1. BuzzFeed
  2. Serien & Filme

7 Dinge, die in Amazon Primes „Der Sommer, als ich schön wurde“ keinen Sinn ergeben

Erstellt:

Von: Mine Hacibekiroglu

Kommentare

Die Protagonistin Isabel wird nicht Izzy, Isa oder Bel genannt, nein man nennt sie Belly.
„Der Sommer als ich schön wurde“: Ich hab ein paar Fragen. © Amazon Prime Video

Für Romantiker:innen ein Must-Watch ... unlogisch sind diese Dinge trotzdem. (Sorry.)

„Der Sommer als ich schön wurde“ ist für mich DIE Serie des Sommers 2022 schlechthin. Mit insgesamt 4,5 Sternen würde ich mal behaupten, dass auch die anderen Zuschauer:innen dieser Coming-of-Age-Dramaromanze das so sehen. Aber worum geht es überhaupt?

via GIPHY

Isabel Conklins Familie fährt schon seitdem sie denken kann jeden Sommer nach Cousins Beach. Dort verbringen sie ihren Urlaub in dem Haus der befreundeten Fisher-Familie. Die beiden Mütter Laurel und Susannah sind schon ewig beste Freundinnen und so ist es auch kein Wunder, dass ihre Kinder Belly (Isabel) und Steven sowie die beiden Fisher-Brüder Conrad und Jeremiah gute Freund:innen sind.

Doch in diesem Sommer soll alles anders kommen ... (*stell dir hier spannungsgeladene Musik vor*), denn Belly gerät in ein Love-Triangle und das war‘s mit den entspannten Tagen. Jetzt dreht sich alles nur noch um die Jungs. Doch wen wird sie am Ende wählen?

Die Serie hört sich echt süß und jugendlich an, es gibt aber auch einige Momente, in denen ich mir gedacht habe: Das kann doch nicht deren Ernst sein! Und hier sind sie:

1. Kopf vs. Ball, wer gewinnt?

Ein Plastikball trifft den Kopf von Nicole, der „Freundin“ von Conrad Fisher. Ist doch klar, dass alle zunächst einmal nachfragen, wie es ihr geht, doch warum übertreiben alle so? Es ist nur ein Ball, der sie leicht am Kopf trifft. Das hat vielleicht 0,5 Sekunden weh getan und danach sollte der Schmerz doch auch wieder vergangen sein. Verstehe ich nicht ...

2. Isabel aka „Belly“ 🧐

via GIPHY

Es gibt sooooo viele verschiedene Spitznamen für Isabel: Izzy, Bel, Isa. Und doch wird Isabel Conklin „Belly“ genannt, was aus dem Englischen übersetzt Bauch heißt. Dabei stellt sich mir die Frage: WIESO ZUM TEUFEL WIRD SIE BAUCH GENANNT? UND WIESO FINDET DAS NIEMAND WEIRD???

3. Ältere Brüder finden es nicht so cool, wenn ihre Kumpels was mit der Schwester anfangen ... dachte ich.

via GIPHY

Steven ist mit den beiden Fisher-Brüdern schon seit seiner Kindheit befreundet, da kann es ihm natürlich nicht entgangen sein, dass Belly einen Crush auf Conrad hat. Genauso unwahrscheinlich erscheint es mir, dass er die wechselnde Dynamik zwischen den beiden sowie zwischen Jeremiah und Belly nicht mitbekommen hat. Da stellt sich mir die Frage, wieso interessiert ihn das nicht? Haben ältere Brüder nicht in der Regel einen Beschützerinstinkt? Und selbst wenn dieser bei Steven nicht ausgeprägt ist, ich an seiner Stelle würde nicht wollen, dass meine Schwester etwas mit meinen Freunden hat.

4. Drei Traumprinzen für Belly:

via GIPHY

Vor diesem einen Sommer hat sich nie auch nur ein Typ für Belly interessiert, zumindest nicht offensichtlich, und jetzt auf einmal hat sie das Interesse von drei absoluten Traumtypen auf sich gezogen??? Schön wär‘s, wenn das wirklich so laufen würde und nicht nur ein beliebtes Drehbuch-Klischee wäre. Ich meine ... Na klar, sie ist mittlerweile etwas erwachsener und zieht sich anders an, dennoch ist sie dieselbe Person wie in den vorherigen Sommern. WO ALSO WAREN DIE GANZEN TYPEN VORHER???

5. Mütter oder doch Gleichaltrige??

via GIPHY

Die Kinder besaufen sich? Kein Problem. Kiffen? Nur wenn die Mütter auch was abgekommen. Sie schleichen sich nachts raus? Egal!

Ich weiß, dass Laurel und vor allem Susannah viel mit anderen Dingen zu tun haben, ABER wie kann es sein, dass sie ihren minderjährigen Kindern das alles ohne wirklich nennenswerte Folgen durchgehen lassen??? Ich bin verwirrt.

6. Wieso muss Bellys erste Liebe denn gleich in einem Love-Triangle stattfinden?

via GIPHY

Zuerst mit Cam, dann mit Jeremiah und gelegentlich auch mit Conrad. Belly flirtet, wo und wann auch immer es geht. Dagegen ist natürlich überhaupt nichts einzuwenden! Nur wird Belly in dieser Geschichte doch eigentlich als das Mädchen von neben an hingestellt, das ihre erste Liebe erlebt. WIESO fällt es ihr dann so schwer sich zu entscheiden??? Und warum muss man ihr überhaupt so viele Leute auf einmal vor die Nase setzen? Love-Triangles? Nicht so innovativ wie man denkt.

7. Belly oder doch Sherlock Holmes

Belly geht in Conrads Zimmer, um nach Autoschlüsseln zu suchen. Dabei öffnet sie eine vollgepackte Schublade und gerade ein kleiner, unauffälliger Beutel erregt ihre Aufmerksamkeit. Sie öffnet den Beutel und findet darin eine Kette und natürlich weiß sie direkt, dass diese Kette für sie gedacht ist. Das ist doch alles sehr weit hergeholt! 🤨

Was hat für dich in „Der Sommer als ich schön wurde“ keinen Sinn ergeben? Lass es mich in den Kommentaren wissen!

Und wenn du jetzt noch mehr zu unlogischen Handlungen aus Serien erfahren möchtest, dann lies dir direkt 23 Probleme von Serienfiguren durch, die man mit etwas Hirn und reden leicht hätte lösen können.

Auch interessant

Kommentare