1. BuzzFeed
  2. News

RTL-Show „die Passion“ kassiert im Netz Häme und Spott: „Fürs Anschauen kommt man in die Hölle“

Erstellt:

Von: Pia Seitler

Kommentare

Im Netz sorgte das TV-Event „Die Passion - Live“ auf RTL für hämische Kommentare.
Im Netz sorgte das TV-Event „Die Passion - Live“ auf RTL für hämische Kommentare. © RTL/Frank W. Hempel/Screenshot/Twitter/@LaVieVagabonde/Collage/BuzzFeed

Im Musical-Format brachte RTL die Leidensgeschichte von Jesus auf die Bühne. Die Show „Die Passion“ ist für viele Zuschauer:innen aber offenbar eine Zumutung.

Der ehemalige „Deutschland sucht den Superstar“-Gewinner Alexander Klaws als Jesus, „Der letzte Bulle“-Schauspieler Henning Baum als Pontius Pilatus und Thomas Gottschalk als Erzähler – zur besten Sendezeit holte RTL am Mittwochabend (13. April 2022) für das TV-Experiment „Die Passion-Live“ einige Juwelen der deutschen Promiwelt auf die Bühne in Essen. In „Die Passion“ wurden pünktlich zu Ostern die letzten Tage im Leben von Jesus Christus als modernes Musical mit deutschen Popsongs inszeniert.

Parallel zur Show auf der Bühne, wurde in Essen immer wieder zu einem großen Lichtkreuz geschaltet, das durch die Stadt im Ruhrgebiet getragen wurde. Die Reporterin Annett Möller sprach vor Ort mit Menschen über ihren Glauben oder ihren Wünschen.

In den Niederlanden läuft das Passionsformat schon seit Jahren mit großem Erfolg. In Deutschland war die Inszenierung ursprünglich bereits für 2020 geplant, musste aber wegen Corona verschoben werden. Gestern verfolgten dann immerhin im Schnitt knapp drei Millionen Menschen die Show, wie die Deutsche Presseagentur (dpa) berichtet. In der Essener Innenstadt waren Tausende auf einem zentralen Platz am Dom dabei.

Im Netz trendete parallel der Hashtag #diepassion auf Twitter und die Netzreaktionen zum Live-Event sorgten für ein „leichtes Lagerfeuer-Gefühl, wie man es sonst bei ESC oder „Wetten, dass..?“ kennt“, wie DWDL.de kommentiert.

Ihr habt das vielleicht skurrilste TV-Event des Jahres, „Die Passion“ auf RTL, verpasst? Kein Problem, diese Tweets sind vermutlich noch lustiger als die Sendung selbst:

Das Foto von Gerhard Schröders Frau, So-yeon Schröder-Kim, das sie betend in einem Hotel nahe dem Kreml zeigt, schnappten sich bereits vor einigen Wochen ein paar photoshop-affine Leute auf Twitter und Instagram und scheint auch wie gemacht, für Reaktionen zur RTL-Show:

Die Show „Die Passion“ auf RTL sorgte für viele hämische Kommentare im Netz:

Und dieser Twitter-Nutzer ist sich über seinen Corona-Verlauf nicht mehr sicher, während er „Die Passion“ schaut:

„Der Bergdoktor“-Schauspieler Mark Keller verrät als Judas Jesus (Alexander Klaws). Der anschließend verhaftet wird.

Jesus (Alexander Klaws) wird nach seiner Verurteilung in „Die Passion - live“ von der Polizei abgeführt.
Jesus (Alexander Klaws) wird nach seiner Verurteilung in „Die Passion - live“ auf RTL von der Polizei abgeführt. © Frank W. Hempel/RTL

Alexander Klaws, der den Jesus spielt, wird von „Der letzte Bulle“-Schauspieler Henning Baum zum Tode verurteilt. Die Szene erinnert die Twitter-Nutzer:innen jedoch an etwas anderes...

Der Sänger Gil Ofarim zu sehen, der jüngst in die Schlagzeilen geraten war, weil die Staatsanwaltschaft Leipzig ihn wegen Verleumdung und falscher Verdächtigung angeklagt hatte, spielte auch mit, was für Reaktionen sorgte:

Auch interessant

Kommentare