Dokumente zeigen erstmals: So bestechen deutsche Unternehmen im Ausland

Bislang unbekannte Dokumente zeigen, wo deutsche Firmen im Ausland bestechen, wie selten sie dafür bestraft werden und warum deutsche Ermittler fast immer kapitulieren müssen.
Dokumente zeigen erstmals: So bestechen deutsche Unternehmen im Ausland

Pestizide: Wie Landwirte und Winzer vergeblich um Entschädigung kämpfen

Hunderttausende Landwirte, Winzer und Gärtner spritzen in Deutschland Pestizide – und könnten deshalb an Parkinson erkranken. Doch Betroffene wie Jochen Bosse haben keine Chance auf einen fairen Prozess. Schuld sind das Bundesarbeitsministerium und die Berufsgenossenschaft.
Pestizide: Wie Landwirte und Winzer vergeblich um Entschädigung kämpfen

Pestizide: Wie Landwirte trotz vieler Regeln oft ungeschützt bleiben

Spritznebel auf der Haut, im T-Shirt zwischen Weinreben: Schutzkleidung für Landwirte wurde selten kontrolliert und war manchmal nicht verfügbar. Recherchen zeigen, wie wenig sich deutsche Behörden für den Schutz von Winzern wie Andreas Hattemer interessieren.
Pestizide: Wie Landwirte trotz vieler Regeln oft ungeschützt bleiben

Exklusiv: Ehemaliger EU-Abgeordneter Felix Reda outet sich als trans

Felix Reda, einst Abgeordneter der Piraten im Europäischen Parlament, stellt klar: „Ich fühle mich sehr wohl so, wie ich bin.“
Exklusiv: Ehemaliger EU-Abgeordneter Felix Reda outet sich als trans

„Nichts, gar nichts hat man gelernt“: Lucia Heilman, Überlebende des NS-Regimes, im Interview

Lucia Heilman ist eine von sehr wenigen Jüdinnen, die die Nazi-Zeit in einem Versteck in Wien überlebte.
„Nichts, gar nichts hat man gelernt“: Lucia Heilman, Überlebende des NS-Regimes, im Interview

Warum Patientinnen und Patienten im Kampf um Gerechtigkeit vor deutschen Gerichten verzweifeln

Menschen, die ihren Behandlern sexuellen Missbrauch im Behandlungsverhältnis vorwerfen, geraten im Justizsystem oft an den Rand der Verzweiflung. Das zeigt der Fall Katharina Rothmann.
Warum Patientinnen und Patienten im Kampf um Gerechtigkeit vor deutschen Gerichten verzweifeln

Klima: Reform des umstrittenen Energiecharta-Vertrags droht zu scheitern

Die EU-Staaten drohen mit einer Reform des umstrittenen Energiecharta-Vertrags (ECT) zu scheitern. Das zeigen aktuelle Recherchen von Investigate Europe und Ippen Investigativ*.
Klima: Reform des umstrittenen Energiecharta-Vertrags droht zu scheitern

Kameras, Drohnen, Ausgangssperre: Geflüchtete in Griechenland hinter Stacheldraht

Das neue Lager auf der griechischen Insel Samos ähnelt einem Gefängnis – obwohl eine EU-Behörde genau davor gewarnt hatte. Ippen Investigativ zeigt anhand interner Dokumente und einer Recherche vor Ort, was das für Betroffene bedeutet.
Kameras, Drohnen, Ausgangssperre: Geflüchtete in Griechenland hinter Stacheldraht

Wer hilft den Helfenden?

Im Medizinbetrieb sind Sexismus und sexualisierte Gewalt weit verbreitet, doch es gibt nicht genug Aufmerksamkeit für das Thema. Das kann fatale Folgen haben.
Wer hilft den Helfenden?

Sorgerechtsstreit: Inobhutnahme durch das Jugendamt war rechtswidrig

Das Jugendamt Kreis Lippe hätte Anna Korn ihren dreijährigen Sohn nicht wegnehmen dürfen. Das hat das Verwaltungsgericht Minden entschieden. Für die Mutter ist der Kampf um ihren Sohn aber noch nicht vorbei. Ippen Investigativ hatte zu dem Fall recherchiert.
Sorgerechtsstreit: Inobhutnahme durch das Jugendamt war rechtswidrig

Gewalt und Missbrauch: Wenn Behörden Müttern ihre Kinder wegnehmen

Eine Ärztin äußert einen Missbrauchsverdacht, eine Mutter kämpft um Aufklärung. Zwei Jahre später darf ihr Sohn nicht mehr bei ihr leben. Wie konnte das passieren? Eine Recherche darüber, wie der Versuch von Frauen, ihr Kind zu schützen, ins Gegenteil umschlagen kann.
Gewalt und Missbrauch: Wenn Behörden Müttern ihre Kinder wegnehmen

„Katastrophale Betreuung“: Union Berlin ließ Zwölfjährige in WG wohnen

Der Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin hat zwölfjährige Kinder in einer Wohngemeinschaft untergebracht – Eltern bezeichnen die Bedingungen dort im Nachhinein als katastrophal. Das zeigen Recherchen von Ippen Investigativ und dem ARD-Politikmagazin Kontraste. Eine Fördervereinbarung mit einem der Jungen legt offen, mit welchen Versprechungen schon Kinder gelockt werden. 
„Katastrophale Betreuung“: Union Berlin ließ Zwölfjährige in WG wohnen