1. BuzzFeed
  2. Serien & Filme

Fans teilen 15 Dinge, die sie an den „Harry Potter“-Filmen ändern würden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michelle Anskeit

Kommentare

Ein Bild von Daniel Radcliffe als Harry Potter und Emma Watson als Hermine Granger. Auf dem Bild wurde herumgemalt, sodass es ein bisschen nach Zeichentrickserie aussieht. Text: „Man könnte aus Harry Potter eine Zeichentrickserie machen.“
Welche Dinge würdest du an den Harry Potter-Filmen verbessern? © Everett Collection/IMAGO

„Ich hätte gerne einen Harry Potter, der kein kleiner, weinerlicher und emotionsloser Idiot ist.“

Wie bei vielen anderen Dingen, gehen die Meinungen bei Harry Potter gerne mal auseinander. Einige lieben beispielsweise die Verfilmungen der Bücher, andere mögen sie gar nicht und viele haben einfach ein paar Vorschläge, wie sie besser sein könnten.

via GIPHY

Genau deshalb wollte u/DisdainInTheBrain neulich in einem Post auf Reddit wissen: „Was würdet ihr an den Harry Potter-Filmen ändern, wenn es ein Remake geben würde?“

Die Antworten fand ich echt interessant, weshalb ich sie mit dir teilen möchte:

1. „Ich würde gerne den Moment sehen, in dem Harry seinen eigenen Phönixfeder-Zauberstab repariert, bevor er den Elderstab zerbricht.“

-thatsgreat28

via GIPHY

2. „Sie hätten echt die Quidditch-Weltmeisterschaft zeigen sollen.“

-TheDoorDoesntWork

3. „Die Szene, in der Fred und George Hogwarts verlassen und mit den transportierbaren Sümpfen herum scherzen, hätte drin sein sollen.“

„Ich weiß noch, wie ich das Buch gelesen habe und dachte, dass die Szene im Film bestimmt witzig wäre.“ -BarrsTool

via GIPHY

4. „Dadurch, dass Voldemort sich am Ende des Films einfach in Staubpartikel auflöst, haben sie den Sinn des Ganzen einfach total verfehlt.“

„Voldemort sollte einen richtigen Körper haben. Der Sinn von allem war doch, dass er die ganze Zeit versucht hat, dem Tod zu entkommen, nur um am Ende praktisch wie ein gewöhnlicher Mensch zu sterben.“ -Anonym

5. „Ich würde mich freuen, wenn sie Ginnys Persönlichkeit miteinbauen würden.“

-Fundamentall

via GIPHY

6. „Sie hätten sich in ‚Harry Potter und der Halbblutprinz‘ weniger auf die romantischen Nebenhandlungen konzentrieren sollen.“

„Außerdem hätte ich gerne mehr von Voldemorts Hintergrundgeschichte gesehen.“ -ChesterCharity

7. „Mehr Dobby. Er war nur nicht nur im zweiten und letzten Buch. Es gab noch viel mehr von ihm.“

-SteroidSandwich

via GIPHY

8. „Lasst ALLE Weasley-Brüder in den Filmen vorkommen. Außerdem sollten auch alle Prüfungen drankommen, die im Buch am Ende von ‚Harry Potter und der Stein der Weisen‘ beschrieben werden.“

„Und Quidditch-Training!“

-doctor_bass

9. „Ich hab die Bücher lange nicht mehr gelesen, aber ich hab das Gefühl, die Filme haben nicht gut rübergebracht, wieso die Malfoys sich voneinander abgewandt haben und wieso Harry und Ginny zusammengekommen sind.“

-DrPorkchopES

via GIPHY

10. „Peeves sollte auch in den Filmen sein.“

-justnothrowaway29

11. „Macht aus jedem Buch eine Staffel einer Serie statt nur einen Film. Dadurch hätten wir sieben ganze Staffeln und wenn sie ein Premium-Sender produziert, haben sie auch genug Budget.“

-asumires

via GIPHY

12. „Packt mehr Dinge rein, die wirklich im Buch passieren, statt irgendwas reinzuschreiben, was gar nicht vorgekommen ist.“

„Wie den Fuchsbau abbrennen zu lassen, nur um ihn rechtzeitig zur Hochzeit wieder so stehen zu haben, als sei nichts gewesen ...“ -DeliberatelyAcute

13. „Man könnte eine Zeichentrickserie draus machen. Synchronsprecher:innen zu finden wäre dadurch viel einfacher und man könnte besser darstellen, wie die Charaktere wirklich aussehen.“

-theonlyhassib

via GIPHY

14. „Ich möchte viel mehr von dem alltäglichen Schulleben sehen. Das hat einen großen Teil der Filme ausgemacht und war ziemlich unterhaltsam.“

„Als sie das in den Filmen rausgenommen haben, hat sich das einfach angefühlt, als würde etwas fehlen.“ -tempthethrowaway

15. „Wo soll ich anfangen? Ich hätte gerne einen Harry Potter, der kein kleiner, weinerlicher und emotionsloser Idiot ist.“

„Das goldene Trio sollte als beste Freund:innen ein bisschen Chemie haben. Wir brauchen einfach mehr Szenen, in denen ihre Freundschaft durchkommt und nicht nur Momente, die total gestellt wirken.

Es sollte einen besseren Sirius Black und eine bessere Tonks geben. Dumbledore sollte wie der Dumbledore aus den ersten beiden Filmen sein. Einer, der charmant, ein bisschen skurril und einfach mehr Dumbledore ist. Und Voldemort muss viel bedrohlicher sein.“ -axonstar

via GIPHY

Was denkst du? Stimmst du diesen Veränderungen zu oder hast du selbst etwas, was an den Filmen besser sein könnte?

Schreib es uns gerne direkt hier oder auf Facebook in die Kommentare. Und wo wir schon bei Veränderungen sind: Hier sind noch 12 „Harry Potter“-Pärchen, die Fans sich gewünscht, aber nie bekommen haben.

Die Antworten wurden aus dem Englischen übersetzt, teilweise gekürzt und/oder der besseren Verständlichkeit halber bearbeitet.

Hinweis der Redaktion: BuzzFeed distanziert sich von jeder Form der Diskriminierung oder Hate Speech. Wir stehen Seite an Seite mit der LGBTQI+-Community und allen Fans, die in der Harry-Potter-Serie ein Zuhause gefunden haben. BuzzFeed setzt sich dafür ein, den Fans einen sicheren Raum zu bieten. Wenn du dich wie wir für Trans-Rechte einsetzen möchtest, kannst du hier mehr dazu erfahren oder etwas spenden.

Auch interessant

Kommentare