Warum Patientinnen und Patienten im Kampf um Gerechtigkeit vor deutschen Gerichten verzweifeln

Warum Patientinnen und Patienten im Kampf um Gerechtigkeit vor deutschen Gerichten verzweifeln

Menschen, die ihren Behandlern sexuellen Missbrauch im Behandlungsverhältnis vorwerfen, geraten im Justizsystem oft an den Rand der Verzweiflung. Das zeigt der Fall Katharina Rothmann.
Warum Patientinnen und Patienten im Kampf um Gerechtigkeit vor deutschen Gerichten verzweifeln
Klima: Reform des umstrittenen Energiecharta-Vertrags droht zu scheitern

Klima: Reform des umstrittenen Energiecharta-Vertrags droht zu scheitern

Die EU-Staaten drohen mit einer Reform des umstrittenen Energiecharta-Vertrags (ECT) zu scheitern. Das zeigen aktuelle Recherchen von Investigate Europe und Ippen Investigativ*.
Klima: Reform des umstrittenen Energiecharta-Vertrags droht zu scheitern

Kameras, Drohnen, Ausgangssperre: Geflüchtete in Griechenland hinter Stacheldraht

Das neue Lager auf der griechischen Insel Samos ähnelt einem Gefängnis – obwohl eine EU-Behörde genau davor gewarnt hatte. Ippen Investigativ zeigt anhand interner Dokumente und einer Recherche vor Ort, was das für Betroffene bedeutet.
Kameras, Drohnen, Ausgangssperre: Geflüchtete in Griechenland hinter Stacheldraht

Wer hilft den Helfenden?

Im Medizinbetrieb sind Sexismus und sexualisierte Gewalt weit verbreitet, doch es gibt nicht genug Aufmerksamkeit für das Thema. Das kann fatale Folgen haben.
Wer hilft den Helfenden?

Sorgerechtsstreit: Inobhutnahme durch das Jugendamt war rechtswidrig

Das Jugendamt Kreis Lippe hätte Anna Korn ihren dreijährigen Sohn nicht wegnehmen dürfen. Das hat das Verwaltungsgericht Minden entschieden. Für die Mutter ist der Kampf um ihren Sohn aber noch nicht vorbei. Ippen Investigativ hatte zu dem Fall recherchiert.
Sorgerechtsstreit: Inobhutnahme durch das Jugendamt war rechtswidrig

Gewalt und Missbrauch: Wenn Behörden Müttern ihre Kinder wegnehmen

Eine Ärztin äußert einen Missbrauchsverdacht, eine Mutter kämpft um Aufklärung. Zwei Jahre später darf ihr Sohn nicht mehr bei ihr leben. Wie konnte das passieren? Eine Recherche darüber, wie der Versuch von Frauen, ihr Kind zu schützen, ins Gegenteil umschlagen kann.
Gewalt und Missbrauch: Wenn Behörden Müttern ihre Kinder wegnehmen

„Katastrophale Betreuung“: Union Berlin ließ Zwölfjährige in WG wohnen

Der Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin hat zwölfjährige Kinder in einer Wohngemeinschaft untergebracht – Eltern bezeichnen die Bedingungen dort im Nachhinein als katastrophal. Das zeigen Recherchen von Ippen Investigativ und dem ARD-Politikmagazin Kontraste. Eine Fördervereinbarung mit einem der Jungen legt offen, mit welchen Versprechungen schon Kinder gelockt werden. 
„Katastrophale Betreuung“: Union Berlin ließ Zwölfjährige in WG wohnen

HIV-Spezialist wird wegen sexuellen Missbrauchs zu 36.000 Euro Strafe verurteilt

Bereits vor vielen Jahren wurde dem weltweit anerkannten Mediziner erstmals vorgeworfen, er missbrauche seine Stellung als Arzt. Nun wurde ein Urteil gefällt – doch abgeschlossen ist der Fall womöglich noch nicht.
HIV-Spezialist wird wegen sexuellen Missbrauchs zu 36.000 Euro Strafe verurteilt

Trotz Tierschutzverstößen: Tausende Kühe nach Usbekistan transportiert - Behörden sind machtlos

Über 7000 Rinder aus Deutschland wurden im vergangenen Jahr nach Kasachstan und Usbekistan transportiert. Die Tiere leiden oft Hunger und Durst.
Trotz Tierschutzverstößen: Tausende Kühe nach Usbekistan transportiert - Behörden sind machtlos

Fragwürdige Visa-Vergabe: So erschwert das Auswärtige Amt den Familiennachzug

Tausende Familien müssen jahrelang darauf warten, zusammen in Deutschland leben zu können. Deutsche Behörden nutzen offenbar ihre Macht, damit sich das nicht ändert. Vor Gericht bietet das Auswärtige Amt systematisch einen Deal an: den „Berliner Vergleich”. Das zeigen Recherchen von Ippen Investigativ, FragDenStaat und dem ARD-Politikmagazin Kontraste.
Fragwürdige Visa-Vergabe: So erschwert das Auswärtige Amt den Familiennachzug

Mammut-Prozess um erfundene Kryptowährung beginnt

Nach sechs Jahren Ermittlungen beginnt vor dem Landgericht Münster ein spektakulärer Prozess. Es geht um eine erfundene digitale Währung namens OneCoin. Und um die Frage, ob sich dahinter womöglich ein weltweiter, milliardenschwerer Betrug verbirgt, der in Deutschland seinen Anfang nahm.
Mammut-Prozess um erfundene Kryptowährung beginnt

Bundespolizei-Professor mit rechter Vergangenheit: Bundestag fordert Aufklärung

Ippen Investigativ hatte die rechte Vergangenheit eines Professors der Bundespolizei bekannt gemacht. Die wusste nichts davon. Nun fordern Politiker im Bundestag Aufklärung – und kritisieren Sicherheitsbehörden und Innenministerium scharf. Bis auf weiteres unterrichtet Stephan Maninger nicht mehr.
Bundespolizei-Professor mit rechter Vergangenheit: Bundestag fordert Aufklärung

Cytotec zur Geburtseinleitung: Bundesgesundheitsministerium waren Probleme lange vor der offiziellen Warnung bekannt

Bereits vor mehr als zehn Jahren war das Bundesgesundheitsministerium (BMG) darüber informiert, dass es im Umgang mit dem Medikament “Cytotec” bei der Geburtseinleitung Handlungsbedarf gibt.
Cytotec zur Geburtseinleitung: Bundesgesundheitsministerium waren Probleme lange vor der offiziellen Warnung bekannt

Interne Unterlagen: Darum darf ungesundes Essen auch weiterhin für Kinder beworben werden

Übergewicht, Bluthochdruck, Diabetes – um die Folgen ungesunder Ernährung zu bekämpfen werden seit Jahren Rufe laut, Werbung für ungesunde Lebensmittel zu verbieten, die sich gezielt an Kinder richtet. Die zuständige Ministerin Julia Klöckner reagierte mit einer neuen, freiwilligen Selbstbeschränkung für die Werbebranche. Interne Unterlagen aus ihrem Ministerium zeigen nun: ihr eigenes Ministerium hat offenbar Zweifel daran, dass das etwas bringt.
Interne Unterlagen: Darum darf ungesundes Essen auch weiterhin für Kinder beworben werden

Cytotec-Recherche gewinnt Gutenberg-Recherchepreis, Georg-Schreiber Medienpreis und DRK-Medienpreis

Die gemeinsame Recherche von BuzzFeed News, dem Bayerischen Rundfunk, Report München und der Süddeutschen Zeitung über die riskante Anwendung des Medikamentes Cytotec wird mehrfach ausgezeichnet.
Cytotec-Recherche gewinnt Gutenberg-Recherchepreis, Georg-Schreiber Medienpreis und DRK-Medienpreis

Exklusiv: Prozess gegen OneCoin-Verantwortliche beginnt

Zehntausende Deutsche hatten in eine Kryptowährung namens OneCoin investiert. Die aber war frei erfunden. Jetzt beginnt in Münster der Prozess gegen drei Angeklagte – doch der Ausgang ist vollkommen offen.
Exklusiv: Prozess gegen OneCoin-Verantwortliche beginnt

Verdacht auf rechte Vergangenheit: Bundespolizei prüft Biographie eines Professors für Sicherheitspolitik

Er wollte, dass sich die Bundeswehr auf „ethnische Konflikte“ im Inneren einstellt. Dass „Demographie als Waffe” begriffen wird. Dass es einen Volksstaat für Weiße in Südafrika gibt. Er hat die wichtigste Denkfabrik der Neuen Rechten mitgegründet. Und dann ist er aus der Öffentlichkeit verschwunden. Bis jetzt. Ippen Investigativ hat ihn gefunden – als Professor an der Hochschule der Bundespolizei.
Verdacht auf rechte Vergangenheit: Bundespolizei prüft Biographie eines Professors für Sicherheitspolitik

Mehr als 50 weitere Männer erheben Vorwürfe gegen den weltweit anerkannten HIV-Spezialisten Heiko J.

Einem von Deutschlands bekanntesten HIV-Spezialisten wird sexueller Missbrauch an fünf seiner Patienten vorgeworfen, derzeit läuft ein Strafverfahren gegen ihn. Ippen Investigativ hat mit dutzenden weiteren Männern gesprochen, die angeben, ebenfalls Übergriffe oder Missbrauch durch ihn erlebt zu haben. Der Arzt streitet die Vorwürfe ab. Er sieht sich einer orchestrierten Kampagne ausgesetzt.
Mehr als 50 weitere Männer erheben Vorwürfe gegen den weltweit anerkannten HIV-Spezialisten Heiko J.