1. BuzzFeed
  2. Serien & Filme

17 Reality-Shows, die sich Millennials angeguckt haben, obwohl sie dafür zu jung waren

Erstellt:

Kommentare

Auf der linken Seite sitzen Paris Hilton und Nicole Richie zusammen auf einem Bett. Text: „The Simple Life“. Rechts sieht man Vinny Guadagnino und Nicole Polizzi aka Snooki aus „MTVs Jersey Shore.“
Wer hat uns erlaubt das anzusehen?! © Allstar/Cinema Publishers Collection/Imago

Das Beste, was Fernsehen in den frühen 2000ern zu bieten hatte.

1. The Girls of the Playboy Mansion

via GIPHY

Die Prämisse: Drei Playboy Bunnys leben im Playboy-Anwesen als Hugh Hefners Freundinnen. Holly Madison hat letztlich bekannt gegeben, dass es keine gute Erfahrung für sie war.

Der unangemessenste Moment: Jedes Mal, wenn die Frauen ein aufreizendes Fotoshooting gemacht haben (was sehr oft vorkam, weil ... Playboy).

2. Flavor Of Love

via GIPHY

Die Prämisse: Der Rapper Favor Flav sucht die Liebe in einer Gruppe von Frauen, die oft streiten. Er gibt ihnen Uhren, anstatt Rosen, und Spitznamen, weil er sich nicht an ihre richtigen Namen erinnern kann.

Der unangemessenste Moment: Als Pumpkin gezielt auf New York gespuckt hat und daraufhin die Hölle ausgebrochen ist.

3. Rock Of Love

via GIPHY

Die Prämisse: So ziemlich derselbe Aufbau wie Flavor Of Love, aber mit Bret Michaels der 80er-Jahre Band Poison und einer MENGE blonder Frauen. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass sie keine Spitznamen hatten und ihre richtigen Namen benutzt wurden – wenigstens das.

Der unangemessenste Moment: Jedes Mal, wenn Bret Michaels etwas Unheimliches über die Teilnehmerinnen gesagt hat – was so ziemlich alle fünf Minuten passiert ist.

4. A Shot At Love With Tila Tequila

via GIPHY

Die Prämisse: Die seit einiger Zeit gecancellte Tila Tequila sucht unter einer Gruppe aus Männern UND Frauen nach der Liebe, da sie offen bisexuell ist. Die Show war ziemlich progressiv für ihre Zeit und geradezu skandalös für mein 13-jähriges Ich, das gerade erst die Artikel über Geschlechtsverkehr in Frauenzeitschriften entdeckt hatte.

Der unangemessenste Moment: Immer, wenn jemand im Jacuzzi geknutscht hat, was gefühlt einmal pro Folge passiert ist.

5. The Simple Life

via GIPHY

Die Prämisse: Paris Hilton und Nicole Richie reisen durch Amerika und versuchen, „richtige“ Arbeit zu leisten, während sie der Kamera eine Show bieten. Ich glaube, das primäre Ziel war, dass du dich beim Zuschauen ziemlich schlau, aber auch arm fühlen solltest.

Der unangemessenste Moment: Als Nicole ihren Arm in einen Kuhhintern gesteckt hat.

6. Bridalplasty

via GIPHY

Die Prämisse: Die Teilnehmerinnen konkurrieren um kostenlose plastische Operationen und den Hauptpreis, der daraus besteht, dass jede OP auf der Wunschliste erfüllt und die Traumhochzeit bezahlt wird. Ich werde diese Show auf den „Ist ÜBERHAUPT nicht gut gealtert“-Stapel ablegen.

Der unangemessenste Moment: Jedes Mal, wenn eine der Frauen nach der OP mit dem Rollstuhl herausgefahren wurde und sie darüber gesprochen hat, wie schön sie endlich sein wird.

7. Room Raiders

via GIPHY

Die Prämisse: Eine Person in ihren Zwanzigern „durchforstet“ die Schlafzimmer von drei Männern oder Frauen mit einem Spionage-Kit und entscheidet anhand der gewonnenen Informationen, wen sie gerne treffen möchte.

Der unangemessenste Moment: Als ZAC EFRON die Räume durchsucht hat.

8. MTV NEXT

via GIPHY

Die Prämisse: Eine Gruppe Menschen sitzt in einem Bus und einer nach dem anderen steigt aus. Draußen wird ihr Aussehen von einer Person beurteilt, die, „NEXT!!“ ruft, wenn ihm oder ihr die Person, die er oder sie sieht, nicht gefällt.

Der unangemessenste Moment: Die ganzen Standbilder mit ‚fun facts‘, als die Teilnehmenden aus dem Bus ausgestiegen sind.

9. The Real World

via GIPHY

Die Prämisse: Sieben Fremde leben drei Monate zusammen in einem Haus und zeigen ihr „wahres“ Ich. In diesem Fall hat das bedeutet, dass die Teilnehmenden viel gestritten, getrunken und rumgemacht haben.

Der unangemessenste Moment: Als Adam in The Real World: Las Vegas jemanden geschlagen hat und seine Mitbewohner:innen ihn rauswerfen mussten.

10. My Super Sweet 16

via GIPHY

Die Prämisse: Super verwöhnte Teenager:innen planen eine Party zu ihrem sechzehnten Geburtstag und haben sensationelle Nervenzusammenbrüche, weil die Dinge nicht so laufen, wie sie es sich vorgestellt haben.

Der unangemessenste Moment: Als Audrey eine Krise bekam, weil ihre Mutter ihr einen brandneuen Lexus vor der Party und nicht während der Party geschenkt hat.

11. True Life

via GIPHY

Die Prämisse: Die dokumentarische Serie hat einen Einblick in das Leben von echten Menschen mit echten Problemen gegeben. Zu dem Themen haben Sucht, psychische Gesundheit, ungesunde Beziehungen und vieles mehr gezählt.

Der unangemessenste Moment: Eigentlich die ganze Serie. Mein 12-jähriges Ich war noch nicht bereit dafür, etwas über eine Koks-Sucht zu erfahren.

12. Britney and Kevin: Chaotic

via GIPHY

Die Prämisse: Die junge Icone Britney Spears und ihr ehemaliger Verlobter Kevin Federline treiben sich in Europa rum und nehmen mit Videokameras auf wie sie sich sehr, sehr seltsam verhalten. Das war bevor Britney erkannt hat, dass Kevin ganz offensichtlich und zweifelsfrei menschlicher Abfall ist.

Der unangemessenste Moment: Immer, wenn Brit und Kevin die Nachtsicht eingeschaltet haben.

13. Jackass

via GIPHY

Die Prämisse: Eine Gruppe alberner weißer Männer nehmen einander auf, wie sie sich körperliche Schmerzen auf einem super besorgniserregenden Niveau zufügen.

Der unangemessenste Moment: Im Grunde die ganze Show. Aber hier ist ein Beispiel.

14. Pretty Wild

via GIPHY

Die Prämisse: Drei Partygirls dokumentieren ihr „ziemlich wildes“ Leben in LA. Alexis Haines hat neulich erklärt, dass sie beim Dreh der Show in dem Teufelskreis einer Sucht feststeckte. Jetzt ist sie Drogen-frei und lebt ihr bestes Leben!

Der unangemessenste Moment: Als Alexis bei Nancy Jo Sales angerufen hat, um ihr diese Nachricht zu überbringen.

15. Beauty And The Geek

via GIPHY

Die Prämisse: „Hübsche“ Frauen werden mit „geeky“ Männern verkuppelt und die Paare treten gegeneinander an, um 250.000 US-Dollar zu gewinnen. Es wurde als „ultimatives soziales Experiment“ angepriesen ... was ja überhaupt nicht problematisch ist und so.

Der unangemessenste Moment: Eigentlich jeder Moment, weil es an allen Ecken und Enden sexistisch war.

16. Bad Girls Club

via GIPHY

Die Prämisse: Eine Gruppen von „bad girls“ muss zusammen wohnen und sie sind sehr ... nun ja ... bad.

Der unangemessenste Moment: Als Tanisha beschlossen hat, dass die anderen keinen Schlaf verdient haben und ein paar Bleche genommen hat, um für ein wenig Aufruhr zu sorgen.

17. Und zu guter Letzt: Jersey Shore

via GIPHY

Die Prämisse: Selbst ernannte „guidos“ und „guidettes“ teilen sich ein Haus an der Küste von New Jersey, wo sie dauernd trinken, mit einander etwas anfangen, Rückwärtssaltos ohne Unterwäsche machen, und versuchen den Strand zu finden.

Der unangemessenste Moment: Wie Snooki betrunken die Promenade hinunter rennt und schreit: „Wo ist der Strand??!!“. Er war direkt vor ihr.

Willst du weiter in Erinnerungen schwelgen? Dann schau dir noch diese Millenial und Gen Z-Looks an, die echt nicht gut gealtert sind.

Dieser Post würde übersetzt von einem Post von Shelby Heinrich.

Auch interessant

Kommentare