

3. Ca. einen Esslöffel der Mischung nehmen und mit den Händen zu einem Nugget formen.

4. Mit einem Kleks Öl bei mittlerer Hitze in der Pfanne braten, bis beide Seiten goldbraun sind (etwa 10 Minuten).

5. Alternativ auf Backpapier im Ofen bei 200 ˚C für 20 Minuten backen. Nach 10 Minuten wenden.

6. 5 Minuten abkühlen lassen.

7. Guten Appetit!

INSPIRIERT VON:

https://www.myfussyeater.com/lentil-veggie-nuggets-recipe-kids/

http://www.yummymummyclub.ca/blogs/sarah-remmer-the-non-diet-dietitian/20170301/quick-and-easy-vegan-lentil-nuggets

---

Mixed Veggie Nuggets

Für 6 Stück

ZUBEREITUNG

3 Esslöffel Wasser

1 Esslöffel geschrotete Leinsamen

1 Brokkolikopf, zerteilt

3 Möhren, in Scheiben

1 Blumenkohlkopf, zerteilt

1 Teelöffel Salz

1 Teelöffel Pfeffer

1 Teelöffel Zwiebelpulver

3 Knoblauchzehen

2 Tassen Paniermehl, aufgeteilt

ZUBEREITUNG

1. Wasser und geschrotete Leinsamen in einer kleinen Schüssel vermengen und 10 Minuten ziehen lassen. Beiseite stellen.

2. Den Ofen auf 200 ºC vorheizen.

3. Brokkoli und Möhren in einer Küchenmaschine mixen. Blumenkohl hinzufügen und noch einmal mixen.

4. Salz, Pfeffer, Zwiebelpulver, Knoblauch und Leinsamen-Ei hinzufügen und zu einer Masse mixen. 1¼ Tassen Paniermehl hinzufügen und noch einmal mixen.

Ca. einen Esslöffel der Mischung nehmen und mit den Händen zu einem Nugget formen. Dies mit der restlichen Mischung wiederholen.

5. Die Nuggets mit der übrigen ¾ Tasse Paniermehl beschichten.

6. Mit einem Kleks Öl bei mittlerer Hitze in der Pfanne braten, bis beide Seiten goldbraun sind (etwa 10 Minuten).

7. Alternativ auf Backpapier im Ofen bei 200 ˚C für 20 Minuten backen. Nach 10 Minuten wenden.

8. 5 Minuten abkühlen lassen.

9. Guten Appetit!

Auch interessant