1. BuzzFeed
  2. Serien & Filme

50 supercoole Details in Superheld:innen-Filmen, die du wahrscheinlich noch nicht kennst

Erstellt:

Kommentare

Auf der CGI-Maske von Iron Man liegt Staub.

1. „Avengers: Infinity War“: Bruce Banners Reaktion auf Iron Mans Anzug.

„Die Reaktion von Bruce Banner im Hintergrund auf Iron Mans neuen Anzug ist unbezahlbar.“

2. „Wonder Woman 1984“: Eine gealterte Etta Candy.

„In Wonder Woman 1984 (2020) ist Etta Candy aus dem ersten Film auf einem Foto in Dianas Wohnung zu sehen. Die Schauspielerin Lucy Davis ist extra für dieses Foto erneut in ihre Rolle geschlüpft und wurde älter geschminkt.“

3. „Iron Man 2“: Die Rüstung von War Maschine wird gehackt.

„In Iron Man 2 wechselt die Sprache in der Rüstung zu Russisch, nachdem sie [von Whiplash] gehackt wurde.“

4. „The Return of the First Avenger“: Black Widow rettet Captain America und Falcon.

„Black Widow rettet in The Return of the First Avenger nebenbei mal Falcons und Captain Americas Leben.“

5. „Spider-Man: A New Universe“: Miles Spinnensinn setzt später ein als der von Gwen und Peter.

„In Spider-Man: A New Universe (2018) setzt Miles Spinnensinn wenige Sekunden später ein als der von Gwen und Peter, kurz bevor sie die anderen Versionen von Spider-Man treffen.“

6. „Guardians of the Galaxy“: Das T-Shirt, das Peter an dem Tag anhat, als er entführt wird, trägt Bereet Jahre später.

7. „Thor: Tag der Entscheidung“: Die Geschwister ziehen ihre Schwerter auf die gleich Weise.

8. „Avengers: Infinity War“: In der Szene, in der Tony mit Pepper spricht, läuft dieselbe Musik wie in „Captain America“ als sich Steve von Peggy verabschiedet.

9. „Die Maske“: 10 Minuten bevor der Film vorbei ist, sagt jemand: „Die Party ist in 10 Minuten vorbei.“

„In Die Maske (1994) sagt Dorian: ‚Die Party ist in 10 Minuten vorbei‘ und startet den Timer der Bombe. 10 Minuten später endet der Film und der Abspann läuft.

10. „Black Panther“: In einer Szene tragen Nakia, T‘Challa und Okoye die Farben der panafrikanischen Flagge.

11. „Shazam!“: Die Puppe Annabelle taucht kurz auf.

„In Shazam! (2019) ist die Horrorpuppe Annabelle für einen Sekundenbruchteil zu sehen. Der Regisseur David F. Sandberg führte auch bei der Annabelle-Triologie Regie.“

12. „The Return of the Frist Avenger“: Der Comic-Autor, der den Winter Soldier erschaffen hat, hat einen Gastauftritt.

„In The Return of the Frist Avenger (2014) ist der Mann ganz links Ed Brubaker. Er ist ein bekannter Comic-Autor. Im Jahr 2005 schuf er die Figur des Winter Soldier für die Captain America-Comics.“

13. „Doctor Strange“: Es gibt einen brillanten Verweis auf den Film „Und täglich grüßt das Murmeltier“.

„Als Doctor Strange zu Beginn des Films seine Uhr in die Hand nimmt, zeigt das Ziffernblatt den 2. Februar an. Murmeltiertag. Dieser Tag spielt auch eine Rolle in dem Film Und täglich grüßt das Murmeltier, in dem ein Mann in einer Zeitschleife feststeckt.“

14. „Spider-Man: Homecoming“: Michelle liest ein Buch über einen Waisen, der zu seiner Tante uns seinem Onkel zieht.

„In Spider-Man: Homecoming liest Michelle (MJ) ein Buch mit dem Titel Of Human Bondage. In dem Buch geht es um einen Waisenjungen, der zu seiner Tante und zu seinem Onkel zieht.“

15. „Batman“: Der Nachrichtensprecher trägt kein Make-up mehr.

„In Batman (1989) trägt der Nachrichtensprecher kein Make-up mehr, nachdem der Joker die Körperpflegeprodukte in Gotham vergiftet hat.“

16. „Iron Man 3“: Robert Downey Juniors Gesicht in der Schlussszene des Filmes ist computergeneriert.

„Für die gesamte Schlussszene in Iron Man 3 (2013) wurde Robert Downey Juniors Gesicht computergeneriert und es wurde ein Körperdouble genutzt, weil er sich bei den Dreharbeiten verletzt hatte.“

In einer Erklärung der Marvel Studios hieß es damals: „Robert Downey Jr. hat sich am Set von Iron Man 3 in Wilmington, North Carolina, bei einem Stunt eine Knöchelverletzung zugezogen. Es wird eine kurze Verzögerung im Produktionsplan geben, während er sich erholt.“

17. „Thor“: Thor trägt ein Namensschild mit dem Namen seines menschlichen Alter Egos aus bestimmten Thor-Comics.

„In Thor (2011) trägt das T-Shirt, das Jane Thor gibt, ein Namensschild mit der Aufschrift Donald Blake, MD, den Jane als ihren Ex-Freund bezeichnet. Dr. Donald Blake war das menschliche Alter Ego von Thor in der ursprünglichen Comicserie.“

18. „Aquaman“: Arthur und Thomas begrüßen sich mit dem traditionellen Maori-Gruß.

„Bei der Begrüßung in Aquaman (2018) haben sich Jason Mamoa und Temeura Morrison für den traditionellen Maori-Gruß Hongi entscheiden, bei dem sich die Nasen berühren, um ihr polynesisches Erbe zu ehren.“

19. „Spider-Man: A New Universe“: Es gibt ein Poster für eine „Shaun of the Dead“-Fortsetzung mit dem Titel „From Dusk Till Shaun“.

„Das war ein echter Pitch, der (als Scherz) von Simon Pegg geschrieben wurde.“

20. „Captain Marvel“: Eine von Captain Marvels möglichen Anzugfarben ist eine Anspielung auf die DC-Figur Shazam.

„Als Monica in Captain Marvel (2019) die Farbe von Carols Anzug ändert, wählt sie zunächst eine Kombination aus Rot und Gold, die Farben von DCs Shazam, der früher als Captain Marvel bekannt war.“

21. „Thor: Tag der Entscheidung“: Hulk benutzt das Wort „Ich“ das erste und letzte Mal.

„In Thor: Tag der Entscheidung (2017) streiten sich Thor und Hulk. Als Thor sich entschuldigt, sagt Hulk, anstatt sich ,Hulk‘ zu nennen: ,Ich bin die ganze Zeit so wütend‘, was zeigt, wie Thors Freundschaft Hulks menschliche Seite zum Vorschein bringt. In der Szene sagt Hulk das erste und einzige Mal im MCU ,Ich.´“

21. „The First Avenger: Civil War“: Die Landung von War Machine erschüttert die Kamera.

„Als Iron Man und War Machine am Flughafen ankommen, wackelt die Kamera bei der Landung von War Machine viel stärker als bei Iron Man, was andeutet, wie viel schwerer sein Anzug ist.“

23. „Watchman“: Der Film zeigt schon früh, wie sich die ursprüngliche Geschichte von Batman verändert.

„Während des Vorspanns von Watchmen (2009) rettet der ursprüngliche Nite Owl Thomas und Martha Wayne vor einem Straßenräuber vor dem Opernhaus von Gotham und verhindert so, dass Bruce Wayne in diesem Universum Batman werden muss.“

24. „Black Panther“: Ein Raumschiff sieht aus wie die Maske von Black Panther.

„Bei Minute 1:43:07 hat die Unterseite des Raumschiffes, das oben fliegt, die Form der Maske von Black Panther.“

25. „Guardians of the Galaxy“: Star-Lords Name ist falsch geschrieben als er gefangen genommen wird.

„In Guardians of the Galaxy (2014), als die Guardians verhaftet werden, schreiben die xandarischen Wachen Star-Lords Namen immer noch falsch.“

26. Auch „Guardians of the Galaxy“: Als Peter verhaftet wird, sieht man, dass er offenbar einen Übersetzer im Nacken hat.

„In Guardians of the Galaxy wird bei der Verhaftung von Peter Quill gezeigt, dass er einen Übersetzer im Nacken trägt, der es ihm ermöglicht, mit verschiedenen außerirdischen Spezies zu sprechen.“

27. „Iron Man“: Es wird angedeutet, dass der Arc-Reaktor Tonys letzte Erfindung sein wird.

„In Iron Man (2008) sagt Obadiah zu Tony, der Arc-Reaktor sei seine ‚neunte Symphonie‘. In der Welt der klassischen Musik gibt es den Glauben, dass ein Komponist stirbt, nachdem er seine neunte Symphonie geschrieben hat. Damit wollte er andeuten, dass der Arc-Reaktor das Letzte ist, was Tony erschaffen hat, bevor Obadiah ihn tötet.“

28. „Wonder Woman“: Diana trägt ein blaues Kleid als direkte Hommage an die gleichnamige Fernsehserie.

Diana aus dem Film „Wonder Woman“ trägt ein Kleid als Hommage an die Serie „Wonder Woman“
Wonder Woman.jpg © Warner Bros. / Bruce Lansbury Productions

29. „Spider-Man: A New Universe“: Peter B. Parkers Nervensystem wird beleuchtet, als er einen Stromschlag bekommt.

„Wenn Miles Morales in Spider-Man: A New Universe Peter B. Parker einen Stromschlag versetzt, wird sein Nervensystem beleuchtet, anstatt wie in einem Cartoon üblich sein Skelett. Das ist wissenschaftlich viel genauer.“

30. „Captain America: The First Avenger“: Steve Rogers‘ Körperdouble spielt einen Barkeeper.

„In Captain America: The First Avenger (2011) wird der Barkeeper von Leander Deeny gespielt, der das Körperdouble für den dünnen Steve Rogers vor dem Serum war.“

31. „Thor: Tag der Entscheidung“: Der Name „Scrapper 142“ von Valkyrie basiert auf einem bestimmten Comicbuch.

„In Thor: Tag der Entscheidung (2017) nennt der Großmeister Walküre ,Scrapper 142‘, eine Anspielung auf die Ausgabe Nr. 142 der Comic-Serie The Incredible Hulk, in der Walküre zurückkehrt.“

32. „Avengers: Infinity War“: Die Stimme von Kenneth Branagh ist am Anfang des Films zu hören.

„In Infinity War (2018) spricht Kenneth Brannagh den Notruf zu Beginn des Films. Er war der Regisseur von Thor (2011).“

33. „Iron Man“: Auf der CGI-Maske von Iron Man ist Staub.

„Die Menge der Details in diesem Film ist erstaunlich. Es gibt Bereiche mit Staub und Fingerabdrücken auf der CGI-Maske.“

34. „Batman Forever“: Der Hubschrauber von Two-Face hat ein Lenkrad.

35. „Spider-Man: Far From Home“: Mysterio erinnert sich falsch an einen entscheidenden Moment aus einem anderen Film.

„In Captain America: Civil War (2016) ist das Publikum während Tony Starks B.A.R.F.-Präsentation still. Aber in der Rückblende zu derselben Szene in Spider-Man: Far From Home (2019) lacht das Publikum, was darauf hindeutet, dass Mysterio diesen Moment als viel demütigender in Erinnerung hat, als er tatsächlich war.“

36. „Sky High: Will hat die Cartoon-Versionen von Jack Black und Kyle Gass (Tenacious D) an seiner Wand hängen.

37. „Thor“: Ein Thor-Comic-Autor spielt einen Asgardianer.

„In Thor (2011) wird einer der Asgardianer von Walt Simonson gespielt. Er schrieb die Thor-Comics von 1983 - 1987.“

38. The Return of the First Avenger“: Black Widow zerschießt ein Fenster, damit sie leichter hindurchspringen kann.

39. „Guardians of the Galaxy“: Peters Schiff ist nach Alyssa Milano benannt.

„Peter Quills Schiff im Film heißt The Milano, nach Alyssa Milano, Peter Quills Kindheitsschwarm. In den 1980er-Jahren spielte Milano die Rolle der Samantha Micelli in der Sitcom Wer ist hier der Boss?

40. „Black Panther“: Wakandas Technologie hat sich weiterentwickelt.

„In Black Panther wurde die Hologrammprojektor-Technologie in der Gegenwart durch Nanotechnologie ersetzt, was den technologischen Fortschritt Wakandas im Laufe der Jahre zeigt.“

41. „Thor: Tag der Entscheidung“: Doctor Strange trägt gelbe Handschuhe, wie er es in den Comics tut.“

42. „The LEGO Batman Movie“: Barris Automobiles ist nach dem Erbauer des Batmobils aus den 1960er-Jahren benannt.

„In The Lego Batman Movie (2017) ist auf einem Magazin eine Werbung für ,Barris Automobiles‘ zu sehen. George Barris baute das Batmobil für die Batman-Fernsehserie der 1960er-Jahre.“

43. „Logan“: Laura muss sich zum Fahren auf eine Tasche setzen.

„Laura beim Verlassen der Klinik eine Tasche vom Fahrersitz. Sie musste sich darauf setzen, um das Auto zu fahren.“

44. „Spider-Man: Homecoming“: Das Nummernschild am Auto von Miles Morales‘ Onkel Aaron ist eine Anspielung auf Miles Morales‘ Comicserie.

„In Spider-Man: Homecoming (2017) hat das Auto von Miles Morales‘ Onkel Aaron das Nummernschild UCS-M01, für „Ultimate Comics Spider-Man #1“, die Serie, in der Miles Morales die Hauptrolle spielt. Sie haben sogar den Bindestrich richtig gesetzt!“

45. „Batman“: Der Film spielt in den 40er-Jahren.

„Aus der Zeitung von Batman (1989) geht hervor, dass der Film offenbar in den 1940ern spielt.“

46. „Avengers: Infinity War“: Mantis positioniert ihre Hände wie eine echte Gottesanbeterin.

„In Avengers: Infinity War setzt Mantis ihre Hände wie eine echte Gottesanbeterin ein, wenn sie sich an Thanos heranschleicht.“

47. „Doctor Strange“: Benedict Cumberbatch spielt nicht nur Doctor Strange, sondern auch Dormammu.

48. „Spider-Man: A New Universe“: Auf Miles komplett falsch ausgefüllten Prüfungsbogen steht der Monat „Decembruary“.

49. „Captain Marvel“: Ein Captain Marvel-Comic-Autor hat einen Auftritt.

„Im Film hat eine bebrillte, rothaarige Frau einen Gastauftritt am Bahnhof. Das ist Kelly Sue DeConnick, die nicht nur eine Reihe von Captain Marvel-Comics geschrieben, sondern auch als Beraterin am Film mitgewirkt hat.“

50. Und noch einmal „Iron Man“: In einer Szene spielt die Intromusik aus der „Iron Man“-Animationsserie von 1966.

Dieser Artikel wurde übersetzt von einem Post von Hope Lasater.

Auch interessant

Kommentare