1. BuzzFeed
  2. Serien & Filme

22 Filme, die Leute so schlecht oder gruselig fanden, dass sie das Kino verlassen mussten

Erstellt:

Kommentare

„Ich hätte keine Minute länger ausgehalten.“

Ich liebe das Subreddit r/movies. Vor kurzem hat Redditor u/jelatinman in diesem die folgende interessante Frage gestellt: „Bei welchen Filmen habt ihr das Kino verlassen?“

Die Filmliebhaber:innen auf Reddit haben sich nicht zurückgehalten und ganz ehrlich geteilt, welche Filme das Geld und die Zeit absolut nicht wert waren.

via GIPHY

Hier sind die besten Antworten:

1. „Weißes Rauschen“ (2022)

Eine Familie sitzt schreiend in einem Auto.
Nicht jede:r war ein Fan von „Weißes Rauschen“ © Netflix/Everett Collection

„Ich habe zum zweiten Mal in meinem Leben bei einem Film das Kino verlassen, als ich ‚Weißes Rauschen‘ von Noah Baumbach gesehen habe. Einige Dinge am Film sind gut, zum Beispiel die Schauspieler:innen und ein paar Witze. Aber alles in allem ist der Film an einigen Stellen einfach so dermaßen hochgestochen, es hätte ein Buch bleiben sollen.“

—u/jelatinman

Schau dir hier den Trailer an:

2. „Holmes & Watson“ (2018)

Zwei Männer stehen vor einem Zaun.
Welcher Sherlock ist der beste? © Giles Keyte/Columbia/Everett Collection

„Das ist der einzige Film, bei dem ich jemals aufgestanden bin und das Kino verlassen habe. Ich bin mit meiner Mama, meinem Papa und meiner Schwester hingegangen. Bei etwa der Hälfte hat meine Mutter mir zugeflüstert ‚Das ist der schlechteste Film, den ich je gesehen habe, willst du gehen?‘ Es war wirklich der schlechteste Film, den ich je gesehen habe. Ich bin fast eingeschlafen, ich werde sonst NIE müde im Kino. Mindestens die Hälfte der Leute im Saal haben geschlafen.“

—u/tortillakingred

Schau dir hier den Trailer an:

3. „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ (2019)

„Star Wars“: Rey, Finn, Poe, C3PO und BB-8 stehen in einem Feld.
Die neuen „Star Wars“-Filme sind umstritten © Walt Disney Studios Motion Pictures/Lucasfilm /Everett Collection

„Ich habe zwar nicht das Kino verlassen, aber als ich den Film zu Hause angeschaut habe, habe ich bei der Hälfte aufgehört und seitdem auch nicht weitergeschaut. Ich liebe ‚Star Wars‘, vor allem die neue Serie ‚Andor‘ und viele andere Filme der Reihe, aber ich hätte es keine Minute länger ausgehalten.“

—u/Solo_SL

Schau dir hier den Trailer an:

Und wenn du „Andor“ auch mochtest, dann gefällt dir vielleicht unser Interview mit Diego Luna:

4. Morbius (2022)

„Morbius“: Ein Mann verwandelt sich in ein Monster.
Auch bei Kritiker:innen war „Morbius“ nicht sonderlich beliebt © Sony Pictures Releasing/Marvel Entertainment/Everett Collection

„Es war morbin‘ time, das Kino so schnell wie möglich zu verlassen.“

—u/yoloswagbot191

Schau dir hier den Trailer an:

5. „Superbad“ (2007)

„Superbad“: Ein Junge und ein Mädchen tanzen auf einer Hausparty.
Dieser Film ist nicht so gut gealtert ... © Columbia Pictures/Everett Collection

„Meine Mutter ist mit mir in den Film gegangen, als ich zehn war. Keine Ahnung, was sie erwartet hat.“

—u/LordSwitchblade

Schau dir hier den Trailer an:

6. „Butterfly Effect“ (2004)

„Butterfly Effect“: Ashton Kutcher sitzt unter einem Baum und schreibt auf einem Notizblock.
Vielleicht hätte eine kleine Änderung den Film besser gemacht? © New Line/Everett Collection

„Ich habe bei diesem Film das Kino verlassen, weil ich mega high war und gedacht habe, dass ich sterbe, wenn ich länger bleibe.“

—u/AlrightSpider

Schau dir hier den Trailer an:

7. „Highlander II: Die Rückkehr“ (1991)

„Highlander II: Die Rückkehr“: Zwei Ritter stehen nebeneinander.
Bei diesem Film scheiden sich die Geister © Interstar/Everett Collection

„Ich bin zwar nie während eines Films aus dem Kino gegangen, aber von diesem Film habe ich vielleicht zehn Minuten angeschaut, bevor ich dann die Videokassette rausgenommen und sofort zurück zur Videothek gebracht habe.“

—u/Negative_Gravitas

Schau dir hier den Trailer an:

8. „Downsizing“ (2017)

„Downsizing“: Eine Gruppe normal-großer Menschen schaut auf zwei Menschen in Miniaturgröße.
Hättest du bei diesem Film das Kino verlassen? © Paramount Pictures/Everett Collection

„Dieser eine Matt Damon Film. Mein Auto war in der Werkstatt, es sollte ungefähr drei bis vier Stunden dauern, also bin ich in das Kino auf der anderen Straßenseite gegangen. Nach einer Stunde dieses Films bin ich aufgestanden und gegangen. Ich habe lieber gewartet, als diesen Film zu Ende zu schauen.“

—u/fredozimbabwe

Schau dir hier den Trailer an:

9. „Jurassic World: Ein neues Zeitalter“ (2022)

„Jurassic World: Ein neues Zeitalter“: Eine Gruppe Menschen schaut zu etwas auf.
Das ist immerhin schon der achte „Jurassic Park“-Film ... © John Wilson/Universal Pictures/Everett Collection

„Ich weiß nicht, was ich erwartet habe, aber ich war enttäuscht.“

—u/spinktone

Schau dir hier den Trailer an:

10. „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“ (2002)

„Harry Potter und die Kammer des Schreckens“: Harry Potter steht in den Abflussrohren und schaut auf etwas hinter der Kamera.
Wirklich jede:r hatte Angst vor dem Basilisken, oder? © Warner Brothers/Everett Collection

„Als ich so ungefähr acht Jahre alt war, ist meine Mama mit uns für diesen Film ins Kino gegangen. Ich hatte so Angst vor dem Basilisken. Als Harry ihn getötet hat, hatte ich Angst, dass er wieder zum Leben erwacht und habe meine Mutter angefleht, dass wir gehen. Wir sind aus dem Kino raus und sie war nicht gerade glücklich.“

—u/Batata_Santa

Schau dir hier den Trailer an:

11. „The Happening“ (2008)

A woman sits in a car, terrified, while a man stands outside
BuzzFeed.de © ©20th Century Fox. All rights reserved / courtesy Everett Collection

„Mein Papa und ich erinnern uns heute noch daran, wie wir aus dem Kino gegangen sind. In dieser Hinsicht hat der Film einen größeren Eindruck hinterlassen als so manch anderer.“

—u/jacksizzle

Schau dir hier den Trailer an:

12. „Cloverfield“ (2008)

„Cloverfield“: Die Freiheitsstatue, es fehlt ihr Kopf.
„Cloverfield“ wurde ähnlich wie eine Doku gedreht © Paramount/Everett Collection

„Ich habe das Kino verlassen, weil mir so schlecht wurde. Die Kameraführung war viel zu unruhig.“

—u/Scarfwearer

Schau dir hier den Trailer an:

13. „Saw III“ (2006)

„Saw III“: Ein blutüberströmter Mann steht in einem Gang. Auf einer Wand steht „Face Your Fears“.
Nope, nope, nope, ich bin raus © Lions Gate/Everett Collection

„Als die Beine des Kindes verdreht wurden, bis seine Knochen gebrochen waren, musste ich aus diesem Kino raus.“

u/Mysterious-Sense-185

Schau dir hier den Trailer an:

14. „L.A. Crash“ (2004)

„L.A. Crash“: Ein Mann und eine Frau halten sich in den Armen.
Verdienter Oscarpreisträger, oder nicht? © Lions Gate/Everett Collection

„Das ist der einzige Film, bei dem ich je aufgestanden und gegangen bin. Ich war sogar auf einem Date. Ich habe ihr gesagt, wenn sie will, kann sie den Film gerne zu Ende schauen, ich würde dann in der Spielhalle warten. Aber sie hat ihn genauso gehasst wie ich. Wir haben den ganzen Heimweg darüber gelacht, wie schlecht der Film war. Zehn Monate später hat er den Oscar für den besten Film gewonnen.“

u/akg7915

Schau dir hier den Trailer an:

15. „Sausage Party – Es geht um die Wurst“ (2016)

„Sausage Party – Es geht um die Wurst“: Eine Gruppe von Lebensmitteln ist geschockt.
Mir fehlen immer noch die Worte für diesen Film ... © Sony Pictures Releasing/Everett Collection

„Einer der schlechtesten Filme, die ich je gesehen habe.“

u/ColoradoRS7

Schau dir hier den Trailer an:

16. „FearDotCom“ (2002)

„FearDotCom“: Ein Mann bindet eine Frau an einem Operationstisch fest.
Bei diesem Film muss ich mich unter einer Decke verstecken © Warner Brothers /Everett Collection

„Das war das einzige Mal, dass es mir total egal war, dass ich für eine Kinokarte gezahlt hatte. Der Film war einfach schrecklich.“

u/Hahndude

Schau dir hier den Trailer an:

17. „Amsterdam“ (2022)

„Amsterdam“: Eine Frau und zwei Männer lachen. Ein Mann hat die Augen verbunden.
Die Stadt ist schon cooler © Walt Disney Studios Motion Pictures/Everett Collection

„Ich bin letztens bei diesem Film aufgestanden und gegangen. Er war so langweilig.“

u/coachnegan

Schau dir hier den Trailer an:

18. „Sucker Punch“ (2011)

„Sucker Punch“: Eine Gruppe Frauen läuft durch Kriegsgräben.
Auch dieser Film war bei Kritiker:innen nicht sonderlich beliebt © Clay Enos/Warner Bros. Pictures/Everett Collection

„Ich hätte nicht gedacht, dass der Film so langweilig ist. Die Actionszenen und so waren irgendwie ... flach? Der ganze Film schien mir so sinnlos, als ob der Regisseur einfach nur Stichpunkte abgearbeitet hätte ... Ich glaube ich bin irgendwann während der Grabenkämpfe gegangen.“

u/Horkersaurus

Schau dir hier den Trailer an:

19. „Der Soldat James Ryan“ (1998)

„Der Soldat James Ryan“: Eine Gruppe Soldaten auf einem Boot.
Kritiker:innen lieben diesen Film © DreamWorks/Everett Collection

„Mir ist nach ein paar Minuten schlecht geworden. Der Film war mega, aber die Kameraführung und der Schnitt haben mir zugesetzt. Zusätzlich musste ich, weil ich zu spät gekommen bin, in der ersten Reihe sitzen, das hat es nicht besser gemacht.“

u/agncat31

Schau dir hier den Trailer an:

20. „Norbit“ (2007)

„Norbit“: Ein Mann und eine Frau umarmen sich.
Auch dieser Film ist nicht gut gealtert ... © DreamWorks /Everett Collection

„Meine Freund:innen und ich sind aufgestanden und gegangen. Ich weiß nicht mehr, wer von uns gedacht hatte, dass der Film ansatzweise lustig sein könnte, aber wir haben gerade einmal 15 Minuten ausgehalten.“

u/dsoi

Schau dir hier den Trailer an:

21. „The Revenant – Der Rückkehrer“ (2015)

„The Revenant – Der Rückkehrer“: Ein Mann trägt ein Kind durch die Wildniss.
Immerhin hat Leonardo DiCaprio endlich seinen Oscar bekommen © 20th Century Fox Film Corp. All rights reserved./Everett Collection

„Meine damaligen Freundin (jetzt Frau) hatte irgendwann keine Lust mehr, Leonardo DiCaprio dabei zuzusehen, wie er sich auf dem Boden windet oder Tom Hardy, wie er einfach die ganze Zeit komisch ist. Wir sind gegangen und haben stattdessen in einem Steakhouse zu Abend gegessen. Dieser Film ist bis heute der einzige, bei dem ich das Kino verlassen habe.“

u/No_Mr_Powers

Schau dir hier den Trailer an:

Und zu guter Letzt ...

22. „Fantastic Movie“ (2007)

„Fantastic Movie“: Eine Gruppe Comedians, verkleidet als Leute aus dem Mittelalter.
Doch kein so fantastischer Film © 20th Century Fox Film Corp. All rights reserved./Everett Collection

„Der Film war für eine kurze Zeit der am schlechtesten bewertete Film aller Zeiten, also haben wir ihn natürlich direkt am ersten Tag angeschaut. Wir waren die einzigen Leute im Kino und sind nach einer halben Stunde gegangen. Es war eine Qual für Augen und Ohren.“

u/tuggyblumpkins

Schau dir hier den Trailer an:

Bist du schon einmal mitten im Film aufgestanden und aus dem Kino gegangen oder hast zu Hause bei der Hälfte abgeschaltet? Lass es mich in den Kommentaren wissen!

Einige Antworten wurden zur besseren Verständlichkeit bearbeitet oder gekürzt.
H/T: Reddit.

Bei diesen Filmen sind Leute aufgestanden und gegangen, aber diese Filmszenen sind so perfekt, dass sie dich garantiert an deinen Sitz fesseln.

Dieser Post wurde von einem Post von Allie Hayes aus dem Englischen übersetzt.

Auch interessant

Kommentare