1. BuzzFeed
  2. Recherchen

Erdogan verbietet 200 türkische Schlager — Twitter denkt sich lustige Songs aus, die nun noch erlaubt sind

Erstellt: Aktualisiert:

„Kein bisschen Frieden.”

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat dem türkischen Staatssender TRT das Spielen von mindestens 200 türkischen Schlagern verboten. In den Liedern ginge es um Alkohol oder Zigaretten und das sei laut Regierung ein „unangemessener Inhalt“.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Adem Altan / AFP / Getty Images

1. Auf Twitter denken sich noch einige eine Liste mit Songs aus, die nun in der Türkei definitiv erlaubt sind:

BuzzFeed.de © Twitter: @heuteshow

2.

BuzzFeed.de © Twitter: @heuteshow

3.

BuzzFeed.de © Twitter: @randvermerk

4.

BuzzFeed.de © Twitter: @Charly_S_aus_R

5.

BuzzFeed.de © Twitter: @TeilZeitMensch

6.

BuzzFeed.de © Twitter: @DerPoppe

7.

BuzzFeed.de © Twitter: @th_webb

8.

BuzzFeed.de © Twitter: @loriotfehlt

9.

BuzzFeed.de © Twitter: @theschnyder

10.

BuzzFeed.de © Twitter: @heuteshow

11.

BuzzFeed.de © Twitter: @NichtTomJones

12.

BuzzFeed.de © Twitter: @Admiral_Iblis

13.

BuzzFeed.de © Twitter: @th_webb

14.

BuzzFeed.de © Twitter: @theloreal200

15.

BuzzFeed.de © Twitter: @ThiloKeber

16.

BuzzFeed.de © Twitter: @christiansemmet

Auch interessant