1. BuzzFeed
  2. Serien & Filme

33 Serien-Figuren, die Fanlieblinge wurden, obwohl man sie hassen sollte

Erstellt:

Kommentare

Zuerst haben wir sie gehasst. Jetzt lieben wir sie.

Vor 5 Jahren hat Redditor u/ASwagCashew die Reddit-User:innen nach Charakteren gefragt, die zunächst gehasst wurden, dann aber zu echten Fanlieblingen aufgestiegen sind. Stimmst du den Antworten zu? Wir werden sehen:

via GIPHY

1. Bodie aus „The Wire“

via GIPHY

-u/LadyBirdFeeder  

2. Jaime Lennister aus „Game of Thrones“

via GIPHY

„Jaime Lennister hat einen langen Weg hinter sich, seit er ein Kind von einem Turm gestoßen hat.“ - u/StylzL33T

3. James „Sawyer“ Ford aus „Lost“

via GIPHY

-u/Spiffy14  

4. Dr. Gauis Baltar aus „Battlestar Galactica: Auf Messers Schneide“

via GIPHY

„Er kommt dem wahrscheinlich am nächsten. Er ist nicht mein Lieblingscharakter am Ende von BSG, aber ich habe wirklich keinen Hass mehr und er wird sehr viel verständlicher und nachvollziehbarer.“ - u/Nameless_301

5. John Murphy aus „The 100“

Szene aus der Serie „The 100“ in der John Murphy zu sehen ist.
Richard Harmon als John Murphy © IMAGO / Everett Collection

-u/1125101141815010995

6. Carver aus „The Wire“

Ausschnitt aus der Serie „The Wire“. Zu sehen ist Seth Gilliam als Carver.
Seth Gilliam als Carver © IMAGO / Ronald Grant

„Carver verdient auch eine Erwähnung. Er hat sich vom klassischen, ziemlich dummen, arroganten Cop zu einem der sympathischsten Charaktere der Serie entwickelt.“ -u/Try_Another_Please

7. Pete Campbell aus „Mad Men“

via GIPHY

-u/changry_perdvert  

8. Wesley Wyndam-Pryce aus „Buffy – Im Bann der Dämonen“

Alexis Denisof auf dem roten Teppich.
Alexis Denisof © IMAGO / Future Image

„Wesley hat als unausstehlicher, angeberischer Idiot angefangen, bei dem es immer darauf hinauslief, dass er mit allem falsch lag. Schließlich hat er sich in einen gequälten Anti-Helden verwandelt. Seine Charakterentwicklung ist einfach brillant. Eine der besten in der Geschichte des Fernsehens, meiner Meinung nach.“ -u/OdoWanKenobi 

9. Kramer aus „Seinfield“

via GIPHY

„Viele Leute fanden ihn in den ersten Staffeln zu seltsam, haben ihn später aber trotzdem geliebt.“ -u/Lukeh41 

10. James Cook aus „Skins“

via GIPHY

-u/party_daz  

11. Mickey Milkovich aus „Shameless“

via GIPHY

-u/party_daz

12. Michael Scott aus „The Office“

via GIPHY

„Viele Leute konnten ihn anfangs nicht ausstehen. Er war super nervig und sogar ein bisschen gemein. Aber am Ende hat man gemerkt, wie viel Herz er eigentlich hat. Die Charaktere wurden den Zuschauer:innen tatsächlich sehr ähnlich. Zuerst haben ihn alle als ihren dummen Chef gesehen und gehasst, waren dann aber traurig, ihn gehen zu sehen. Genau wie bei Pam: Er war erst so fies zu ihr, doch später musste sie weinen, als er wegging." -u/MeatTornado25

13. Andy Dwyer aus „Parks & Recreation“

via GIPHY

„Andy Dwyer war für Parks & Recreation zunächst das, was Roy für The Office war. Dann wurde er langsam unersetzlich.“ - u/Primetime22

14. Steve aus „Stranger Things“

via GIPHY

„Steve aus Stranger Things. In Staffel 2 stiehlt er allen die Show.“ -u/HappyGoUnlucky 

15. Ahsoka Tano aus „Star Wars: The Clone Wars“

via GIPHY

„Mir ist als erstes Ahsoka Tano aus der Serie Star Wars: The Clone Wars in den Sinn gekommen.“ -u/nathaliem92

16. Sansa Stark aus „Game of Thrones“

via GIPHY

„Das ist ein echtes Zeugnis für Sophie Turners schauspielerisches Können. Sie musste zunächst das weinerliche, verwöhnte Mädchen spielen, das nur ihre hübschen Kleider und ihren Märchenprinzen haben will. Dann aber musste sie den Schrecken ihrer Welt, die um sie herum zusammenbricht, glaubhaft verkaufen und schließlich hat sie sich an Michelle Fairleys Darstellung orientiert, die in der Serie ihre Mutter spielt. In den Händen eines geringeren Talents würden wir sie immer noch hassen und darauf warten, dass sie stirbt.

Die Casting-Leute haben mit all den Stark-Kindern verdammt gute Arbeit geleistet. Es kann nicht einfach sein, so junge Schauspieler:innen zu finden, die schließlich das ganze Gewicht der Serie auf ihren Schultern tragen." -u/aYearofPrompts

17. Caroline aus „Vampire Diaries“

via GIPHY

„Caroline aus Vampire Diaries. Die Leute fanden sie anfangs verdammt nervig, mich eingeschlossen. Aber ihr Charakterbogen in den ersten paar Staffeln hat das wirklich geändert.“ -u/staymad101

18. Bobby aus „Twin Peaks“

via GIPHY

„Für mich ist es Bobby aus Twin Peaks. Ich habe ihn im Original gehasst, aber jetzt mag ich ihn.“ -u/QuackFan

19. Carol aus „The Walking Dead“

via GIPHY

„Ihre Verwandlung von der schwachen, missbrauchten Hausfrau zu der komplexen, rücksichtslos pragmatischen Schurkin, die sie jetzt ist, ist einer der Höhepunkte der Serie.“ -u/GregTheGreat

20. Patti aus „The Leftovers“

Ausschnitt aus der Serie „The Leftovers“. Zu sehen ist Ann Dowd als Patti Levin
Ann Dowd als Patti Levin © IMAGO / Everett Collection

„Am Anfang war sie nur eine selbstgefällige, kettenrauchende Sektenführerin, aber als ihre Geschichte erzählt wurde, wurde sie sympathisch und man konnte mitfühlen, warum sie so geworden ist.“ -u/Fizdiz

21. James Hurley aus „Twin Peaks“

via GIPHY

-u/GregorF92

22. Zuko aus „Avatar – Der Herr der Elemente“

via GIPHY

„Keiner hat bisher Zuko aus Avatar – Der Herr der Elemente erwähnt?“ -u/SelfReconstruct

23. Dan Scott aus „One Tree Hill“

Ausschnitt aus der Serien „One Tree Hill“. Zu sehen ist Paul Johansson als Dan Scott.
Paul Johansson als Dan Scott © IMAGO / Everett Collection

-u/TheJohnCena  

24. Skye / Daisy Johnson aus „Agents of SHIELD“

via GIPHY

„Skye / Daisy Johnson von Agents of SHIELD. So verdammt nervig und weinerlich in der ersten Staffel, aber knallhart in Staffel 3.“ -u/xeyran

25. Donna Noble aus „Doctor Who“

via GIPHY

„Donna Noble aus Doctor Who hat sich nach ein paar Folgen auch stark verbessert.“ -u/PeopleEatingPeople 

26. T-Bag aus „Prison Break“

via GIPHY

„Ich denke immer, dass T-Bag aus Prison Break in diese Kategorie fällt. Blah blah böse, kriminell, aber der Mann ist nach nicht allzu langer Zeit der Liebling von allen geworden.“ -u/Razzler1973

27. Paris Geller aus „Gilmore Girls“

via GIPHY

„Zunächst war sie eine ganz normale, zickige Highschool-Rivalin und wurde dann zum besten Teil der Serie.“ - u/Sumjonas

28. Rumpelstilzchen/Mr. Gold aus „Once Upon a Time“

via GIPHY

-u/Portgas  

29. Ruth aus „Ozark“

via GIPHY

-Anonym

30. Mellie Grant aus „Scandal“

via GIPHY

„Mellie Grant aus Scandaln... Früher habe ich ihren Charakter verachtet, jetzt liebe ich sie.“ -u/Gato1980

31. Mike Ehrmantraut aus „Breaking Bad“

via GIPHY

-u/joshkumar23  

32. Grant Ward aus „Agents of SHIELD“

via GIPHY

-u/CatTapestry  

33. Harrison Wells aus „The Flash“

Ausschnitt aus der Serie „The Flash“. Zu sehen ist Thomas Cavanagh als Harrison Wells.
Thomas Cavanagh als Harrison Wells © IMAGO / Everett Collection

-u/cardinalkia825   

Gibt es Serienfiguren, die du anfangs gehasst, dann aber lieben gelernt hast? Lass es mich in den Kommentaren wissen!

Dieser Post wurde übersetzt von einem Post von Ab‘ha Ahad.

Auch interessant

Kommentare